Senda DRD 125 R (11 kW) [09] Produktbild

ohne Endnote

Tests (2)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Leicht­kraft­rad, Enduro / Moto­cross
Hubraum: 124 cm³
Zylinderanzahl: 1
Mehr Daten zum Produkt

Derbi Senda DRD 125 R (11 kW) [09] im Test der Fachmagazine

    • MotorBike

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009

    ohne Endnote

    „... Durch schweres Gelände führt das große Vorderrad im 21-Zoll-Format die DRD sicher, das geringe Gewicht von trocken 124 Kilogramm macht sie auch für Gelände-Anfänger leicht beherrschbar. Über gute Dämpfungsreserven der Federelemente freuen sich dagegen die Offroad-Könner. ...“  Mehr Details

    • EnduroABENTEUER

    • Ausgabe: 5/2009
    • Erschienen: 10/2009

    ohne Endnote

    „Plus: spielerisches Fahrverhalten; gute Ergonomie; modernes Design; günstiger Preis.
    Minus: recht hohes Gewicht, spitze Leistungscharakteristik.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Derbi Senda DRD 125 R (11 kW) [09]

Typ
  • Enduro / Motocross
  • Leichtkraftrad
Hubraum 124 cm³
Nennleistung Bis 15 kW
Höchstgeschwindigkeit 120 km/h
Zylinderanzahl 1
Gewicht vollgetankt 129 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Derbi SENDA DRD R 125 4T 4V können Sie direkt beim Hersteller unter moto-live-tour.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Aufstiegsklasse

Motorrad News 2/2013 - Beim Losfahren aus dem Stand braucht die Fliehkraftkupplung des Rollers ein paar Zehntelsekunden, um zu greifen, weshalb das Motorrad auf den ersten Metern besser wegkommt. Danach kann der Scooter den Abstand bis etwa 80 km/h konstant halten, jenseits dieser Marke setzt sich die Honda dann signifikant ab. Wobei der Motorradfahrer natürlich mit viel Geschick kuppeln und schalten muss, während der Roller-Pilot den Griff schlicht auf Anschlag dreht. …weiterlesen

Alte Liebe

Motorrad News 11/2012 - Gleichzeitig setzt Honda beim 1140-Kubik-Four aber auf ABS und modernste Einspritztechnik. Die Gemischfabrik sieht man nur ansatzweise unterm Tank hervorblitzen, sie drückt den Verbrauch im NEWS-Test unter fünf Liter. So ermöglicht sogar der mit 14,6 Litern eher schmale Tank ordentliche Reichweiten. Die 90 PS des Four liegen bei 7500 Touren an, was bei 248 Kilo Leergewicht inklusive ABS ausreichende Fahrleistungen verspricht. …weiterlesen

Luftikusse

Motorrad News 7/2015 - Egal. Hauptsache, es sieht gut aus. Freunde der gepflegten Highway-Romantik werden sich beim Anblick der postmodernen Honda CTX 700 N dagegen schütteln wie ein nasser Hund. Der verantwortliche Karossiebauer hat wahrscheinlich auch den Kampfanzug der Star-Wars-Stormtrooper gezeichnet. Mit der Honda ist man definitiv nicht richtig angezogen für ein Sunset-Bier an der Route 66. Dafür passt die Honda perfekt ins Frankfurter Bankenviertel. Quasi den Mittelweg schlägt Kawasakis Vulcan S ein. …weiterlesen

Jugendliebe

EnduroABENTEUER 5/2009 - Mit der DRD 125 R präsentiert Derbi ein attraktives Modell für den Enduronachwuchs ab 16. Und sogar auf Rallye-Lorbeeren kann die Achtelliter-Maschine verweisen. Erste Eindrücke. …weiterlesen