Epson Expression Premium XP-530 Test

(AirPrint-Drucker)
  • Befriedigend (2,8)
  • 2 Tests
106 Meinungen
Produktdaten:
  • Drucktechnik: Tintenstrahldrucker
  • Farbdruck: Farbdrucker
  • Druckauflösung: 5760 x 1440 dpi
  • Automatischer Duplexdruck: Ja
  • Typ: Multifunktionsdrucker
  • Fax: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Epson Expression Premium XP-530

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 24/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 9 von 10
    • Seiten: 3
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,77)

    „... Ordentliches Drucktempo in Farbe und in Schwarz-Weiß bei hoher Druckqualität. ... Kopiert flott, guter Scanner, bedruckt auch DVDs. Kein Fax. ... Mini-Bildschirm, lange Inbetriebnahme, kleines Papierfach. ... Recht leise. In Schwarz-Weiß noch günstig (Textseite 1,8 Cent), in Farbe deutlich teurer.“

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 17/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 8 von 8
    • Seiten: 7
    • Mehr Details

    „befriedigend“ (2,77)

    „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Im Expression XP-530 stecken die gleichen Patronen wie im XP-830. Kein Wunder, dass er da genauso gut und zumindest in Farbe genauso schnell druckt. Nur in Schwarz-Weiß ist der XP-530 etwas langsamer. ... Der kleinere Epson ist deutlich knapper ausgestattet, hat beispielsweise kein Fax. Für den deutlich niedrigeren Preis lässt sich das aber verschmerzen. So holte sich der XP-530 den Preis-Leistungs-Sieg.“

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 24/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Epson Expression Premium XP530

  • EPSON Expression Premium XP-530, 3-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät, Schwarz

    EPSON Expression Premium XP - 530, 3 - in - 1 Tinten - Multifunktionsgerät, Schwarz

Kundenmeinungen (106) zu Epson Expression Premium XP-530

106 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
43
4 Sterne
15
3 Sterne
10
2 Sterne
12
1 Stern
27
Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Günstig zu haben und sauberes Druckbild, dafür aber mit technischen Schnitzern und hohen Folgekosten

Stärken

  1. sauberer Textdruck
  2. guter Farbdruck auf Fotopapier
  3. zuverlässiger Scanner und Kopierer

Schwächen

  1. hohe Folgekosten
  2. teils umständliche Handhabung
  3. kleines Papierfach

Qualität

S/W-Druck

Auch in der Preisklasse unter 100 Euro verbaut Epson Druckwerke mit einer hohen Auflösung von 5.760 x 1.440 dpi. Dies resultiert in sauberen, fransenlosen Schriften auf Dokumenten, sofern Du eine der höheren Qualitätseinstellungen wählst.

Farbdruck

Auch beim Farbdruck profitiert das Gerät von der hohen Druckauflösung. Sie sorgt für eine gute Detailabbildung, insbesondere wenn Fotopapier genutzt wird. Auch Käufer und Tester finden größtenteils lobende Worte für den Farbdruck, merken aber an, dass die Qualität stark vom verwendeten Papier abhängt.

Kopieren & Scannen

Mit 2.400 x 1.200 dpi digitalisiert das Scanmodul fein genug, um eingescannte Fotos problemlos vergrößern zu können. Die Scanqualität ist mehr als solide. Das Kopieren geht zuverlässig und schnell vonstatten.

Druckkosten

Kosten & Reichweite S/W-Druck

Laut Hersteller reicht die Schwarzpatrone für bis zu 530 Seiten. Die Urteile zu den Druckkosten bei Textseiten fallen sehr unterschiedlich aus. Während Tester niedrige Kosten von 1,8 Cent pro Textseite errechnen, klagen Käufer über hohe Folgekosten. So erreichen die Patronen bei weitem nicht die versprochene Reichweite.

Kosten & Reichweite Farbdruck

Die Farbpatronen reichen für nur rund 650 Seiten. Beim Farbdruck herrscht Einigkeit zwischen Käufern und Testern: Mit dem XP-530 ist der Farb- und Fotodruck ein teures Vergnügen. Für den gelegentlichen und vereinzelten Foto-Ausdruck sind die Seitenpreise noch vertretbar, wenn Du aber häufig in Farbe drucken willst, ist dieser Epson keine gute Wahl.

Ausstattung

Druck & Scan

Das Druckwerk arbeitet zwar relativ flott und wird dabei nicht allzu laut, dafür häufen sich aber Beschwerden über schiefen Papiereinzug und eine generelle Neigung zu Papierstaus, insbesondere beim Duplexdruck, der immerhin automatisch funktioniert. Das Scannen erfolgt über ein Flachbettmodul, automatischer Einzug ist nicht möglich.

