• Sehr gut 1,5
  • 1 Test
46 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Für Senio­ren
Displaygröße: 2,4"
Beleuchtete Tasten: Ja
Kamera: Ja
Bauform: Klapp­handy
Mehr Daten zum Produkt

Emporia Comfort im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Februar 2017
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92,09%)

zu Emporia V66_001

  • Emporia Comfort blueberry GSM 240 x 320 Pixel TFT 2 MP Blueberry V66_001_BB
  • Emporia COMFORT
  • Emporia COMFORT V66_001_CP
  • Seniorenhandy Emporia Comfort V66_001
  • Emporia COMFORT V66_001
  • Emporia Comfort Klapphandy 6,09cm/2,4 2MP LED-Taschenlampe (Champagner) V66-
  • Emporia COMFORT blueberry 16279
  • Emporia COMFORT 2.4Zoll 92g Schwarz Silber Einsteigertelefon GSM 240 x 320 Pixel
  • Comfort V66 2G (Space Gray, 2.40", Single SIM, 2Mpx, 2G)
  • Emporia Comfort Klapphandy 6,09cm/2,4 2MP extragro?e,
  • Emporia Comfort V66 schwarz, TOP Zustand
  • emporiaCOMFORT V66 spacegrau #sehr gut
  • emporiaCOMFORT V66 spacegrau "sehr gut"
  • emporia V66 Klappenhandy 2MP Kamera, Notruffunktion champagner #sehr gut
  • emporia V66 Klappenhandy 2MP Kamera, Notruffunktion champagner "sehr gut"
  • emporiaCOMFORT V66 spacegrau

Kundenmeinungen (46) zu Emporia Comfort

3,6 Sterne

46 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
17 (37%)
4 Sterne
10 (22%)
3 Sterne
8 (17%)
2 Sterne
7 (15%)
1 Stern
5 (11%)

3,5 Sterne

44 Meinungen bei Amazon.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Einfache Bedienung und ein toller Akku treffen auf eine dürftige Kamera - inkl. Notruftaste

Stärken
  1. starke Akkulaufzeit
  2. gut lesbares Display
  3. einfache Bedienung
  4. robustes Gehäuse
Schwächen
  1. schlechte Kamera
  2. mangelhafte Auswahl an Klingeltönen
  3. keine GPS-Ortung im Notfall

Telefonie

Sprachqualität

Die Sprachqualität des Emporia Comfort ist an sich einwandfrei, was auch auf der tollen Empfangsqualität beruht. Tester sind mit der Qualität zufrieden, wobei Nutzer bemängeln, dass selbst die lauteste Einstellung für Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen noch zu leise ist.

Ausdauer

Mit 1.020 mAh Kapazität ist der Akku des Comfort hervorragend bestückt. Bei ausgeglichener Nutzung messen Tester eine Standby-Zeit von rund 280 Stunden. Dadurch musst Du das Gerät im Endeffekt bloß alle zwei Wochen aufladen, was dank der Ladeschale sehr komfortabel und einfach vonstattengeht.

Bedienung

Display

Das 2,4 Zoll große Farbdisplay erreicht eine Pixeldichte von hervorragenden 167 ppi. Dadurch sind alle angezeigten Symbole und Ziffern ansehnlich scharf und zudem sehr kontrastreich. Auch mit schlechtem Sehvermögen wirst Du kaum Probleme bei der Lesbarkeit haben.

Tastatur

Das Comfort ist dank der groß geratenen Tasten sehr gut bedienbar - mithilfe der Tastenbeleuchtung auch im Dunkeln. Die Tasten besitzen einen prägnanten Druckpunkt, wodurch Du sofort klar spürst, dass Du eine Taste gedrückt hast.

Menü

Emporia hat dem Comfort ein verständliches Menü mit klaren Symbolen verpasst. Dadurch dürftest Du keinerlei Probleme haben, das Gerät in den Einstellungen an Deine Bedürfnisse anzupassen. Allerdings bemängeln einige Nutzer die dürftige Auswahl an Klingeltönen.

Ausstattung

Kamera

Mit einer 2-Megapixel-Kamera ist das Comfort sicherlich nicht auf professionelle Fotografie ausgerichtet, wie es bei einigen Smartphones der Fall ist. Dennoch eignet sich die Kamera dank noch mittelmäßiger Qualität für diese geringe Auflösung allenfalls für Schnappschüsse und zu Dokumentationszwecken.

