RBI 4122AW Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 2 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Strom­ver­brauch pro Jahr: 174 kWh
Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse: A++
Typ: Kühl­schrank mit Gefrier­fach
Gesamt­nutz­vo­lu­men: 200 l
Laut­stärke: 40 dB
Mehr Daten zum Produkt

Gorenje RBI 4122AW im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (50%)

    Platz 6 von 6

    Kühlen (30%): „durchschnittlich“;
    Gefrierfach (10%): „gut“;
    Stromverbrauch (30%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (30%): „durchschnittlich“.

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 6 von 6

    „Hoher Verbrauch. Abkühlen dauert relativ lange. Wärmstes Gemüsefach im Test. Erhöhter Energieverbrauch. Begrenzte Variationsmöglichkeiten im Innenraum (kaum Verstellmöglichkeiten). Bei schnellem Türöffnen können Flaschen kippen. Teils schwer zu reinigen. Glühlampe leuchtet auch, wenn Gerät ‚ausgeschaltet‘ ist. Sehr leise.“

zu Gorenje RBI 4122AW

  • GORENJE RBI4122AW, Kühlschrank, Einbaugerät, A++, 1225 mm hoch, Weiß

Kundenmeinungen (8) zu Gorenje RBI 4122AW

3,6 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (38%)
4 Sterne
2 (25%)
3 Sterne
1 (12%)
2 Sterne
2 (25%)
1 Stern
0 (0%)

3,6 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Gorenje RBI4122AW

Einer der spar­sams­ten Ein­bau­kühl­schränke mit Eis­fach

Der Gorenje RBI 4122 AW lockt mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Den Einbaukühlschrank für die 123-Zentimeter-Nische gibt es bereits für Preise um rund 400 Euro – was zumindest angesichts seiner Stromspartechnologie beachtlich ist. Denn der RBI 4122 AW erfüllt mit 174 kWh Stromverbrauch im Jahr die Vorgabe für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++ und besitzt darüber hinaus ein sehr seltenes Merkmal. Selten zumindest für ein Gerät mit einem integrierten Eisfach.

Eisfach besitzt ähnliche Technik wie NoFrost

Denn das Eisfach soll laut Hersteller „frostfrei“ arbeiten. Das soll heißen, dass sich hier kein Eis an den Wänden und Kühlrippen absetzen kann. Ungewöhnlich ist das deshalb, weil es bislang noch kein Hersteller geschafft hat, die beliebte NoFrost-Umluftkühlung auch bei einem integrierten Eisfach umzusetzen. Und auch Gorenje bleibt in dieser Hinsicht vage: Wie diese „frostfreie Zone“ erzielt wurde, bleibt das Geheimnis der Slowenen. In jedem Fall soll sich Eis hier nicht mehr ausbreiten und damit sukzessive die Energieeffizienz drücken können.

Kein Eis mehr - und damit auch keine sinkende Energieeffizienz

Damit wird der Kühlschrank der heilige Gral für all jene, die bislang vornehmlich schlechte Erfahrungen mit integrierten Eisfächern gemacht haben – was ein großer Teil der Nutzer sein dürfte. Denn in der Regel sind diese Fächer nicht sonderlich gut isoliert, so dass viel Luftfeuchtigkeit aus dem Innenraum eindringen und sich unmittelbar als Eis absetzen kann, wodurch die kleinen Fächer – auch jenes beim RBI 4122 AW ist mit 17 Litern nicht übermäßig groß – schnell an Raumvolumen verlieren und die Türen immer schlechter schließen.

Komfortausstattung fällt indes mager aus

Beim Gorenje RBI 4122 AW soll dieses Problem also der Vergangenheit angehören – wie bei einer großen Kühl-Gefrier-Kombination mit NoFrost. Sollte der Hersteller das wirklich geschafft haben: Hut ab! Das wäre allerdings auch notwendig, denn abgesehen von dieser Innovation hat das gerät leider nur wenig zu bieten. Es gibt die üblichen vier Glasablagen und vier Türfächer plus Flaschenfach sowie einen XL-Gemüsebehälter. Doch eine spezielle Frischezone oder andere Komfortmerkmale wird man hier lange suchen. Angesichts von lediglich 400 Euro kann man das aber auch kaum anders erwarten. Immerhin arbeitet der Kühlschrank mit 40 dB(A) auch sehr leise. Dies ist ziemlich genau jene Schwelle, ab der das menschliche Gehirn Geräusche überhaupt erst wahrnimmt, ohne dass man sich aktiv auf sie konzentriert.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gorenje RBI 4122AW

Verbrauch
Stromverbrauch pro Jahr 174 kWh
Energieeffizienzklasse A++
Technische Informationen
Typ Kühlschrank mit Gefrierfach
Bauart Einbaugerät
Gesamtnutzvolumen 200 l
Lautstärke 40 dB
Kühlen
Nutzvolumen Kühlen 183 l
Gefrieren
Nutzvolumen Gefrieren 17 l
Maße & Gewicht
Breite 54 cm
Höhe 122,5 cm
Tiefe 54,5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: RBI4122AW

Weiterführende Informationen zum Thema Gorenje RBI4122 AW können Sie direkt beim Hersteller unter gorenje.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Bloß nicht kleckern

Stiftung Warentest 7/2013 - Da schallte mancher Fluch durchs Prüflabor. Am Ende stöhnte eine Mitarbeiterin: "Ich kann keinen Kirschsaft mehr sehen." Doch die Plackerei hat sich gelohnt. Mehrere schwer zu reinigende Ecken und Ritzen konnten wir so aufdecken. Auf den Ablageflächen des Gorenje RBI4122AW zum Beispiel sickerte der Kirschsaft zwischen Kunststoffrand und Glas; zum Abspülen müssen die Teile aufwendig zerlegt werden. Beim großen Liebherr-Gerät lassen sich die Ablagen zwar optimal putzen. …weiterlesen