• Gut

    2,3

  • 4 Tests

57 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Bild­schirm­größe: 32"
Auf­lö­sung: Full HD
Smart-​TV: Ja
Anzahl HDMI: 4
Bild­for­mat: 16:9
DVB-​S: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Grundig 32 VLE 8130 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,3)

    Platz 2 von 3

    Bild (40%): „gut“ (2,0);
    Ton (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,9);
    Vielseitigkeit (10%): „sehr gut“ (1,3);
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“ (2,1).


    Info: Dieses Produkt wurde von Stiftung Warentest in Ausgabe Spezial Fernseher (5/2012) erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,3)

    „Der LCD-Fernseher Grundig 32 VLE 8130 BL hat eine Bilddiagonale von 80 Zentimetern und bietet 1920 x 1080 Bildpunkte. Leuchtdioden (Edge-LED) liefern das Licht fürs Bild. Der Empfänger für Antenne, Kabel, Satellit ist HD-tauglich. Die Standardeinstellungen für zuhause führen zu befriedigenden Bildern. Die optimierten Einstellungen verbessern das Bild sichtbar, die Note lautet dann gut.“

  • ohne Endnote

    8 Produkte im Test

    „Design, Bildqualität und Ausstattung stimmen. Dank PVR-Funktion wird aus dem Fernseher nach Anschluss einer Festplatte ein Videorecorder, leider mit nur einem Empfänger.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Grundig 32 VLE 8130

Kundenmeinungen (57) zu Grundig 32 VLE 8130

3,8 Sterne

57 Meinungen (1 ohne Wertung) in 2 Quellen

5 Sterne
30 (53%)
4 Sterne
4 (7%)
3 Sterne
4 (7%)
2 Sterne
13 (23%)
1 Stern
4 (7%)

3,8 Sterne

56 Meinungen bei Amazon.de lesen

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Nie wieder Grundig

    von gibbs
    • Ich bin: normaler Nutzer
    Am 14.04.12 haben wir uns den Vorgänger VLE 8120 gekauft. Nach ca. 2 Monaten ging es los, dass das Gerät beim ersten anschalten "kein Signal" bekam. Das klappte erst beim 2. oder 3. Mal.
    Hinzu kommt, dass der EPG (Elektronische Programm Guide) praktisch nicht funktioniert. Nach dem anschalten erst einmal leer, erscheinen nach dem durchschalten verschiedener Programme dann auch irgendwann "Vorhersagen" über das Programm. Wenn man Glück hat über das aktuelle Programm. Meist hinkt die Anzeige jedoch eine Sendung hinterher.
    Am 15.09.12 war uns das alles zuviel und wir sind mit dem Gerät zum Händler gefahren.
    Nachdem man uns schon fast wieder nach Hause geschickt hatte, weil man der Meinung war, das Gerät wäre i. O., trat dann doch glücklicherweise dieser Eingangs geschilderte Fehler auf.
    Wir haben dann Zug um Zug das Nachfolge Modell 32 VLE 8130 SL erhalten.
    Bei diesem Modell stellte sich jetzt folgendes Phänomen ein.
    Nach dem ersten anschalten hat man einen Ton aber kein Bild dazu.
    Das Problem mit dem EPG ist identisch.
    Die dazugehörige Fernbedienung spricht außerdem sehr schlecht an.
    Ich kann nur davon abraten, sich ein Fernsehgerät dieser Marke zu kaufen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu Grundig 32 VLE 8130

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
LCD vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 32"
Auflösung Full HD
Bildfrequenz 400 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 4
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B

Weiterführende Informationen zum Thema Grundig 32VLE8130 können Sie direkt beim Hersteller unter grundig.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: