• Ausreichend 3,8
  • 3 Tests
12 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Typ: Retro-​Kühl­schrank
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 321 l
Laut­stärke: 41 dB
Mehr Daten zum Produkt

Gorenje RK 60359 OA-L im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“ (3,8)

    Platz 15 von 18

    Kühlen (10%): „ausreichend“ (4,0);
    Einfrieren (10%): „gut“ (2,3);
    Temperaturstabilität beim Lagern (15%): „befriedigend“ (2,6);
    Stromverbrauch (30%): „gut“ (2,4);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,9);
    Verhalten bei Störungen (5%): „mangelhaft“ (5,0);
    Geräusche und Vibrationen (5%): „befriedigend“ (2,6).

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    „EcoTopTen-Empfehlung 2011“

    139 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh pro Jahr): 229/230;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 115/116/117/122/160;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 137/138.

  • „EcoTopTen-Empfehlung“

    84 Produkte im Test

    Energieverbrauch (kWh pro Jahr): 209;
    Jährliche Gesamtkosten (Euro/Jahr): 104/108/146;
    CO²-Ausstoß (kg CO²-Äquivalenten/Jahr): 136 ...


    Info: Dieses Produkt wurde von EcoTopTen in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Kundenmeinungen (12) zu Gorenje RK 60359 OA-L

3,6 Sterne

12 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (25%)
4 Sterne
3 (25%)
3 Sterne
3 (25%)
2 Sterne
3 (25%)
1 Stern
0 (0%)

3,6 Sterne

12 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

RK 60359 OA-L

Kühlt gut und bie­tet was fürs Geld

Der Gorenje RK 60359 DFE ist eine echte Ausnahmeerscheinung in seinem Preissegment: Wo andere Hersteller ganz gerne das tatsächlich vorhandene Raumvolumen schön rechnen, stapelt Gorenje tief: In einem Vergleich des Magazins „Haus & Garten Test“ bot der Kühlschrank sogar 2 Liter mehr Nutzinhalt als offiziell angegeben. Das macht für manch einen vielleicht angesichts von 322 Litern Gesamtvolumen den Kohl auch nicht fett, für andere aber ist es ein positives Zeichen, das Vertrauen erzeugt.

Und das ist durchaus gerechtfertigt, denn auch die Ausstattung des Gerätes und seine Verarbeitung gelten unter Testern wie auch Kunden als bemerkenswert. Wenn man einmal von teilweise abfärbenden Gummidichtungen absieht, soll die Kühl-Gefrier-Kombination keinerlei Anlass zu Kritik bieten. Erfreulich sind dabei auch Extras, die man ansonsten nicht in dieser Preisklasse findet. Dazu gehören unter anderem ein modernes „Cool'n'Fresh“-Fach für die Unterbringung besonders empfindlicher Nahrungsmittel und ein spezieller Halter, damit Flaschen nicht mehr durchs Innere rollen.

Gelobt wird darüber hinaus die Kühlleistung des Gerätes. Die eingestellte Temperatur werde anstandslos gehalten, wenngleich das Herunterkühlen von Gefriergut im Eisfach gut und gerne einmal einen Tag und länger dauern könne. Dennoch schafft es der Kühlschrank in die Energieeffizienzklasse A++, da er aufs Jahr hochgerechnet lediglich 209 kWh Strom verbraucht. Somit ist der RK 60359 DFE nicht nur preiswert bei der Anschaffung (649 Euro, Amazon), sondern auch im Unterhalt.

Einziges klares Manko: Das Gerät verzichtet leider auf die fortschrittliche NoFrost-Technologie. Damit müssen Anwender hin und wieder manuell zum Abtauen schreiten, was natürlich die gute Energiebilanz wieder ein wenig relativiert. Trotzdem kann man bei diesem Preis kaum meckern – dafür ist das Gesamtpaket dann doch zu rund.

Gorenje RK60359 OC-L

Bringt Farbe in die Küche – aber wenig Kom­fort

Der Gorenje RK 60359 DR ist „cool“, im doppelten Sinne. Der Kühlschrank mit angeschlossenem Gefrierfach kühlt zum einen so gut, dass er die Anforderungen für die Energieeffizienzklasse A++ problemlos erfüllt. Der Energieverbrauch je Jahr wird vom Hersteller mit gerade einmal 209 Kilowattstunden angegeben, und das bei satten 322 Litern Nutzinhalt! Zum anderen trifft das Attribut „cool“ sicherlich auch auf das Äußere der Kühl-Gefrier-Kombination zu: Das bunte Design bringt ordentlich Farbe ins übliche weiße Küchen-Einerlei. Das freche Rote kommt entsprechend gut bei der Kundschaft an: Fast alle Käufer des Gerätes äußeren sich begeistert über das Aussehen des Kühlschranks.

Nicht ganz so viel Begeisterung erntet dagegen die Komfortausstattung des Gerätes, wenn man denn überhaupt diesen Begriff verwenden mag. Denn hier hat sich der Hersteller ausgesprochen zurückgehalten. Entsprechend verwundert äußern sich die Besitzer des Gerätes darüber, dass ein Kühlschrank des Jahres 2010 ohne Digitalanzeige oder bequemen Tasten zum Einstellen der Kühlstärke daherkommt. Stattdessen muss der Nutzer diese anhand eines winzigen Drehrädchens einstellen, das keine Stufenangaben besitzt und sich offenbar auch nur sehr mühsam bewegen lässt. Darüber hinaus besitzt das Gerät weder eine Frischezone noch andere besondere Extras, und auch die Schubladen im Tiefkühlteil sollen ausgesprochen klapprig wirken.

Schade ist zudem, dass Gorenje hier zwar offensichtlich eine erstklassig kühlende Gefrier-Kühl-Kombination geschaffen hat, aber leider auf die praktische NoFrost-Technologie verzichtet. Das bedeutet: Der Nutzer muss das Gefrierfach hin und wieder manuell abtauen, wenn sich durch das Öffnen der Türen nach und nach Luftfeuchtigkeit als Eis im Inneren absetzt. Dies wiederum kostet massiv Energie und treibt die Kühlkosten wieder höher als sie eigentlich sein müssten. Wer damit ebenso leben kann wie mit dem verminderten Komfort, wird den Gorenje RK 60359 DR aber sicher ins Herz schließen. Denn das Gerät tut, was ein Kühlschrank tun soll: Es kühlt zuverlässig und das auch noch ausgesprochen leise. Zudem ist es mit 459 Euro (Amazon) auch ein echtes Schnäppchen.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gorenje RK 60359 OA-L

Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Retro-Kühlschrank
Bauart Standgerät
Gesamtnutzvolumen 321 l
Lautstärke 41 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 229 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 92 l
Abtauautomatik Gefrieren fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RK60359OCH

Weiterführende Informationen zum Thema Gorenje RK60359OC-L können Sie direkt beim Hersteller unter gorenje.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Liebherr IKP 1700 ComfortLiebherr UIK 1424 ComfortMiele K 5222 iMiele K 9457 iD-1Miele K 9558 iDF-1Miele K 9757 iD-1Neff K8315X0Neff K8325X0Neff K8345X0Siemens KG36VA