Ghost Asket LC 9 (Modell 2016) Test

(Fahrrad)
Asket LC 9 (Modell 2016) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Gewicht: 9,5 kg
  • Felgengröße: 27,5 Zoll
  • Anzahl der Gänge: 1 x 11
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Ghost Asket LC 9 (Modell 2016)

    • World of MTB

    • Ausgabe: 5/2016
    • Erschienen: 04/2016
    • Seiten: 2
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Sehr gut gefällt ... das leichtfüßige und direkte Handling, das sich durch geringes Gewicht und den ungefederten Hinterbau einstellt. Der Untergrund sollte oder darf bei hohen Geschwindigkeiten nicht zu grob werden, denn spätestens dann geht man das erhöhte Risiko eines Durchschlags ein ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Datenblatt zu Ghost Asket LC 9 (Modell 2016)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9,5 kg
Modelljahr 2016
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Anzahl der Gänge 1 x 11
Schaltgruppe Shimano XTR
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen XS / S / M / L / XL
Federung Hardtail

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Ghost Asket LC 9 World of MTB 5/2016 - HardTrail" - der Name klingt gut in meinen Ohren und macht mich auf das neue Asket aufmerksam. Ghost hat die Kategorie so benannt in der ihr neues Carbonbike mit 27,5 Zoll Laufrädern zu Hause ist. "Hard" für den ungefederten Rahmen, "Trail" für die Geometrie und die Ausstattung mit 1x11-Schaltung, Kettenführung, 130 Millimeter Fox Gabel, Kind Shock Variostütze ... Ein Bike genau nach meinem Geschmack. Stabil, sicher zu fahren, somit schnell und auch noch antrittsstark im Uphill. …weiterlesen