• ohne Endnote
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
ohne Note
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: E-​Moun­tain­bike
Gewicht: 21 kg
Motor-Typ: Mit­tel­mo­tor
Akku-Kapazität: 400 Wh
Mehr Daten zum Produkt

Haibike Xduro FS RX 27,5 (Modell 2014) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    Das „Velojournal“ beurteilt die individuellen Eigenschaften des Haibike Xduro FS RX 27,5 (Modell 2014) in einem Testbericht über drei Elektro-Mountainbikes unterschiedlich. Kritik erhalten die deutlichen Motorengeräusche. Als großen Nachteil beschreibt die Redaktion zudem, dass dem Modell leichte Gänge fehlen. Die Grenzen des Fahrrads werden bei langen Tagestouren sowie an steilen und matschigen Stellen gesehen.
    Ein positives Urteil fällt das „Velojournal“ dank der Vollfederung über den hohen Fahrkomfort. Einen großen Vorteil stellt der kräftige, fein reagierende Motor aus dem Hause Bosch dar. Weitere Pluspunkte sammelt das Modell durch die geringe Wärmeentwicklung am Motor. Schließlich erhält das Haibike Fahrrad Lob für seine gute Akkuleistung. Dieses Rad ist laut der Redaktion auch für Bergfahrten geeignet.

Datenblatt zu Haibike Xduro FS RX 27,5 (Modell 2014)

Schaltgruppe Shimano SLX
Basismerkmale
Typ E-Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 21 kg
Modelljahr 2014
Ausstattung
Extras
Hinterbaudämpfung vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Motor & Stromversorgung
Motor-Typ Mittelmotor
Akku-Kapazität 400 Wh
Sitz des Akkus Unterrohr
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 40 / 45 / 50 / 55 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Coop Leopard Prima II (Modell 2014)Landi Tell E-NovationWheeler E-Eagle (Modell 2015)Bergamont E-Line C-N8 (Modell 2014)Cannondale Tramount 29er 1 (Modell 2015)Univega Vision Impulse 1.0 (Modell 2014)Hercules Robert 8 Pro (Modell 2014)Haibike XDuro Trekking Pro (Modell 2014)Kalkhoff Impulse Ergo (Modell 2014)Kettler Twin Comfort RT 12 Ah (Modell 2014)