Epson WorkForce WF-4630DWF im Test

(AirPrint-Drucker)
  • Sehr gut 1,2
  • 2 Tests
96 Meinungen
Produktdaten:
Drucktechnik: Tin­ten­strahl­dru­cker
Farbdruck: Farb­dru­cker
Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Epson WorkForce WF-4630DWF

    • CHIP

    • Ausgabe: 7/2015
    • Erschienen: 06/2015
    • 16 Produkte im Test
    • Seiten: 3

    Spitzenklasse (92,7 von 100 Punkten)

    Das Magazin „CHIP“ hat die Produkteigenschaften von 21 Allround-Druckern vergleichend untersucht und die Prüfung mit einem wertenden Ranking abgeschlossen. Die Gegenüberstellung umfasst Geräte auf Tintenbasis, die über Druck-, Kopier- und Scanfunktion verfügen. Der ausführliche Qualitätscheck endet mit einem ersten Platz für das Modell Epson WorkForce WF-4630DWF. Die Redaktion ordnet die technische Leistung der Spitzenklasse zu und vergibt in den Kategorien Qualität, Druckkosten, Arbeitsgeschwindigkeit, Ausstattung und Handling 92,7 von 100 möglichen Punkten.

    In den Bereichen Druckqualität und Arbeitsgeschwindigkeit honorieren die Redakteure das beanstandungsfreie Verhalten mit Bestnoten. Eine Kaufempfehlung geht an Nutzer, die Wert auf ein schnelles Multifunktionsgerät mit unkomplizierter Bedienung suchen. Für Druckkosten und Ausstattung gibt es eine Einordnung in die zweitbeste Wertungsstufe. In beiden Kategorien gilt die Leistung dennoch als Oberklasse.

     Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: gute Cloud-Funktionen; schneller Qualitätsdruck.
    Minus: schlechte OCR.“  Mehr Details

zu Epson WorkForce WF-4630DWF

  • Epson WorkForce WF-4630DWF Multifunktionsgerät (Drucker, scanner, kopieren,

    Epson WorkForce Pro WF - 4630 DWF

Kundenmeinungen (96) zu Epson WorkForce WF-4630DWF

96 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
28
4 Sterne
5
3 Sterne
4
2 Sterne
12
1 Stern
47
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Multifunktionales Allroundtalent ohne auffällige Schwächen

Stärken

  1. umfassende Ausstattung
  2. einfache Installation
  3. gute Druckqualität

Schwächen

  1. detailarme Fotokopien

Qualität

S/W-Druck

Im Entwurfsmodus erscheinen die Ergebnisse etwas blass, sind aber dennoch gut lesbar. Selbst im höchsten Qualitätsmodus erledigt der Tintenstrahler seine Arbeit äußerst zügig und sowohl Text als auch Grafiken überzeugen qualitativ. Bei beidseitigem Druck empfindet mancher User das Gerät jedoch als zu laut.

Farbdruck

Auch beim Farbdruck macht der Epson eine gute Figur. Den Nutzern gefällt zudem die sehr kurze Aufwärmphase des Druckers, sodass schon nach wenigen Sekunden das erste Bild fertig ist. Leider kann er nicht randlos drucken.

Kopieren & Scannen

Mit sehr guten Scan-Resultaten hat der Epson die Fachmagazine von sich überzeugt. Nur Kopien mangelt es ein wenig an Details, sodass von einer softwareseitigen Schwäche auszugehen ist. Die integrierte OCR-Funktion zeigt minimale Schwächen bei sehr kleiner Schrift und Schrift auf grauem Hintergrund.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Mittlerweile ist es längst nicht mehr so, dass Laserdrucker stets günstiger drucken als Tintenstrahler - das beweist auch der WorkForce mit Kosten von nur 1 Cent je Schwarzweiß-Druck. Das gelingt ihm auch dank der enormen Reichweite von 2.600 Seiten je Patronensatz.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Farbdrucke kosten Dich mit dem Epson nicht viel, auch hier beeindruckt eine Reichweite von 2.000 Seiten - so dass selbst der teure Patronensatz am Ende als fairer Deal empfunden werden kann. Doch Achtung: Das gilt nur bei farbigen Grafiken. Im Fotodruck wird viel mehr Tinte verbraucht - die tatsächlichen Werte werden also deutlich darunter liegen.

Ausstattung

Druck & Scan

Umfangreicher als der WF-4630DWF kann ein Drucker kaum ausgestattet sein. Der automatische Vorlageneinzug funktioniert selbst bei geknicktem Papier gut, jedoch berichten nicht wenige Nutzer von kompletten Ausfallerscheinungen des Dokumenteneinzugs. Feuchtes Abwischen der Einzugsrollen soll Probleme beheben.

Schnittstellen

Die Anschlussmöglichkeiten sind vielfältig. Besonders cool ist die Möglichkeit E-Mails über den Epson Cloud-Dienst direkt an die druckereigene Adresse zu schicken, damit sowohl Mail als auch Dateianhänge ausgedruckt werden.

Papierfach

Mit seiner 250 Blatt fassenden Schublade ist der Epson schon gut aufgestellt. Zusätzlich befindet sich auf der Rückseite ein Einzug für spezielle Formate wie z.B. Fotopapier, Karton oder Folien. Hier kannst Du nochmals bis zu 80 Blatt einlegen. Anmerkung einiger Rezensenten: Die Papierausgabe wirkt wackelig.

Bedienung

Installation

Für die narrensichere Installation verdient sich das Modell die volle Punktzahl. Weder Nutzer noch Testmagazine konnten druckerseitige Probleme feststellen.

Handhabung

Der Stromverbrauch ist alles andere als hoch, bei vergleichbaren Geräten jedoch noch geringer. Dafür kannst Du minutengenau bestimmen, ab wann der Energiesparmodus aktiviert werden soll. Der Touchscreen ist laut Expertenmeinung gut ablesbar, teils aber hakelig in der Bedienung.

Der Epson WorkForce WF-4630DWF wurde zuletzt von Eike am überarbeitet.

Datenblatt zu Epson WorkForce WF-4630DWF

Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 4.800 x 1.200 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 20 Seiten/min
Farbe 20 Seiten/min
Patronen / Toner
Anzahl der Druckpatronen / Toner 4
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner fehlt
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 250 Blätter
Maximale Papierstärke 256 g/m²
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 46,1 cm
Tiefe 42,2 cm
Höhe 34,2 cm
Gewicht 14,35 kg
Stromverbrauch
Betrieb 20 W
Standby 7,5 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Work Force WF-4630DWF können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Allround-Drucker bis 250 Euro

CHIP 7/2015 - Auch wenn der Funktionsumfang unserer Testkandidaten sehr groß ist - das wichtigste Kriterium ist natürlich die Qualität der Ausdrucke, Kopien und Scans. Gute Tintendrucker geben laserscharfe Buchstaben sowie farbechte Fotos ohne blasse Stellen und Streifen aus. Spitzenreiter in dieser Disziplin ist der Epson Workforce Pro WF4630DWF, der in allen Bereichen überzeugt. "Sehr gute" Qualität lieferte auch der HP Officejet Pro 8620, was man von den Envy-Modellen der HP-Familie nicht sagen kann. …weiterlesen