• Gut 2,3
  • 4 Tests
63 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 47"
Auflösung: Full HD
Smart-TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
TV-Aufnahme: Ja
Bildformat: 16:9
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 47 VLE 9270 im Test der Fachmagazine

    • video

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 4 von 4
    • Seiten: 13

    „gut“ (77%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: Sat-Motorsteuerung, Netzschalter, sechs 3D-Brillen mitgeliefert.
    Minus: Bedienung mitunter gewöhnungsbedürftig, kein Browser, kein Skype.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 11 von 14
    • Seiten: 9

    „befriedigend“ (2,7)

    „Sehr gut für 3D. Zeigt räumliche Effekte sehr gut, sechs Polarisationsbrillen mitgeliefert. Für schnelle Bewegungen sehr gut. Beim Fernsehen in Standardqualität aber nur befriedigend. Ton gerade noch befriedigend. Internetzugang nur eingeschränkt nutzbar.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest (test) in Ausgabe Spezial Fernseher (11/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: Spezial Fernseher (11/2012)
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 19 von 28
    • Seiten: 114

    „befriedigend“ (2,7)

    Bild (40%): „gut“;
    Ton (20%): „befriedigend“;
    Handhabung (20%): „befriedigend“;
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (2,7)

    Mit der 47-Zoll-Bildiagonale stellt Grundig eine 120 Zentimeter große Bildfläche zur Verfügung. Der LCD-Fernseher arbeitet mit der Edge-LED-Technologie und ist für die Wiedergabe von 3D-Material geeignet. Leider überzeugen die Fernsehbilder erst nach einer individuellen Anpassung der einzelnen Einstellungen. Wenn man HD-Material über Antenne, Satellit und Kabel empfangen will, so ist dies ebenfalls möglich. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

Kundenmeinungen (63) zu Grundig 47 VLE 9270

63 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
33
4 Sterne
19
3 Sterne
4
2 Sterne
3
1 Stern
5
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Grundig 47VLE9270BL

HD-Triple-Tuner

Externe TV-Receiver braucht man nicht, um den 47 VLE 9270 mit Signalen zu versorgen: Grundig hat dem 47-Zöller einen HDTV-fähigen Triple-Tuner spendiert, also ein Empfangsteil für Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2).

USB-Recording, Media-Player und Netzwerkfunktionen

Für verschlüsselte und mithin kostenpflichtige Angebote steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platziert man ein optionales CAM und die Smartcard des gewünschten Anbieters. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, TV-Signale auf einen externen Speicher mitzuschneiden. Per USB – Grundig hat gleich zwei USB-Schnittstellen verbaut – soll man außerdem komprimierte Foto-, Video- und Audio-Dateien abspielen können, die als MOV, DivX, MPG, VOB, DAT, TS, AVI, MP4, MKV, JPEG, BMP, PNG, MP3, AAC und WMA vorliegen. Alternativ können die kompatiblen Dateien, zumindest einige von ihnen, per LAN oder WLAN (integriert) von einem DLNA-fähigen Server im Heimnetz abgerufen werden, beispielsweise von einem Computer oder einem NAS-System. Mit einem aktiven Breitbandanschluss hat man per LAN oder WLAN außerdem Zugriff auf die via „Smart Inter@ctive TV“ bereitgestellten Online-Dienste, darunter YouTube-Videos, Picasa-Fotos, Facebook und die HbbTV-Angebote der TV-Sender. Auf Wunsch wird der Fernseher mit einem Smartphone oder einem Tablet (iOS und Android) samt passender App gesteuert.

1920 x 1080 Pixel, 400 Hertz

Die Rückseite ist ferner mit vier HDMI-Eingängen, einem Komponenteneingang, einem Composite-Video-Eingang, einer Scart- und einer VGA-Buchse besetzt. Abgerundet wird die Anschlussleiste von passenden Audio-Eingängen, von einem Kopfhörerausgang und von einem optischen Digitalausgang. Von einem Audio-Rückkanal (ARC), über den sich das Tonsignal ohne optisches Digitalkabel zum per HDMI angeschlossenen Surround-System transportieren ließe, ist im Datenblatt keine Rede. Intern greift das Gerät auf Breitbänder und Subwoofer zurück, die mit insgesamt 30 Watt Sinus belastet werden. Ein LC-Display mit 119 Zentimetern in der Diagonale, das mit LEDs hinterleuchtet wird, nativ mit 1920 x 1080 Pixeln auflöst und in Sachen Bewegtbild auf einen 400 Hertz-Schaltung setzt (Picture Perfection Rate), soll die intern wie extern zugespielten Bilder ins beste Licht rücken. Neben 2D-Inhalten verarbeitet das Gerät auch Videos, die im stereoskopischen 3D-Format aufgenommen wurden. Sechs Polfilterbrillen, die mangels elektronischer Bauteile relativ leicht und entsprechend bequem sind, liegen dem 47-Zöller bei.

Für knapp 1100 EUR (amazon) hat Grundig ein ordentliches Paket geschnürt: Der in Schwarz (BL), Weiß (WL) und Silber (SL) erhältliche 47 VLE 9270 bringt 3D-Effekte ins Wohnzimmer, fischt Daten aus dem Netz und punktet mit einem Triple-Tuner samt PVR-Funktion.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Grundig 47 VLE 9270

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features 1080p/24
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 47"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
WLAN vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 47VLE9270SL können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Spielerisch einfach!

video 1/2013 - In der Einstellung niedrig muss der Anwender etwas Ruckeln in Kauf nehmen. 3D sah auf dem 47-Zöller bei entsprechendem Abstand sehr räumlich aus. Die Tiefenwirkung ist erstaunlich gut. Man erkennt aber bei zu geringem Abstand, dass Konturen etwas grober ausfallen. Grundig 47 VLE 9270 Der größere Grundig-TV zeigt zwar ein ähnliches Verhalten bezüglich Farbtemperatur bei verschiedenen Helligkeiten (5), liefert aber ein sehr ordentliches Farbsegel (1). …weiterlesen

Grundig 47 VLE 9270 BL

Stiftung Warentest Online 11/2012 - Der LCD-Fernseher Grundig 47 VLE 9270 BL hat 120 Zentimeter Bilddiagonale und 1 920 x 1 080 Bildpunkte. Er ist für 3D geeignet (6 passive Polarisationsbrillen mitgeliefert). Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu einem nur ausreichenden Bild. Die optimierten Einstellungen verbessern das Bild deutlich, die Note lautet dann gut. …weiterlesen