Güde Big Wheeler 460 Trike 1 Test

8 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Antriebs­art Ben­zin
  • Schnitt­breite 45,6 cm
  • Max. Flä­chen­emp­feh­lung 1400 m²
  • Fang­korb­vo­lu­men 65 l
  • Schall­druck­pe­gel 96 dB(A)
  • Mehr Daten zum Produkt

Güde Big Wheeler 460 Trike im Test der Fachmagazine

  • 1,4; Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut“

    Platz 1 von 3

    „... Der ‚kleine‘ Mäher überzeugt mit kräftigem Motor und guten Mähergebnissen. ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Güde Big Wheeler 460 Trike

Kundenmeinungen (8) zu Güde Big Wheeler 460 Trike

2,3 Sterne

8 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
1 (12%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
3 (38%)
1 Stern
1 (12%)

2,3 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von schnaphans

    Motor springt gut an & die Mähleistung ist gut

    • Vorteile: gute Handhabung, gut bei Kurven
    • Nachteile: Geschwindigkeit zu schnell, Höhenverstellung vorne umständlich
    • Geeignet für: Mulch, für große Flächen, mittelgroße Flächen
    Motor springt gut an & die Mähleistung ist gut, durch die Trikeversion lassen sich Kurven Super mähen. 2-Geschwindigkeiten wären von Vorteil gerade bei geschwungenen Rasenflächen, mit der vorgegebenen Geschwindigkeit wird es da leicht zum Stress; Bugrad hat eine umständliche Höhenverstellung
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Für mit­tel­großes Gelände mit unweg­sa­men Stel­len

Für mittelgroße Flächen bis 1.400 Quadratmeter eignet sich der Big Wheeler 460 Trike. Mit dem Drei-Rad-System kann er sich durch besonders unwegsames Gelände manövrieren. Auch schwer zugängliche Stellen wie Rasen unter Bäumen oder Sträuchern können mit dem mit Benzin betriebenen Wolf-Garten gemäht werden.

Motor, ausgelegt auf mittlere Leistung

1,05 Liter in der Stunde benötigt der Vier-Takter unter Volllast. Mit einem 800 Milliliter großen Tank kommt der 2,7 Kilowatt starke OHV-Motor daher nicht ganz so weit. Um Benzin nachzufüllen, wird dann eine kleine Pause nötig. Allerdings hat der Vier-Takt-Motor im Vergleich zu einem Zwei-Takt-Motor bereits einen verringerten Kraftstoffverbrauch. Seine Größe und sein höheres Gewicht fällt bei dem Wolf-Garten nicht auf. Trotz Vier-Takt-Motor und pulverbeschichtete, robuste Stahlblechchassis kommt er auf 29 Kilogramm und ist damit noch gut zu handhaben. Zudem, sollte einem das unwegsame Gelände trotz machbarem Gewicht und gut durchdachten Fahrgestell zu sehr zu schaffen machen, kommt der zuschaltbare Hinterradantrieb zur Hilfe. Ein Starten wird durch den Primer erleichtert.

Variabel einsetzbar

Der Führungsholm ist ergonomisch geformt und in der Höhe verstellbar. Dadurch kann der Rasenmäher von Personen unterschiedlicher Größe bedient werden. Auch die Schnitthöhe ist zwischen 25 und 75 Millimeter einstellbar. Das gemähte Gut kann entweder durch den 65 Liter mittelgroßen Fangkorb gesammelt werden, durch den Seitenauswurf auf die Rasenfläche befördert werden oder wird durch den Einsatz eines Mulchkeils stark zerkleinert auf dem Rasen zurückgelassen. Entscheidet man sich für das Fangen, zeigt eine Füllstandsanzeige an, wann der Korb geleert werden muss.

Fazit

Für rund 300 EUR ist das Trike bei Amazon zu haben. Wer eine größere Fläche zu bewirtschaften hat, sollte auf den Big Wheeler 561 Trike setzen. Dieser ist ähnlich aufgebaut, hat aber einen leistungsstärkeren Motor und eine größere Schnittbreite.

von Marie Morgenstern

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Rasenmäher

Datenblatt zu Güde Big Wheeler 460 Trike

Mähen
Max. Flächenempfehlung 1400 m²
Schnittbreite 45,6 cm
Min. Schnitthöhe 25 mm
Max. Schnitthöhe 75 mm
Fangkorbvolumen 65 l
Schalldruckpegel 96 dB(A)
Antrieb
Antriebsart Benzin
Leistung 2,7 kW
Seilzugstart vorhanden
Tankvolumen 0,8 l
Mulchen
Mulchfunktion vorhanden
Maße & Gewicht
Gewicht 29 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Güde Big Wheeler460 Trike (95370) können Sie direkt beim Hersteller unter guede.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf