Fitbit Charge 6 Tests

10.501 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Funk­tio­nen Smart­phone-​Benach­rich­ti­gun­gen, Uhr­zeit, Vibra­ti­ons­alarm, Schlaf­ana­lyse, Kalo­ri­en­ver­brauch, Distanz­mes­sung
  • Sen­so­ren Höhen­mes­ser, Schritt­zäh­ler
  • Typ Fit­ness-​Arm­band
  • Gerä­te­schutz Spritz­was­ser­schutz
  • Mehr Daten zum Produkt

Fitbit Charge im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 18.06.2015 | Ausgabe: 7/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Fitbit Charge erfüllt seine Funktion sehr gut. Nur ein QR-Code-Leser in der App zum bequemeren Erfassen der Kalorienangabe einzelner Lebensmittel fehlt noch.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Prima Armband mit gut lesbarem Display und Anruf-ID.“

  • ohne Endnote

    12 Produkte im Test

    „... Die mit seinem Höhensensor ermittelten Werte rechnet er in Stockwerke um. In unseren Tests klappte das aber nicht so exakt wie bei den Vorgängern Fitbit Ultra und Fitbit One ... Weniger gut hat uns gefallen, dass man das Armband nicht wechseln kann.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Das kleine Display stellt die wichtigsten Informationen zur Verfügung und neben einer Bewegungsanalyse bietet die Sensorik auch noch die Erkennung der nach oben gestiegenen Etagen. Daraus werden dann die weiteren Werte wie verbrannte Kalorien, zurückgelegte Wegstrecke usw. berechnet. Nach erfreulich schneller Synchronisation führt die App die dabei gewonnenen Daten schnell und ausreichend detailliert auf. Besonders interessant ist dabei das Schlaf-Tracking, welches erstaunlich gut funktionierte. ...“

    • Erschienen: 17.02.2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: 22.01.2015
    • Details zum Test

    3 von 5 Sternen

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Fitbit Charge

zu Fitbit Charge

  • fitbit Charge HR Large, Sportuhr + Smartwatch
  • Fitbit Wristband CHARGE HR Blue S FB405BUS-EU Fitness Tracker

Kundenmeinungen (10.501) zu Fitbit Charge

4,0 Sterne

10.501 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
6096 (58%)
4 Sterne
1470 (14%)
3 Sterne
1050 (10%)
2 Sterne
631 (6%)
1 Stern
1260 (12%)

4,0 Sterne

10.496 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,6 Sterne

5 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Akti­vi­täts­tra­cker in neuem Gewand

Der Charge von Fitbit ist die neue Version des Force. Das schicke Fitnessarmband soll nun keine Hautirritationen mehr hervorrufen. Zudem wurden einige Eigenschaften optimiert.

Nachfolger des Force

Der Hersteller Fitbit konnte mit seinen Aktivitätstrackern und Gesundheitsprodukten fast ausschließlich wohlwollende Kritiken vorweisen. Lediglich für das Force hagelte es von allen Seiten negative Kritik. Grund dafür war jedoch nicht die Performance, sondern das Allergien verursachende Material des Fitnessarmbandes. Der vorliegende Tracker kann als direkter Nachfolger bezeichnet werden. Während das Material natürlich ausgetauscht wurde, blieben Design und Funktionen weitgehend identisch. So handelt es sich bei dem Gerät ebenfalls um einen stylischen Aktivitätstracker, der alle Vitaldaten am Tag und in der Nacht aufzeichnet und diese auf einem kleinen Display direkt am Armband anzeigt. So hat man stets einen Überblick der zurückgelegten Schritte und Distanz sowie der verbrannten Kalorien. Außerdem wird man über die aktiven Minuten, die Uhrzeit und eingehende Anrufe auf dem Smartphone informiert – sofern es in der Nähe ist. Auch die nächtlichen Aktivitäten werden getrackt und können anschließend analysiert werden. Mit einem Vibrationsalarm kann man sich zum optimalen Zeitpunkt wecken lassen. Die Daten werden drahtlos an alle neueren Handys und Computer gesendet.

Wiedergutmachung gelungen?

Der Aktivitätstracker mit kompaktem OLED-Display ist erst ab dem 17. November 2014 auf dem deutschen Markt erhältlich. Erfahrungsberichte von Kunden sind daher noch nicht zu finden. Auch Praxisprüfungen von Experten haben noch nicht stattgefunden. Im Moment können also noch keine aussagekräftigen Einschätzungen zur Praxistauglichkeit des Fitnessarmbandes gemacht werden. Da neben dem Material und einem optimierten Armband nur wenige Veränderungen gemacht wurden und die rein technischen Eigenschaften des Vorgängers sehr gut beurteilt wurden, kann man davon ausgehen, dass es sich bei dem vorliegenden Modell um einen hochwertigen Aktivitäts- und Schlaftracker handelt, der vor allem durch die praktische Anzeige überzeugen kann. Wer interessiert ist, sollte rund 130 EUR bereithalten. Mit dem Charge HR wird der Hersteller Anfang des nächsten Jahres auch eine Version mit integriertem Herzfrequenzmesser in den Handel bringen. Beim Surge verschwimmen sogar die Grenzen zwischen Aktivitätstracker und Sportuhr.

von Kai

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Aktivitäts- & Fitnesstracker

Datenblatt zu Fitbit Charge

Tracking
Funktionen
  • Distanzmessung
  • Kalorienverbrauch
  • Schlafanalyse
  • Vibrationsalarm
  • Uhrzeit
  • Smartphone-Benachrichtigungen
Sensoren
  • Schrittzähler
  • Höhenmesser
Bauform
Typ Fitness-Armband
Geräteschutz Spritzwasserschutz
Kompatibilität
Kompatibel mit
  • Android
  • iOS
  • PC
  • Mac
Schnittstellen Bluetooth

Weiterführende Informationen zum Thema Fitbit Charge können Sie direkt beim Hersteller unter fitbit.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf