• Sehr gut 1,2
  • 7 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,2)
7 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Fishhead Audio Resolution 1.6 BS im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2020
    • Details zum Test

    Fazit ausstehend

    „Als recht neue Marke legt Fishhead Audio mit der Resolution 1.6 BS ein wahrlich gelungenes Debüt hin. Die exzellent verarbeitete 3-Wege-Regalbox bietet alles, was das HiFi-Herz begehrt, und begeistert durch immense Spielfreude, tolle Räumlichkeit und besonders impulsive, offene Gangart. Dabei kostet die Fishhead Resolution 1.6 BS kein Vermögen und ist sogar ein echtes Preisschnäppchen. So macht Musikhören Spaß!“

    • Erschienen: Mai 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (85,5%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“ (9 von 10 Punkten)

    Wiedergabequalität: 62,5 von 70 Punkten;
    Ausstattung/Verarbeitung: 7 von 10 Punkten;
    Benutzerfreundlichkeit: 7 von 10 Punkten;
    Preis/Leistung: 9 von 10 Punkten.

    • Erschienen: März 2019
    • Details zum Test

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „überragend“

    Stärken: ansehnliche Verarbeitung; exzellentes Klangbild unabhängig vom Genre; dynamische Bässe; sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: September 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    86%

    Preis/Leistung: 90%

    • Erschienen: Juni 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: dynamischer Klang mit transparenten Höhen und tiefer Bühne; agil im Bassbereich; solide und sorgfältig verarbeitetes Gehäuse.
    Minus: -.
     - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2019
    • Details zum Test

    „überragend“ (4,5 von 5 Sternen)

Einschätzung unserer Autoren

Resolution 1.6 BS

Drei-Wege-Kompaktbox zum guten Preis

Stärken

  1. sauberes Klangbild
  2. präzise Bässe
  3. Drei-Wege-Box zum kleinen Preis

Schwächen

  1. Abstriche bei hohen Lautstärken

Dass es sich bei der Fishhead-Regalbox nicht um ein Zwei-, sondern ein Drei-Wege-System handelt überrascht die Produkttester von lowbeats.de. Denn der technisch aufwendigere dritte Weg mit „echtem Mitteltöner“, ruft im Normalfall deutlich höhere Preise auf. Im ausführlichen Test in Kombination mit verschiedenen Verstärkern und im Vergleich mit weiteren Regallautsprechern ergibt sich ein recht sauberes Klangbild: Präzise Bässe und lebendige Mitten, allerdings leichte Schwächen bei der Wiedergabe auf dem Maximalpegel. Die Fishhead Audio Resolution 1.6 BS kann angesichts des Preises erstaunlich viel und ist nebenbei sauber verarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fishhead Audio Resolution 1.6 BS

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 90 W
Frequenzbereich 45 Hz - 30 kHz
Wege 3
Gewicht 10,3 kg
Maximale Belastbarkeit / Leistung 120 W
Widerstand 4 Ohm
Schalldruckpegel 85 dB
Frequenzbereich (Untergrenze) 45 Hz
Abmessungen
Breite 22 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 42 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Fishhead Audio Resolution 1.6 BS können Sie direkt beim Hersteller unter fishhead-audio.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Recht und billig

Klang + Ton 3/2009 - Master und Sub lassen sich getrennt in der Lautstärke regeln, zusätzlich gibt es einen Phasenschalter für den Sub. Dankenswerterweise ist der Stereoeingang sowohl als XLR wie als Cinch-Buchse ausgeführt, so dass auch normale HiFi-Geräte angeschlossen werden können. Die Satellitenlautsprecher werden über Speakon-Buchsen versorgt. Das Modul macht insgesamt einen sehr ordentlichen Eindruck. Der Trafo ist ausreichend dimensioniert, die Platinen sauber aufgebaut. …weiterlesen

Yamada Action Lounge SR4

digital home 4/2006 - In der Rückenlehne ist ein Subwoofer mit zwei Satelliten integriert, die für den nötigen Sound sorgen, der auch sehr körperlich werden kann. Am Fußende der Matte befindet sich das Anschlussfeld, ein Stereo-Cinch-Eingang sorgt für die Verbindung mit Spielekonsole, MP3-Player oder anderen Quellen, über den Stereo-Ausgang können mehrere Matten miteinander verbunden werden. Ein 4 Meter langes Stromkabel sorgt für die notwendige Bewegungsfreiheit. …weiterlesen

Jugendliche Spielpartner

HIFI-STARS Nr. 35 (Juni-August 2017) - Genauer - sie wurden in der kalifornischen Entwicklungsabteilung rund um Andrew Jones entwickelt. Die verbauten Komponenten entsprechen denen des großen Schwestermodells FS U5 - nur, daß das hier aufspielende Paar eben zur Kategorie Regallautsprecher gezählt werden kann. Obwohl sie zunächst so aussehen, handelt es sich bei den Boxen nicht um 2-Wege-Lautsprecher. Das liegt am koaxialen Hoch-Mittelton-Chassis, das man erst auf den zweiten Blick als solches erkennt. …weiterlesen

Schwarzer Riese

AUDIO 2/2018 - Das hat selbst uns überrascht: Yamaha spielt wieder im Konzert der ganz großen Lautsprecher mit. Lange Jahre haben die Japaner den Markt eher dezent betrachtet. Nun der Wiedereinstieg mit einem Machtwort. Auf den Fotos sieht die NS-5000 wie ein bescheidener Regallautsprecher aus. Allein: Man zeige uns das Regal, in das dieser Lautsprecher passt. Er ist im Duo stolze 70 Kilogramm schwer, ein Regal würde darunter zusammenbrechen. …weiterlesen

Britische Verführung

HiFi Test 5/2011 - Der Firmenname setzt sich demnach aus den beiden Silben Tantalum und Alloy (englisch für Legierung) zusammen. Wohl eine der wichtigsten Erfindungen von Tannoy ist der „Dual-Concentric-Lautsprecher“, der aus einem Tiefmitteltöner besteht, in dessen Zentrum vertieft ein Hochtöner angeordnet ist. Ausstattung Die neue Mercury-V-Se- rie setzt allerdings nicht auf Wiedergabe der Musik durch ein koaxiales „Dual Concentric“-Chassis. …weiterlesen