Schnittstellen

Ins Netzwerk kann der XP-530 sowohl per WLAN als auch klassisch per Kabel eingebunden werden. Die Verbindung zum Netzwerk gestaltet sich aber Testern zufolge etwas umständlich. Wenn Du den Drucker per USB anschließen willst, musst Du ein Kabel dazu kaufen. Im Lieferumfang ist keins.

Papierfach

Das Papierfach bietet Platz für 100 Blatt im A4-Format. Für Einzelarbeitsplätze oder Privathaushalte mit geringem Druckaufkommen reicht das aus, für den Büroeinsatz in Arbeitsgruppen ist das aber zu knapp bemessen.

Bedienung

Installation

Die Inbetriebnahme ist einfach gehalten. Die Anleitung führt auch Laien gut durch den Einrichtungsprozess. Die Softwareinstallation auf der beiliegenden CD führt gründlich durch die notwendigen Schritte.

Handhabung

Das Farbdisplay an der Vorderseite ist nicht touchsensitiv. Die Menüsteuerung erfolgt mit den Steuertasten. Das Display ist etwas klein geraten, bleibt aber noch ablesbar. Käufer bemängeln die teils lange Wartezeit zwischen erfolgtem Druckauftrag und tatsächlichem Druckprozess.

Der Epson Expression Premium XP-530 wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren

Epson Expression Premium XP530

Dokumenten- und Fotoausdrucke in lebendigen Farben

Der XP-530 gehört zur Expression Premium XP-Serie, die sich speziell an Anwender richtet, die zu Hause nicht nur Dokumente, sondern auch Fotos bis zum Format DIN A4 ausdrucken möchten. Dafür ist das Gerät mit einem zweiten Papierfach für Fotopapier und einer fünften Tintenpatrone „Photo Black“ ausgestattet, wodurch die Schwarztöne beim Ausdruck verstärkt und die Farben insgesamt lebendiger werden. Wie auch die anderen Geräte der Reihe kann der XP-530 zusätzlich scannen und kopieren und ist mit einer WiFi-Funktion versehen.

Langsamster Drucker der Premium XP-Serie

Alle Geräte der Premium XP-Serie sind mit einem neigbaren Bedienfeld versehen, das Funktionstasten und ein Display enthält. Der 530er weist dabei das kleinste Display mit 3,7 Zentimetern auf. Auch ist die Druckgeschwindigkeit mit 9,5 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 9 Seiten in Farbe weit geringer. Der XP-630 druckt zum Beispiel 13 beziehungsweise 10 Seiten; der XP-830 schafft sogar 14 beziehungsweise 11 Seiten. Für den Druck eines Fotos in der Standardgröße 10 x 15 Zentimeter brauchen alle Geräte 20 Sekunden. Dank der WLAN-Funktion können Bilder direkt von einer WLAN-fähigen Kamera, einem Smartphone oder einem Mobiltelefon ausgedruckt werden. Alternativ sind aber auch Ausdrucke direkt von einer Speicherkarte aus möglich.

Ausreichend für Gelegenheitsnutzer

Für knapp 100 Euro (Amazon) erhalten Anwender ein Gerät, das kompakt ist und mit seinem schwarzen Gehäuse elegant aussieht sowie die wichtigsten Funktionen vereint. Dafür ist es aber recht langsam und verfügt zudem über keinen Vorlageneinzug, sodass nur einzelne Blätter kopiert oder gescannt werden können. Für alle, die nur gelegentlich Fotos oder Dokumente ausdrucken möchten, dürfte die Geschwindigkeit ausreichen; wer den Drucker häufig im Einsatz hat, sollte sich stattdessen lieber den Expression Premium XP-830 oder den Canon Maxify MB5050 ansehen. Dieser gehört mit Ausdrucken von bis zu 32 Seiten in der Minute zu den derzeit schnellsten Tintenstrahldruckern auf dem Markt.

Datenblatt zu Epson Expression Premium XP-530

Eignung
Fotodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Tintenstrahldrucker
Farbdruck Farbdrucker
Druckauflösung 5760 x 1440 dpi
Automatischer Duplexdruck
vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 9,5 Seiten/min
Farbe 9 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 5
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung horizontal 1200 dpi
Scanauflösung vertikal 2400 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) fehlt
Fax fehlt
Schnittstellen
LAN fehlt
WLAN vorhanden
Direktdruck
USB-Host
fehlt
Kartenleser vorhanden
Apple AirPrint
vorhanden
Android-Direktdruck
vorhanden
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 100 Blätter
Maximale Papierstärke 300 g/m²
Format
A4 vorhanden
Medienformate DIN A4, DIN A5, DIN A6, DIN B5, DIN C6 (Umschlag), DL (Umschlag), No. 10 (Umschlag), Letter, 10 x 15 cm, 13 x 18 cm, 16:9, Legal
Abmessungen & Gewicht
Breite 39 cm
Tiefe 34,1 cm
Höhe 13,8 cm
Gewicht 6,2 kg
Stromverbrauch
Betrieb
19 W
Standby 1 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen