Ø Sehr gut (1,0)

Test (1)

Ø Teilnote 1,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 250 W
Mehr Daten zum Produkt

Gato Audio AMP-150 im Test der Fachmagazine

    • STEREO

    • Ausgabe: 8/2017
    • Erschienen: 07/2017
    • 4 Produkte im Test

    Klang-Niveau: 94%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    „Der GATO aus Dänemark ist ein Paradebeispiel dafür, dass ein Verstärker zugleich unglaublich gut aussehen und klingen kann. Musikalisch mustergültig präzise, natürlich, schlackefrei und lebendig bietet er zudem hohe Leistung und gute Ausstattung.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gato Audio AMP-150

Abmessungen (mm) 325 x 420 x 105
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 250 W
Frequenzbereich 2 Hz - 100 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) fehlt
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR vorhanden
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 13,8 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Gato Audio AMP150 können Sie direkt beim Hersteller unter gato-audio.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rollenverhalten - Die HiFi-Marken im Urteil der Hörertypen

AUDIO 6/2006 - Zusammen mit AUDIO sammelten die Forscher die Daten von knapp 6000 Lesern, werteten sie aus und pr�sentieren das erstaunliche Ergebnis: Jeder H�rer-Typ pr�feriert bestimmte HiFi-Marken. Doch von Anfang an. Die Wissenschaftler um Dr. Peter Schneider fanden Beweise, dass Menschen Tonh�hen unterschiedlich wahrnehmen. Die bis dato allgemein g�ltige Lehrmeinung besagte, dass jeder Mensch die H�he eines Tones aus dessen Grundfrequenz ermittelt. …weiterlesen