• Sehr gut 1,4
  • 2 Tests
755 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Beson­dere Eig­nung: Für Senio­ren
Dis­play­größe: 2,3"
Beleuch­tete Tas­ten: Ja
Kamera: Ja
Bau­form: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Emporia Euphoria im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Mai 2015
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (92,6%)

zu Emporia V50

  • Emporia Euphoria
  • Emporia EUPHORIA 88331
  • Emporia EUPHORIA Smartphone Schwarz Silber 2.4" TFT 2.0 MP FM microSD Bluetooth
  • Emporia Handy »EUPHORIA«, schwarz
  • Emporia EUPHORIA schwarz
  • Emporia Euphoria V50 2G (Black, 2.40", Single SIM, 2Mpx, 2G)
  • Handy Emporia EUPHORIA (V50), Großtastenhandy, schwarz
  • Emporia EUPHORIA
  • Emporia Euphoria V50 sw (V50_001)
  • Emporia Euphoria V50 - schwarz
  • Emporia Euphoria V50 Großtastenhandy (beleuchtete Tasten Seniorenhandy), Schwarz
  • Seniorenhandy - emporia EUPHORIA 2,3 Zoll 2 MP Smartphone -Schwarz (V50_001)
  • Emporia Euphoria Senioren-Handy 2.3" Farbdisplay 2 MP Kamera Schwarz
  • Emporia Euphoria Senioren-Handy 2.3" Farbdisplay 2 MP Kamera Schwarz R6

Kundenmeinungen (755) zu Emporia Euphoria

4,3 Sterne

755 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
461 (61%)
4 Sterne
166 (22%)
3 Sterne
75 (10%)
2 Sterne
23 (3%)
1 Stern
30 (4%)

4,3 Sterne

752 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,5 Sterne

2 Meinungen bei billiger.de lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei Conrad Electronic SE lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Emporia V50

Kleine Abwei­chung vom Pfad stren­ger Funk­tio­na­li­tät: die Kamera

Das österreichische Unternehmen Emporia Telecom zeigt Kompetenz im Design von Mobiltelefonen für Senioren und trifft damit ganz nebenbei den Geschmack von Anwendern, die – unabhängig vom Alter – einen Sinn für das Wesentliche haben. Dem in der zweiten Hälfte des Jahres 2014 eingeführten Modell Emporia Euphoria gibt der Hersteller eine 2-Megapixel-Kamera mit und erlaubt sich damit eine minimale Abweichung vom geradlinigen Pfad der strengen Fokussierung auf die Grundfunktionalität von fernmündlicher Kommunikation und Austausch von Kurznachrichten.

Manche mögen’s ergonomisch

Große Tasten, Farbdisplay, variable Schriftgröße, Tastenbeleuchtung und Taschenlampe gehören zu den Ausstattungsmerkmalen mit denen ein Mobiltelefon in jeder Altersgruppe punkten kann. Das Modell von Emporia kombiniert die anwendungsspezifisch optimierten Produkteigenschaften mit einer unkomplizierten Handhabung und erzielt damit höchstmögliche Nutzungsergonomie. Für Senioren hält das Mobiltelefon darüber hinaus mit Hörgerätekompatibilität, Tastentönen für die Ansage der gewählten Nummer, angepasster Laufstärkeregelung und Notruffunktion zielgruppenoptimierte Eigenschaften bereit.

Zweckorientierte Funktionalität als Produktvorteil

Das Handy von Emporia ist für das Telefonieren sowie den Austausch von SMS- und MMS-Nachrichten in europäischen Mobilfunknetzen konzipiert. Nach Herstellerangaben gewähren bis zu 300 Stunden Stand-by- und 200 Minuten Gesprächszeit den für Mobiltelefone entscheidenden Bewegungsspielraum. Mit Bluetooth-Konnektivität ist das Gerät darüber hinaus ein guter Begleiter auf Autofahrten. Anwendern, die gerade die zweckorientierte Geradlinigkeit der Ausstattung schätzen, liefert Amazon das Handy für den Betrag von knapp 75 Euro ins Haus.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Emporia Euphoria

Besondere Eignung Für Senioren
Pixeldichte des Displays 174 ppi
SMS-Taste fehlt
Sturzerkennung fehlt
Tastensperre vorhanden
Telefonie
Freisprechen vorhanden
Hörgeräte-Kompatibilität vorhanden
Ausdauer
Akkukapazität 1000 mAh
Austauschbarer Akku vorhanden
Ladestation vorhanden
Bedienung
Display
Displaygröße 2,3"
Farbdisplay vorhanden
Tastatur
Beleuchtete Tasten vorhanden
Direktwahltasten fehlt
Kamera-Taste vorhanden
Ausstattung
Kamera
Kamera vorhanden
Auflösung 2 MP
Blitzlicht fehlt
Zusätzliche Frontkamera fehlt
Sicherheit
Notruftaste vorhanden
GPS-Ortung im Notfall fehlt
Komfortfunktionen
Radio vorhanden
Musikspieler fehlt
Speicherkarte nutzbar vorhanden
Taschenlampe vorhanden
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Wasserdicht fehlt
Abmessungen
Höhe 120 mm
Breite 59 mm
Tiefe 12,5 mm
Gewicht 90 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: V50_001

Weiterführende Informationen zum Thema Emporia V50 können Sie direkt beim Hersteller unter emporia.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Man(n) trägt Prada

Business & IT - Die Symbiose zwischen Handy-Herstellern und Modelabeln ist nicht neu. Aber selten ist sie so gelungen wie beim Prada Handy von LG. Und das Beste: Es ist voll businesstauglich. Zugegeben: Unsere ersten Gedanken zum Prada-Handy nebst dazugehöriger Uhr gingen in Richtung "das ist doch eher was für Frauen". Aber als dann die zwei schicken schwarzen quaderförmigen Schachteln mit dem silbernen Prada-Schriftzug auf dem Schreibtisch standen, waren die ersten Zweifel bereits verschwunden. …weiterlesen

UMTS

connect - Die Schwachpunkte: Die externe Antenne ist nicht zeitgemäß und Maße sowie Gewicht fallen etwas größer aus als bei einem durchschnittlichen GSM-Handy. Doch das kann man locker verschmerzen. SAMSUNG SGH-Z500 DAS Z500 IST NICHT GRÖSSER ALS GSM-HANDYS UND SO SCHICK WIE SAMSUNGS KLASSIKER E700. …weiterlesen

Nokia will künftig kapazitive Touchscreens nutzen

Wie das Online-Magazin Softpedia erfahren haben will, möchte der finnische Gerätehersteller Nokia künftig auf kapazitive Touchscreens setzen – und das nicht nur bei neuen Handy-Modellen. Auch das bereits auf dem Markt befindliche und mit drei Millionen verkauften Einheiten ausgesprochen erfolgreiche Nokia 5800 XpressMusic soll dem Bericht zufolge in einer erneuerten Version mit kapazitivem Bildschirm verkauft werden. Damit wolle das Unternehmen eine bessere Steuerung mit dem Finger ermöglichen.

Im Visier der Cybergangster

E-MEDIA - Was fehlt, ist ein Phishing-Schutz, und geschwätzige Apps vernadert sie nur gegen Cash. ESET Mobile Security Die App bietet in der kostenlosen Basisversion nur einen Viren- und einen Diebstahlschutz. Dafür ist sie einfach zu bedienen und hat laut AV-Comperative eine Malware-Erkennungsrate von 99,6 Prozent. Kaspersky Mobile Security Die Kaspersky-Suite hat laut AV-Comperative von allen deutschsprachigen Suites mit 99,7 Prozent die beste Erkennungsrate. …weiterlesen

Smartphone Typberatung

connect - Wer aber weniger als 200 Euro für ein Smartphone ausgeben möchte, wird sicherlich auch ohne auskommen. smart. Wer auf dem Land wohnt, muss besonders auf die Funkeigenschaften in den GSM-Netzen achten. Mobiles Internet, immer und überall - was für ein schöner Traum. Nicht selten aber plagen und ärgern wir uns über schwachen Empfang, Verbindungsabbrüche, lahme Downloadraten - und schon ist der mobile Surfspaß ausgebremst. …weiterlesen