Grundig 55 VLE 825 BL

ohne Endnote

0 Tests

20 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 55"
  • Tech­nik LCD/LED
  • Auf­lö­sung Full HD
  • Anzahl HDMI 4
  • Smart-​TV Ja  vorhanden
  • Mehr Daten zum Produkt

Weitere Bildschirmgrößen

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Redaktion zum Produkt Grundig 55 VLE825BL

Für wen eignet sich das Produkt?

Für Antennennutzer ist der Grundig 55 VLE 825 BL nicht wirklich geeignet: Mangels DVB-T2-Tuner muss spätestens 2019 (in Ballungsgebieten 2017) ein externer Receiver angeschlossen werden. Zum Tuner für den auslaufenden Standard DVB-T gesellen sich Empfangsteile für DVB-C und DVB-S2, Kabelkunden und Sat-Teilnehmer sparen also einen TV-Receiver. Auch wenn Sie Pay-TV-Inhalte abonniert haben und die Mediatheken der TV-Sender nutzen wollen, kommt der 55-Zöller wie gerufen.

Stärken und Schwächen

Den Dreifachtuner für Antenne, Kabel und Satellit kombiniert Grundig mit einem CI-Plus-Slot zum Entschlüsseln kostenpflichtiger Programme, wobei das CI-Plus-Modul wie immer separat gekauft werden muss. Praktisch, wenn auch bei Pay-TV-Inhalten nur eingeschränkt möglich: Nach Anschluss eines USB-Speichers können Sie Sendungen aufnehmen (PVR-Funktion) oder zwecks zeitversetztem Fernsehen zwischenspeichern (Timeshift-Funktion). Mehr noch: Parallel zur Wiedergabe eines via DVB-T oder DVB-C empfangenen Programms lässt sich ein via DVB-S2 empfangenes Programm aufnehmen (USB Recording 3.0) – vorausgesetzt, sie versorgen den Fernseher mit passenden Signalen. Das funktioniert auch umgekehrt. Für externe Speicher hat Grundig zwei USB-Buchsen im Standard 2.0 und eine weitere im flotten Standard 3.0 verbaut. Wer den Funktionsumfang erweitern will, stellt per LAN oder WLAN eine Verbindung zum Router her. Fortan haben Sie Zugriff auf die Mediatheken teilnehmender TV-Sender (HbbTV), können frei im Internet surfen, den Fernseher mit einem Smartphone im Heimnetz steuern, Multimedia-Dateien von DLNA-Servern streamen und Apps für diverse Online-Dienste nutzen. Anwendungen für Amazon Video oder Netflix sind offenbar Mangelware – leider. An der Bildschärfe sollte es dank Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) nicht scheitern.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei amazon vergibt die Kundschaft vier von fünf Sternen, allerdings fließen Rezensionen zu verschiedenen Geräten in die Gesamtnote ein. Wie gut der 55 VLE 825 BL tatsächlich ist, verrät die Sterne-Wertung in diesem Fall nicht. Wenn das Modell den Erwartungen gerecht wird, dann sind die geforderten 550 Euro fair, schließlich bekommen Sie einen stattlichen Full-HD-Fernseher mit zukunftssicheren Tunern für Kabel und Satellit, der sich außerdem als TV-Recorder und als Netzwerkplayer behauptet.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Grundig 32 GHB 6100 Madrid LED HDReady Smart TV 81 cm (32") HDR (Fernseher)

Kundenmeinungen (20) zu Grundig 55 VLE 825 BL

3,3 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
6 (30%)
4 Sterne
4 (20%)
3 Sterne
3 (15%)
2 Sterne
3 (15%)
1 Stern
4 (20%)

3,3 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Grundig 55 VLE 825 BL

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 55"info
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 800 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Audiorückkanal (ARC) vorhanden
HDMI-MHL vorhanden
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A+
Weitere Daten
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf