Grundig GNV 41835 im Test

(Vollintegrierbarer Geschirrspüler)
GNV 41835 Produktbild
  • Gut 1,8
  • 1 Test
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Vollintegrierbar: Ja
Wasserverbrauch pro Jahr: 2660 l
Stromverbrauch pro Jahr: 237 kW/h
Energieeffizienzklasse: A+++
Anzahl der Maßgedecke: 14
Breite: 59,8 cm
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Grundig GNV 41835

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 8/2019
    • Erschienen: 07/2019
    • Produkt: Platz 6 von 9

    „gut“ (89%)

    „... Sowohl im Auto- als auch im Eco-Spülprogramm werden Geschirr und Besteck nicht rückstandslos gereinigt. Die Innenbeleuchtung erleichtert immerhin das Ein- und Ausräumen bei gemäßigten Lichtverhältnissen (bspw. am Abend). Sowohl das Auto- als auch das Eco-Spülprogramm sind in puncto Strom und Wasser noch recht sparsam. Nur im Express-Spülprogramm wird sehr viel Wasser verbraucht. ...“  Mehr Details

zu Grundig GNV 41835

  • Grundig GNV 41835 Vollintegrierbarer 60 cm Geschirrspüler / A+++

    EEK: A + + + Geschirrspüler EinbaugeräteAngebot von Euronics Alheid

  • Grundig GNV 41835, A+++ (Spektrum: A+++ bis D)
  • Grundig GNV 41835

    Einbaugerät | Hersteller: Grundig | Trocknungseffizienzklasse: A | Blende im Lieferumfang nicht enthalten | Anzahl ,...

Einschätzung unserer Autoren

Grundig GNV41835

Großzügiger Innenraum, aber hoher Wasserverbrauch

Stärken

  1. Platz für Backbleche
  2. zahlreiche Programme
  3. Verschmutzungssensor

Schwächen

  1. verbraucht vergleichsweise viel Wasser
  2. leicht erhöhter Schalldruckpegel

Insgesamt 14 Maßgedecke inklusive großer Teller und Backbleche finden im Geschirrspüler GNV 41835 von Grundig Platz. Die Tellerhalter im unteren Bereich sind umklappbar, zudem lassen sich sperrige Gegenstände bei hochgeklapptem Oberkorb flexibel verstauen. Eine große Programmvielfalt schont das Geschirr und verspricht eine effektive Reinigungsleistung. So lassen sich etwa zwei Kurzprogramme einstellen und es gibt eine Selbstreinigungsfunktion für den Innenraum. Leider ist der GNV 41835 vergleichsweise durstig: Er verbraucht im Autoprogramm zwölf und im Kurzprogramm 15 Liter. Dafür ist der Energieverbrauch mit durchschnittlichen 237 kWh im Jahr im grünen, wenn auch im oberen Bereich der Klasse A+++. Der Hersteller gibt 42 Dezibel Geräuschpegel an, gemessen wurde in Tests knapp 45 – das ist nicht gerade leise. Der Preis in Höhe von 529 Euro ist vor allem angesichts des Wasserverbrauchs nicht ganz angemessen. Günstiger kommen Sie etwa mit dem Bauknecht OBBC ECOSTAR A3+ FX weg.

Datenblatt zu Grundig GNV 41835

Bauart
Freistehend fehlt
Tischgerät fehlt
Integrierbar fehlt
Vollintegrierbar vorhanden
Verbrauch
Wasserverbrauch pro Jahr 2660 l
Stromverbrauch pro Jahr 237 kW/h
Energieeffizienzklasse A+++
Leistung
Anzahl der Maßgedecke 14
Lautstärke 42 dB
Trockeneffizienzklasse A
Dauer Standardprogramm (Eco) 227 min
Ausstattung
Sicherheit
Aquastop vorhanden
Kindersicherung fehlt
Vollwasserschutz fehlt
Komfort
Besteckschublade vorhanden
Besteckkorb vorhanden
Selbstreinigung vorhanden
Klappbare Tellerhalter vorhanden
Höhenverstellbarer Oberkorb vorhanden
Startzeitvorwahl vorhanden
Programmendevorwahl fehlt
InfoLight vorhanden
TimeLight fehlt
Innenbeleuchtung vorhanden
Smart-Home-Funktion fehlt
Programme und zuschaltbare Optionen
Eco-Programm vorhanden
Intensivprogramm vorhanden
Schnellprogramm vorhanden
Glasprogramm vorhanden
Automatikprogramm vorhanden
Separates Vorspülen vorhanden
Nachtprogramm fehlt
Halbe Beladung vorhanden
Expressfunktion vorhanden
Intensivzone vorhanden
Maße
Höhe 81,8 cm
Breite 59,8 cm
Tiefe 55 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig GNV41835 können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der neueste Test erschien am 26.07.2019.