Haibike Xduro FS RX 27,5 (Modell 2014) Test

(Fully-E-Bike)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike, E-Bike
  • Federung: Fully
  • Gewicht: 21 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Haibike Xduro FS RX 27,5 (Modell 2014)

  • Ausgabe: Spezial 2014
    Erschienen: 04/2014
    3 Produkte im Test
    Seiten: 3

    ohne Endnote

    Das „Velojournal“ beurteilt die individuellen Eigenschaften des Haibike Xduro FS RX 27,5 (Modell 2014) in einem Testbericht über drei Elektro-Mountainbikes unterschiedlich. Kritik erhalten die deutlichen Motorengeräusche. Als großen Nachteil beschreibt die Redaktion zudem, dass dem Modell leichte Gänge fehlen. Die Grenzen des Fahrrads werden bei langen Tagestouren sowie an steilen und matschigen Stellen gesehen.
    Ein positives Urteil fällt das „Velojournal“ dank der Vollfederung über den hohen Fahrkomfort. Einen großen Vorteil stellt der kräftige, fein reagierende Motor aus dem Hause Bosch dar. Weitere Pluspunkte sammelt das Modell durch die geringe Wärmeentwicklung am Motor. Schließlich erhält das Haibike Fahrrad Lob für seine gute Akkuleistung. Dieses Rad ist laut der Redaktion auch für Bergfahrten geeignet.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Haibike Xduro FS RX 27,5 (Modell 2014)

  • Haibike Sduro Trekking 2.0 Pedelec E-Bike Fahrrad schwarz/rot 2019: Größe: L

    Seit 1995 entwickelt Haibike in Deutschland mit Leidenschaft Bikes und greifen auf die beinahe 100jährige Erfahrung ,...

Datenblatt zu Haibike Xduro FS RX 27,5 (Modell 2014)

Akkuleistung 400Wh
Erhältliche Rahmengrößen 40 / 45 / 50 / 55 cm
Federung Fully
Felgengröße 27,5 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 21 kg
Modelljahr 2014
Motor-Typ Mittel-Motor
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano SLX
Schaltung Kettenschaltung
Sitz des Akkus Unterrohr
Typ E-Bike, Mountainbike

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Gelände unter Strom velojournal Spezial 2014 - Trek ist ein Pionier unter den MTB-Herstellern und lanciert jetzt erstmals ein E-MTB, ausgerüstet mit dem Bosch-Motor. Das Modell ist - wie das Wheeler auch - vorne gefedert und nutzt die etwas grösseren 29er-Räder. Das dritte Modell im Test, das Haibike «X Duro», ist schon fast ein Klassiker unter den E-MTBs. Auch Haibike verbaut den Bosch-Performance-Antrieb, welcher gegenüber dem Vorgängermodell mehr Bodenfreiheit gewährt. Das «X Duro» ist vollgefedert. …weiterlesen