Grand Hall E-Grill 1 Test

Gut (2,1)
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Art Elek­tro­grill
  • Typ Tisch­grill
  • Grill­rost-​Mate­rial Guss­ei­sen
  • Grill­rost-​Beschich­tung Emaille
  • Leis­tung 1500 W
  • Mehr Daten zum Produkt

Grand Hall E-Grill im Test der Fachmagazine

  • Note:2,1

    Platz 2 von 3

    „Schöne gleichmäßige Bräunung bei Würsten, kräftig bei Steaks. Der Grill ist schnell heiß (maximal etwa 300 Grad) und strahlt Wärme gleichmäßig ab. Minus: Geschlossen passt nur eine halbe, größere Paprika auf den Rost. ... Gut bedienbares Modell mit zwei Hitzestufen durch eine oder zwei angeschaltete Infrarotröhren. Minus: Deren Entnahme zur Reinigung wird ungenau beschrieben ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Grand Hall E-Grill

zu grandhall E-Grill

  • GrandHall E-Grill, 30x45cm
  • Grandhall E-Grill Elektrogrill mit Infrarot-Technologie Gusseisen-Grillrost

Kundenmeinungen (5) zu Grand Hall E-Grill

5,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Infra­rot-​Röh­ren statt Heiz­wen­del

E-Grill von Grand Hall mit Infrarot-Röhren statt HeizwendelDer E-Grill von Grand Hall setzt nicht, wie die meisten Elektrogrills, eine normale Heizwendel ein. Stattdessen kommen bei dem Grill Infrarot-Röhren zum Einsatz. Die bislang vorliegenden Reaktionen der Kunden legen nahe, dass diese trotz einer niedrigeren Leistungsaufnahme eine sehr gute Grillleistung erbringen. Zudem zeichnet sich der Elektrogrill durch eine hohe Materialgüte und Verarbeitungsqualität aus.

Sparsam und trotzdem heiß

Elektrogrills benötigen in der Regel deutlich über 2.000 Watt, um gute Ergebnisse beim Grillen abzuliefern. Auf schwächeren Modelle „schmort“ das Fleisch meist nur im eigenen Saft und dickere Bratwürste benötigen eine gefühlte Ewigkeit. Der Grill vom Grand Hall genehmigt sich sogar nur maximal 1.500 Watt an der Steckdose, kann sich aber in puncto Hitzeentwicklung locker mit einem Modell mit 2.000-Watt und mehr messen. Die Infrarot-Röhren entwickeln eine hohe Hitze und geben sie außerdem sehr gleichmäßig ab – auch in diesem Punkt legen nämlich Modelle mit Heizwendeln manchmal Schwächen an den Tag, da diese flächenmäßig nur unzureichend unter dem Grillrost verteilt sind. Mit dem Grand Hall muss man sich keine Gedanken darüber machen, allzu lange vor dem Grill auf Steaks und Würstchen warten zu müssen. Zudem heizt sich der Grill in relativ kurzer Zeit auf. Praktisch: Eine Heizröhre kann bei bedarf auch komplett abgeschaltet werden, etwa wenn Grillgut gezielt langsam gegrillt oder nur noch warm gehalten werden soll.

Weitere Ausstattungsmerkmale

Die Grillfläche beläuft sich auf rund 30 mal 45 Zentimeter, womit der Grand Hall zu den größeren Modellen unter den Tischgrills gehört. Die Fläche reicht gut für bis zu vier Personen aus und ist unterteilt in einen – getrennt beheizbaren – gusseisernen, pulverbeschichteten Grillrost sowie in eine emaillierte „Steakplatte“. Darüber hinaus verfügt der Grill über einen Timer sowie einen Deckel aus Metall, der ebenfalls dazu beiträgt, dass Steaks und Co nicht allzu lange auf sich warten lassen.

Fazit

Das außergewöhnliche Heizelement des Grand Hall hat die Kunden bislang durch die Bank überzeugt, der Elektrogrill darf sich über ausschließlich positive Rückmeldungen freuen. Zu diesem erfreulichen Ergebnis hat auch die Top-Verarbeitung und hohe Materialgüte des Grills beigetragen, wie die Kunden immer wieder betonen. Das Gerät sei sehr robust und daher auch langlebig. Auf Dauer gesehen lohne sich daher, so die einhellige Meinung, die für einen Tischgrill vergleichsweise hohe Investition von fast 200 EUR (Amazon), und zwar insbesondere für Kunden, die die Vorzüge eines Elektrogrills zwar sehr zu schätzen wissen, bislang jedoch nur schlechte Erfahrungen mit anderen Modellen gemacht haben.

von Wolfgang

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grills

Datenblatt zu Grand Hall E-Grill

Überhitzungsschutz fehlt
Grillen
Art Elektrogrill
Typ Tischgrill
Grillrost-Material Gusseisen
Grillrost-Beschichtung Emaille
Indirektes Grillen fehlt
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche fehlt
Fettauffangschale vorhanden
Getrennte Grillflächen fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer fehlt
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost fehlt
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhalterost fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt
Technische Daten
Leistung 1500 W
Grillfläche 1350 cm²
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: B17001050A

Weiterführende Informationen zum Thema grandhall E-Grill können Sie direkt beim Hersteller unter grandhall.eu finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf