Doro Phone Easy 338gsm Test

(Seniorenhandy)
  • Befriedigend (2,8)
  • 3 Tests
179 Meinungen
Produktdaten:
  • Displaygröße: 2"
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Doro Phone Easy 338gsm

  • Ausgabe: 4/2010
    Erschienen: 03/2010
    Produkt: Platz 7 von 18
    Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,2)

    „‚Gut‘ für Personen mit Hörschwäche. Kann SMS empfangen, aber keine versenden. ‚Gute‘ Notruffunktion. Ladestation mitgeliefert. Kompliziertes Menü. Geringe Displayauflösung.“

  • Ausgabe: 20/2009
    Erschienen: 09/2009
    Produkt: Platz 1 von 8
    Seiten: 8

    „gut“ (2,47)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Test-Sieger“

    „Plus: Sehr lange Akku-Laufzeiten; Einfache Bedienung; Übersichtliche Menüanzeige.
    Minus: Recht komplizierte Ersteinrichtung; Schwache Telefonbuch- und Kalenderfunktionen; Kein SMS-Versand möglich.“

  • Ausgabe: 7/2010
    Erschienen: 06/2010
    Produkt: Platz 13 von 13

    „befriedigend“ (79,9%)

    „Pro: handlich, Notruffunktion, übersichtliche Menüs.
    Contra: bescheidene Bildschirm-Qualität, kann keine Textnachrichten verschicken.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Doro Phone Easy 338gsm

  • Doro 2424 GSM Mobiltelefon im eleganten Klappdesign graphit/silber

    DORO 2424 graphit - silber

Kundenmeinungen (179) zu Doro Phone Easy 338gsm

179 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
95
4 Sterne
47
3 Sterne
16
2 Sterne
7
1 Stern
14

Einschätzung unserer Autoren

Phone Easy 338gsm

SMS empfangen, aber nicht versenden

Wie schon sein Vorgängermodell 328gsm hat auch das Doro Phone Easy 338gsm nur eine halbherzig umgesetzte SMS-Funktionalität. So lassen sich mit dem Senioren-Handy zwar Kurznachrichten empfangen, nicht jedoch versenden. Bizarrerweise funktioniert dies jedoch sehr wohl im Rahmen der Notruffunktion: Diese ruft nicht nur bis zu fünf verschiedene Nummern automatisch an, wenn der Notrufknopf gedrückt wird. Sie versendet zusätzlich auch eine spezielle Info-SMS an eine ebenfalls zuvor definierte Rufnummer.

Wer mit dieser Einschränkung jedoch leben kann, der findet im Doro Phone Easy 338gsm vermutlich eines der aktuell besten Senioren-Handys: Das Mobiltelefon verfügt über große Tasten, ein gut ablesbares – wenn auch leider sehr kleines – Display, ein verständlich aufgebautes Menü und vier Kurzwahltasten für die Lieblingsnummern, die nicht ständig eingetippt werden sollen. Darüber hinaus loben Nutzer wie auch Testmagazine die hohe Ausdauer des Handys im Stand-by-Betrieb sowie dessen robuste Konstruktion: Das Doro Phone Easy 338gsm kann auch mal auf den Boden fallen, ohne gleich zu Bruch zu gehen.

Vor allem aber die erhöhte Akkulaufzeit dürfte Kunden zu dem Telefon greifen lassen, die schon vom 328gsm prinzipiell angetan waren, aber von dessen schwacher Ausdauer letztlich dann doch abgeschreckt wurden. Schön, dass dieser Mangel erkannt und beim 338gsm beseitigt wurde!

Datenblatt zu Doro Phone Easy 338gsm

Anschlüsse und Schnittstellen
Kopfhörer-Konnektivität 2.5 mm
Audio
FM-Radio fehlt
Klingeltontyp Polyphonic
Bildschirm
Bildschirmauflösung 64 x 102pixels
Touchscreen fehlt
Datenübertragung
Bluetooth fehlt
Infrarotport fehlt
Energie
Batteriekapazität 850mAh
Batterietechnologie Lithium-Ion (Li-Ion)
Sprechzeit (2G) 3h
Standby-Zeit (2G) 280h
Gewicht & Abmessungen
Breite 125mm
Gewicht 97g
Höhe 15mm
Tiefe 52mm
Kamera
Integrierte Kamera fehlt
Management-Funktionen
Mikrofon Stummschaltung vorhanden
Speicher
Flashkartenunterstützung fehlt
Technische Details
Gerätsicherheit vorhanden
Produktfarbe Black
Typ Senior phone
Telefonatmanagement
Anruftimer vorhanden
Telefoneigenschaften
Formfaktor Bar
Freisprecheinrichtung vorhanden
Telefonbuch Kapazität 50entries
Weitere Spezifikationen
Smartphone fehlt
Zertifikate
Spezifische Absorptionsrate (SAR)-Wert (EU) 0.521W/kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 8080108
Technische Daten in Zusammenarbeit mit ICEcat.biz

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Kleine Surfschule Computer Bild 14/2010 - Das Handy als Surf-Brett fürs Internet? Kein Problem, aber mit dem falschen Tarif gehen Sie schnell baden. Wie Sie den idealen Tarif fi nden und günstig auf der Welle des mobilen Internets reiten, lernen Sie hier. …weiterlesen


Angriff auf das iPhone iPhoneWelt 1/2010 - Der Palm Pre ist ein ernsthafter iPhone-Konkurrent, auch wenn er nicht in jedem Punkt mit dem ‚Jesus-Phone‘ von Apple mithalten kann.Auf 3 Seiten stellt die Zeitschrift iPhoneWelt (1/2010) den neuen iPhone-Konkurrenten Palm Pre vor. …weiterlesen


Das können Smartphones PC-WELT 6/2010 - Smartphones sind echte Multifunktions-Handys. Dabei haben sich fünf Betriebssystem- Fraktionen herauskristallisiert. PC-WELT zeigt, was die jeweiligen Top-Modelle zu bieten haben.Auf diesen 4 Seiten stellt die Zeitschrift PC-WELT (6/2010) umfangreich verschiedene Smartphones mit verschiedenen Betriebssystemen gegenüber und zeigt, was das jeweilige Smartphone zu bieten hat. …weiterlesen


Schluss mit Abzocke beim Daten-Roaming PC-WELT 7/2013 - Auf diese Weise werden keine Daten übertragen, es fallen also auch keine Kosten an. So geht's in den Mobilbetriebs systemen von Apple, Google und Microsoft. Apple iOS: Beim iPhone oder beim iPad tippen Sie einfach auf "Einstellungen fi Allgemein fi Mobile Netz fi Daten-Roaming" und schieben dann den Schalter auf "Aus". Das Ausschalten der Einstellung "Mobile Daten" würde den Datentransfer auch im Inland unterbinden. …weiterlesen


Telefonieren mit Doro test (Stiftung Warentest) 4/2010 - Dort bekommen Sie mittlerweile eine große Anzahl an Handys für besondere Bedürfnisse. Sehen Sie sich die verschiedenen Handys an. Sagt Ihnen das Telefon zu? Größe, Display, Gewicht? Probieren Sie das Handy immer vor dem Kauf aus. Dann wissen Sie schon im Laden, ob Sie damit zurechtkommen. Im Menü zurechtfinden: Achten Sie auf eine einfache Menüführung. Im besten Fall finden Sie sich im Menü des Telefons auf Anhieb und ohne Bedienungsanleitung zurecht. …weiterlesen