• Ausreichend 3,6
  • 2 Tests
71 Meinungen
Produktdaten:
Lautstärke: 84 dB(A)
Schnittbreite: 32 cm
Fangboxvolumen: 29 l
Empfohlene Flächengröße: 300 m²
Antriebsart: Elek­tro
Mehr Daten zum Produkt

Gardena PowerMax 32 E (4073) im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (42 von 100 Punkten)

    Platz 8 von 11

  • „befriedigend“ (3,4)

    Platz 8 von 11

    „Durchwachsen. Gute Schnittleistung bei trockenem, mäßige bei hohem Gras. Leicht. Kleine Schnittbreite. Schwer verständliche Anleitung. Auswurfkanal verstopft schnell. Betriebsschalter unbequem. Laut. Kippt.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Gardena Ersatzmesser für Artikel 4033 - (VPE: 3 Stück)

Kundenmeinungen (71) zu Gardena PowerMax 32 E (4073)

4,3 Sterne

71 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
44 (62%)
4 Sterne
12 (17%)
3 Sterne
7 (10%)
2 Sterne
4 (6%)
1 Stern
3 (4%)

4,3 Sterne

68 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

3 Meinungen bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Durchschnittlicher Elektromäher für kleine und ebene Rasenflächen

Stärken
  1. bei trockenem Rasen solide Schnittleistung
  2. leicht und wendig
  3. transportabel durch Tragegriff und klappbaren Holm
Schwächen
  1. problematisches Ein- und Aushängen des Fangkorbs
  2. rasches Verstopfen des Auswurfkanals
  3. kippfreudig bei gefüllter Fangbox

Mähen

Mähkraft

Viel Power hat der Gardena leider nicht, sodass Einschränkungen beim Stutzen von feuchtem und hohem Gras vorprogrammiert sind. Aufgrund der geringen Arbeitsbreite von 32 cm eignet sich das Gerät zudem nur für kleine Flächen.

Schnittbild

Wenn nur trockener Rasen gemäht wird, sieht die Schnittleistung besser aus. Das Schnittbild hingegen ist nur mittelmäßig. Das liegt daran, dass der Mäher die Grashalme nicht schneidet, sondern rupft.

Lautstärke

Mit einem Schalldruckpegel von 84 dB(A) liegt der Elektromäher im Mittelfeld, wobei es leisere Elektromodelle wie den Hitachi ML 34SR gibt.

Bedienung

Schnitthöhenverstellung

Die Schnitthöhe ist über einen zentralen Hebel in fünf Stufen verstellbar. Dies ist die bequemste Art der Höhenverstellung, wobei die Skalierung der meisten Geräte eher sechs oder sieben Stufen beinhaltet. Die Bedienung klappt leider nicht so flüssig.

Fangkorb

Die Bedienung des Fangkorbs bekommt Minuspunkte, da das Ein- und Aushängen schwierig ist. Das ist besonders ärgerlich, wenn der Fangkorb sehr klein ist. Dann musst Du die Box häufig entleeren. Zudem verstopft der Auswurfkanal schnell.

Führbarkeit

Das geringe Gewicht des Mähers ist äußerst positiv und macht ihn wendig und leicht führbar. Weniger erfreulich ist hingegen die Kippanfälligkeit an Böschungen, wenn die Fangbox voll ist. Daher ist der Mäher eher für ebene Flächen zu empfehlen.

Ausstattung

Arbeitsfunktionen

Gardenas Modell ist ein Rasenmäher ohne viele Extras und schneidet daher in diesem Punkt mittelmäßig ab. Immerhin besitzt er Rasenkämme an den Seiten, um das randnahe Mähen zu verbessern. Die Quellenlage lässt leider keine Beurteilung zu, ob diese Ausstattung Ihren Zweck erfüllt.

Komfort & Sicherheit

Mit der typischen Grundausstattung wie klappbarer Holm, Tragegriff, Fangbox, Bügelschalter mit Startknopf und Kabelzugentlastung bietet der Mäher eine Handvoll Komfort- und Sicherheitsaspekte.

Der Gardena PowerMax 32 E (4073) wurde zuletzt von Claudia am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Gardena PowerMax 32 E (4073)

Mähen
Lautstärke 84 dB(A)
Schnittbreite 32 cm
Minimale Schnitthöhe 20 mm
Maximale Schnitthöhe 60 mm
Anzahl einstellbarer Höhenstufen 5
Schnitthöhenverstellung Zentralinfo
Fangboxvolumen 29 l
Empfohlene Flächengröße 300 m²
Antrieb
Antriebsart Elektro
Motorleistung 1,2 kW
Arbeitsfunktionen
Rasenkamm vorhanden
Komfort
Fangbox vorhanden
Klappbarer Holm vorhanden
Tragegriff vorhanden
Sicherheit
Kabelzugentlastung vorhanden
Zweihand-Sicherheitsschalter vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Gardena PowerMax32 E (4073-20) können Sie direkt beim Hersteller unter gardena.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Viel Durchschnitt im Schnitt

Stiftung Warentest 4/2014 - Erst bei einem nachgekauften Mäher war der richtige Korb dabei. Dieses Muster wiederum verlor ein Rad, weil die Halteklammer fehlte. Laut und laut ist zweierlei Der Gardena PowerMax fiel außerdem durch sein lautes Mähgeräusch auf. 92 Dezibel - so laut tönte im Test sonst nur der Wolf-Garten Blue Power. Unsere Testpersonen beurteilten das Geräusch zusätzlich auch noch subjektiv. Das Ergebnis: Der Wolf-Garten klingt deutlich weniger aufdringlich als der Gardena. …weiterlesen