Sicherheit

Durch die rückseitig verbaute Notruftaste kannst Du bis zu fünf zuvor festgelegte Kontakte zunächst per SMS und anschließend per Anruf kontaktieren. Dadurch, dass der Angerufene drei Mal die "0" drücken muss, um die Anrufkette zu beenden, können Anrufbeantworter so umgangen werden. Leider ist eine GPS-Ortung im Notfall nicht an Bord.

Verarbeitung & Design

Robustheit

Das Gehäuse des Emporia Comfort besteht aus Kunststoff und macht einen stabilen und wertigen Eindruck auf Tester. Einen Sturz könnte das Gerät durchaus überstehen, wohingegen Eintauchen in Wasser zur zwangsläufigen Beschädigung führt - auf Wasserdichtigkeit wurde nämlich verzichtet.

Größe & Gewicht

Mit eingelegtem Akku bringt das Comfort mittelmäßige 92 g auf die Waage, was sowohl für Tester als auch für Käufer vollkommen ausreichend ist. Auch die Abmessungen des Geräts verleiten zum Einstecken in die Brusttasche - was auch umstandslos klappt. Allerdings monieren einige Nutzer, dass das Aufklappen des Geräts für Ältere problematisch ist.

Das Emporia Comfort wurde zuletzt von Julian am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Emporia V66_001

Emporia V66_001

Für wen eignet sich das Produkt?

Klapphandys wie das emporiaCOMFORT haben vor allem einen Vorteil: Der Mechanismus mag nicht nur optisch ansprechend wirken, er erlaubt auch eine simplifizierte Bedienung. So können Anrufe allein durchs Aufklappen entgegengenommen werden und umgekehrt durchs Zuklappen beendet. Das emporia COMFORT bietet darüber hinaus klassische Merkmale eines Seniorentelefons, die aber auch vielen anderen Nutzern mit sensorischen oder haptischen Einschränkungen zugute kommen.

Stärken und Schwächen

Neben der besonders einfachen Bedienung dank der automatischen Anrufannahme und dem Beenden von Anrufen beim Zuklappen glänzt das Telefon mit intuitiv erfassbaren Bedienelementen: So gibt es ein großzügig angelegtes Tastenfeld und der Schriftgrad des Displays kann individuell angepasst werden, weshalb auch die geringe Größe desselben kaum eine Rolle spielt. Praktisch sind die Sondertasten für die integrierte Taschenlampe und das Aufrufen der 2-Megapixel-Kamera, ferner gibt ein zweites Außendisplay wesentliche Statusinformationen wieder, ohne das Gerät erst aufklappen zu müssen. Auch Direktwahltasten und eine Notruftaste auf der Rückseite, mit der bis zu fünf Nummern in Folge angerufen und per SMS informiert werden, sind Teil der Ausstattung. Echte Schwächen kann man nicht erkennen, wenn auch die Auflösung der Kamera sehr niedrig ist.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Doch das ist wirklich schon tief gegraben. Schließlich ist die Kamera hier eher eine Nice-to-have-Funktion. Wesentlich ist die einfache Bedienbarkeit in Kombination mit einem zumindest nicht allzu billig wirkendem Äußeren. Denn frühere Senioren-Handys haben ihren Zweck leider allzu deutlich herausgeschrien. Wenn man seine Ansprüche auf die Telefonie fokussiert, ist das emporiaCOMFORT für 89 Euro ein sehr solide ausgeführtes Gerät. Natürlich darf man hier keinerlei Multimediafunktionen erwarten – aber das sollte sich von selbst verstehen...

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Emporia Comfort

Besondere Eignung Für Senioren
Pixeldichte des Displays 167 ppi
SMS-Taste fehlt
Sturzerkennung fehlt
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität vorhanden
Optische Anrufsignalisierung fehlt
Ausdauer
Akkukapazität 1020 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,4"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten vorhanden
Kamera-Taste fehlt
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio fehlt
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Klapphandy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 106 mm
Breite 51 mm
Tiefe 18 mm
Gewicht 92 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V66_001

Weiterführende Informationen zum Thema Emporia V66_001 können Sie direkt beim Hersteller unter emporia.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

RugGear RG100Simvalley Mobile RX492 PicoMaxcom MM715BB schwarzTelme X200Telme C150amplicomms PowerTel M6300Caterpillar Cat B30Bea-fon SL580Panasonic KX-TU329Bea-fon SL470