• Befriedigend

    3,3

  • 6 Tests

42 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Epson Stylus SX210 im Test der Fachmagazine

  • „durchschnittlich“ (50%)

    Platz 10 von 11

    Drucken (20%): „gut“;
    Scannen (10%): „durchschnittlich“;
    Kopieren (15%): „weniger zufriedenstellend“;
    Tintenkosten (20%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (15%): „durchschnittlich“;
    Vielseitigkeit (15%): „durchschnittlich“;
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“.

  • „ausreichend“ (3,75)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Platz 3 von 4

    Qualität (40%): 3,20;
    Geschwindigkeit (20%): 5,15;
    Ausstattung (15%): 4,50;
    Handhabung (15%): 2,80;
    Service (10%): 3,50.

  • „befriedigend“ (3,0)

    Platz 16 von 17

    Drucken (20%): „gut“ (2,5);
    Scannen (10 %): „befriedigend“ (2,6);
    Kopieren (15%): „ausreichend“ (3,6);
    Tintenkosten (20%): „befriedigend“ (3,4);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (2,9);
    Vielseitigkeit (15%): „befriedigend“ (3,1);
    Umwelteigenschaften (5%): „gut“ (1,9).

    • Erschienen: September 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3 von 5 Punkten)

    „Der SX210 eignet sich für Büroanwendungen besser als für Fotodruck.“

    • Erschienen: Januar 2010
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,04)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Das Modell ist ein typisches Multifunktionsgerät für den Hausgebrauch ohne spezifisches Talent. Im Energiemanagement sammelte es Pluspunkte, die es durch hohe Seitenkosten wieder einbüßte.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,08)

    Preis/Leistung: „angemessen“

    „Das Epson Stylus SX210 entpuppt sich im Test als typisches Multifunktionsgerät für den Hausgebrauch. Das All-in-One schafft zwar die Aufgaben, die zu Hause anfallen, bietet aber kein spezifisches Talent. Im Energiemanagement sammelte es Pluspunkte, die es in den Seitenkosten trotz Einzelpatronen für jede Farbe wieder einbüßte.“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Epson Stylus SX210

Kundenmeinungen (42) zu Epson Stylus SX210

3,9 Sterne

42 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
20 (48%)
4 Sterne
11 (26%)
3 Sterne
3 (7%)
2 Sterne
4 (10%)
1 Stern
5 (12%)

4,0 Sterne

40 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

2 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • Erkennt praktisch nie die original Patronen!

    von Andi92
    • Ich bin: Profi

    Erkennt Patronen nicht... habe mir gedacht ich versuche es mit nachgebauten... die erkennt er aber sowieso auch nicht. Dieser Drucker ist einfach Müll!

    Antworten
  • EPSON Stylus SX210

    von Willy Mues
    • Nachteile: Fax fehlt, extrem laut, Druckkosten
    • Geeignet für: Fotoausdrucke, Farbdrucke, Schwarz/Weiß-Drucke, Dokumentenausdrucke

    ich habe diesen Drucker vor Kurzem in Spanien gekauft und
    habe auch einige Probleme, beispielsweise beim Papier-
    einzug gibt es oft Stauungen. Das Gerät ist laut beim
    Einzug und der Tintenverbrauch ist enorm.
    Ich kann diesen Drucker nicht unbedingt empfehlen!!

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Stylus SX210

Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker für Hobby-​Foto­gra­fen

Epson Stylus SX210Epson erweitert seine SX-Drucker-Serie für Heimanwender um ein neues Multifunktionsgerät mit der Produktbezeichnung Stylus SX210, das sich insbesondere an Fotoamateure richtet. Der Drucker arbeitet mit vier Farbpatronen und hat ein 3,8 Zentimeter großes Farb-Display sowie Steckplätze für die gängigsten Speicherkarten. Der SX210 kann deshalb nicht nur Fotos PC-unabhängig direkt von Speicherkarten drucken, sondern soll auch eine exzellente Qualität im Fotodruck liefern. Durch die vier separaten Tintenpatronen ist der Multifunktionsdrucker außerdem wirtschaftlich, da immer nur die leere Patrone ausgetauscht werden muss.

Der Stylus SX210 tritt die Nachfolge des Stylus SX200 an und beherrscht sowohl Drucken, Scannen und Kopieren. Kompakte Abmessungen sowie ein edles Carbon-Design sollen ihn zum Blickfang in den heimischen vier Wänden machen. Den Schwerpunkt hat Epson auf den Fotodruck gesetzt, doch auch Textdokumente und Grafiken in S/W lassen sich in einer hohen Qualität und Geschwindigkeit anfertigen. Epson selbst gibt als Druckgeschwindigkeit 32 A4-Seiten S/W und 15 A4-Seiten Farbe an. Der PC-unabhängige Druck wird unterstützt von einer Bildbearbeitungssoftware, mit der direkt am Drucker Fotos nachbearbeitet beziehungsweise für den Druck vorbereitet werden können (Farbsättigung, Kontrast, Rote-Augen-Korrektur). Mit der Original-Tinte (DURABright Ultra Ink) garantiert Epson außerdem wisch- und wasserfeste sowie lichtbeständige Fotos/Farbdrucke, denen auch ein Textmarker nichts anhaben kann.

Die Auflösung des Druckers wiederum beläuft sich auf bis zu 5.760 x 1.440 Pixel, die Scaneinheit (CIS-Scanner) erreicht 1.200 x 2.400 dpi. Die digitalisierten Dokumente/Fotos können mit Hilfe der Scan-Software ebenfalls nachbearbeitet beziehungsweise, insofern es sich um digitalisierte ältere Fotos handelt, aufgefrischt werden. Außerdem lassen sie sich als PDF abspeichern oder per E-Mail verschicken. Eine Texterkennungssoftware ist ebenfalls in das Softwarepaket integriert.

Der mit dem Energy-Star-Zertifikat versehene Stylus SX210 ist ab Juni 2009 lieferbar und startet mit einem Verkaufspreis von 99 Euro.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Drucker

Datenblatt zu Epson Stylus SX210

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Scannen vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate B5

Weiterführende Informationen zum Thema Epson Stylus SX210 können Sie direkt beim Hersteller unter epson.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: