ohne Note
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Gra­fik­spei­cher: 8 GB
Spei­cher­typ: GDDR6
Boost-​Takt: 1620 MHz
Max. Strom­ver­brauch / TDP: 175 W
Bau­form: 2 Slots
Küh­lung: Aktiv
Mehr Daten zum Produkt

EVGA GeForce RTX 2070 Black GAMING im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Positiv: für QHD ausreichend schnell; RTX- und DLSS-Funktionen können in der Zukunft ein Mehrwert sein; niedrige GPU-Temperaturen; leise unter Last; Abschalten der Lüfter im Idle-Betrieb.
    Negativ: RTX- und DLSS-Funktionen müssen weitere Verbreitung finden; noch immer günstigste RTX-Hardware für über 500 Euro; eingeschränktes Power-Limit.“

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Stärken: hohe Speicherbandbreite; sehr leise und semipassive Lüftung; sehr gute Betriebstemperaturen; Leistung über Niveau der GTX 1080.
    Schwächen: höherer Stromverbrauch als GTX 1070; 4K-Leistung bleibt meist unter 60 Bildern pro Sekunde; neue Technologien (DLSS, Raytracing) bislang kaum nutzbar. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Oktober 2018
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Plus: tolle Gaming-Leistung; semi-passives Kühlkonzept; ordentliche Übertaktungsmöglichkeiten; neue Features, ...
    Minus: ... die jedoch bisher kaum in Spielen unterstützt werden. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.


    Info: Dieses Produkt wurde von PC-WELT Online in Ausgabe neueren Testbericht erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Einschätzung unserer Autoren

GeForce RTX 2070 Black GAMING

Soli­der Ein­stieg in die RTX-​2070-​Klasse

Stärken
  1. bleibt im Leerlauf lautlos
  2. starke Spieleleistung in Full HD und QHD
Schwächen
  1. geringere Leistung als RTX 2070 Founders Edition
  2. neue Technologien bislang kaum unterstützt

Die RTX 2070 kann klar der Oberklasse zugeordnet werden und markiert den Einstieg in Nvdias 2018er-Grafikkartenlineup. EVGAs Variante kommt mit einem extravaganten Kühler in Transparent-Optik und einer seichten Übertaktung gegenüber Nvidias Referenzmodell. Die Taktraten bleiben jedoch unter der Founders Edition von Nvidia selbst. Trotzdem ist die Spieleleistung erstklassig, sofern Sie noch einen Monitor mit Full-HD- oder QHD nutzen und noch nicht voll auf den 4K-Monitor-Zug aufgesprungen sind. Die Lüfter stehen im Leerlauf still und auch unter Last belasten sie das Gehör nicht allzu stark. Die 8 GB Grafikspeicher bieten noch genug Spielraum für steigende Systemanforderungen und die gute Kühlung verspricht zudem weiteres Übertaktungspotenzial.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu EVGA GeForce RTX 2070 Black GAMING

Klassifizierung
Serie Nvidia Nvidia RTX 2070
Typ PCI-Express 3.0
DirectX-Unterstützung 12.1
Leistung
Speicher
Grafikspeicher 8 GB
Speicheranbindung 256 Bit
Speichertyp GDDR6
Chipsatz
Basistakt 1410 MHz
Boost-Takt 1620 MHz
Stromverbrauch
Empfohlenes Netzteil 550 W
Max. Stromverbrauch / TDP 175 W
Stromanschluss 1x 8-Pin
Bauform & Kühlung
Schnittstellen 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 2x DisplayPort 1.4, USB Typ-C
Bauform 2 Slots
Kühlung Aktiv
Abmessungen / B x T x H 26,9 x 11,4
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 08G-P4-1071-KR

Weiterführende Informationen zum Thema EVGA GeForce RTX 2070 Black GAMING können Sie direkt beim Hersteller unter evga.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Asus Dual GeForce RTX 2080 OCGiga Byte GeForce RTX 2070 Gaming OC 8GMSI GeForce RTX 2070 Gaming Z 8GZotac Gaming GeForce RTX 2070 AMP ExtremeXFX Radeon RX 590 FatboyAsus ROG Strix GeForce RTX 2070 Advanced EditionAsus GeForce GTX 1060 Dual O6GMSI GeForce RTX 2080 Ti Sea Hawk XMSI GeForce RTX 2070 Armor 8G OCKFA2 GeForce RTX 2070