Denon CEOL RCD-N10 Test

(DLNA-Receiver)
  • Sehr gut (1,0)
  • 1 Test
  • 03/2019
42 Meinungen
Produktdaten:
Typ: CD-​Recei­ver
Audiokanäle: 2.0
Bluetooth: Ja
WLAN: Ja
Leistung/Kanal: 130 Watt an 4 Ohm
Anzahl der HDMI-Eingänge: 0
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Denon CEOL RCD-N10

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 03/2019
    • 2 Produkte im Test
    • Mehr Details

    „sehr gut“; Spitzenklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Stärken: leises CD-Laufwerk; sehr guter, ausgewogener Klang; kompakte Bauform; ordentlich ausgestattet; recht preiswert.
    Schwächen: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Denon CEOL RCD-N10

  • Denon RCD-N10 Netzwerk CD Receiver Wifi, Bluetooth, Airplay, Heos,

    Denon CEOL RCD - N10 Netzwerk - CD - Receiver mit Wlan und Bluetooth,   schwarz

  • Denon RCD-N10 Netzwerk CD Receiver Wifi, Bluetooth, Airplay, Heos,

    Denon CEOL RCD - N10 Netzwerk - CD - Receiver mit Wlan und Bluetooth,   schwarz

  • Denon CEOL N10 CD-Kompaktanlage HEOS Multiroom Bluetooth Airplay2 weiß

    • Typ: Microanlage mit HEOS, Airplay2, und Amazon - Alexa Sprachsteuerung • Wiedergabe: CD, MP3, USB, ,...

  • Denon RCD-N10 Netzwerk CD Receiver Wifi, Bluetooth, Airplay, Heos,

    Denon CEOL RCD - N10 Netzwerk - CD - Receiver mit Wlan und Bluetooth,   schwarz

  • Denon N-10 CEOL weiß Lifestyle CD-Musiksystem inkl. HEOS

    (Art. - Nr. : 176333) Denon N - 10 CEOL weiß Lifestyle CD - Musiksystem inkl. HEOS DIE EINE. FÜR ALLE. ,...

  • Denon Denon Ceol N10 - Weiss

    Denon Ceol N10 Erleben Sie herausragenden Sound und minimalistischen Stil. Die Denon CEOL N10 mit Netzwerk - und CD - ,...

  • Denon RCD-N10 Netzwerk CD Receiver Wifi, Bluetooth, Airplay, Heos,

    Denon CEOL N10 Mini Systems weiß ohne Lautsprecher

Kundenmeinungen (42) zu Denon CEOL RCD-N10

42 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
27
4 Sterne
7
3 Sterne
4
2 Sterne
3
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

CEOL RCD-N10

Multifunktioneller WLAN-Receiver

Stärken

  1. WLAN-fähig
  2. verschiedene Streaming-Standards
  3. CD-Player und USB-Wiedergabe

Schwächen

  1. Integration von Alexa nur über Umwege

Dieser Receiver besticht mit Dual-Band-WLAN und folglich mit diversen Netzwerk-Qualitäten. DLNA streamt Musik vom Heimserver, Airplay vom Apple-Device und die HEOS-Technik ins Multiroom-System. Wenn Sie Denons CEOL RCD-N10 mithilfe der Sprachsteuerung „Alexa“ bedienen wollen, müssen Sie einen Amazon-Lautsprecher (z.B. Echo-Dot) verbinden. Die HEOS-Skills werden dann mittels Alexa-App über Umwege via Smartphone „erlernt“ - noch etwas kompliziert. Ein CD-Laufwerk ist mit an Bord. Laut Test spielt es gebrannte CDs mit Audiodateien, z.B. MP3, PCM oder WMA. Solche lassen sich auch über die USB-Buchse vom Stick zuspielen. Ergänzen Sie den Receiver um zwei Boxen, erhalten Sie eine Stereoanlage mit vielen Funktionen.

Datenblatt zu Denon CEOL RCD-N10

Technik
Typ CD-Receiver
Audiokanäle 2.0
Empfang
DAB+ fehlt
UKW vorhanden
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
AirPlay 2 vorhanden
DLNA vorhanden
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Kompatibel mit
Alexa
Verfügbare Musikdienste
  • Amazon Prime Music
  • Deezer
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 130 Watt an 4 Ohm
Video
HDR10 fehlt
HDR10+ fehlt
HLG fehlt
Dolby Vision fehlt
4K-Upscaling fehlt
3D-ready fehlt
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung fehlt
Eingänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon
fehlt
XLR fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
IR fehlt
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI fehlt
Anzahl der HDMI-Ausgänge 0
Audio-Rückkanal (ARC) fehlt
Audio-Rückkanal (eARC) fehlt
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker fehlt
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video fehlt
Komponente fehlt
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger fehlt
IR fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen fehlt
Bananenklemmen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 28 cm
Tiefe 30,5 cm
Höhe 10,8 cm
Gewicht 3,4 kg

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Receiver Attacke audiovision 11/2017 - hier mussten wir den Woofer-Kanal gut 8 Dezibel herunterschrauben. Die DRC-Schaltung senkte Dynamikspitzen zuverlässig ab. Stereo-Musik präsentierte der Pioneer mit hoher Durchhörbarkeit, Schnelligkeit und großer Raumausleuchtung. Das Tiefton-Fundament stand im Pure-Direct-Modus auf eher schlankem Fuße verglichen mit Onkyo und Marantz. Der "Sound-Retriever" fügt dem Klang Bässe und Höhen für einen vollen und dynamischeren Sound hinzu. …weiterlesen