iPhoneWelt prüft Aktivitäts- & Fitnesstracker (1/2015): „Fit in den Frühling“

iPhoneWelt: Fit in den Frühling (Ausgabe: 2) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Mit dem neuen Jahr kommt auch die Zeit von Sportvorsätzen und Diäten. Wir haben aktuelle Fitnesshelfer für das iPhone getestet.

Was wurde getestet?

Fünf Aktivitätstracker befanden sich im Vergleichstest. Die Zeitschrift iPhoneWelt vergab keine Endnoten.

  • Fitbit Charge

    • Funktionen: Smartphone-Benachrichtigungen, Uhrzeit, Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Höhenmesser, Schrittzähler;
    • Typ: Armband;
    • Geräteschutz: Spritzwasserschutz

    ohne Endnote

    „Prima Armband mit gut lesbarem Display und Anruf-ID.“

    Charge
  • Jawbone UP24

    • Funktionen: Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch;
    • Sensoren: Schrittzähler;
    • Typ: Armband;
    • Geräteschutz: Wasserdicht

    ohne Endnote

    „Unkomplizierter Tracker mit guter App.“

    UP24
  • Misfit Shine

    • Funktionen: Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Schrittzähler;
    • Typ: Armband;
    • Geräteschutz: Wasserdicht

    ohne Endnote

    „Wasserdicht, für alle sportlichen Aktivitäten geeignet.“

    Shine
  • Runtastic Orbit

    • Funktionen: Wecker, Uhrzeit, Vibrationsalarm, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung;
    • Sensoren: Schrittzähler;
    • Typ: Armband, Clip;
    • Geräteschutz: Wasserdicht

    ohne Endnote

    „Für Jogger und Radfahrer sehr gut geeignet, minimalistischste App im Vergleich.“

    Orbit
  • Withings Pulse Ox

    • Funktionen: Uhrzeit, Schlafanalyse, Kalorienverbrauch, Distanzmessung, Blutwerte;
    • Sensoren: Höhenmesser, Schrittzähler, Pulsmesser;
    • Typ: Armband

    ohne Endnote

    „Für Gesundheitsbewusste. Trägt am Handgelenk leider dick auf.“

    Pulse Ox

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Aktivitäts- & Fitnesstracker