• Gut 1,8
  • 8 Tests
Produktdaten:
Displaygröße: 27"
Displayauflösung: 5120 x 2880 (16:9 / 5K)
Paneltechnologie: IPS
Höhenverstellbar: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Dell UltraSharp UP2715K im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 3/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: gute Mechanik; gutes Einstellungsmenü; gute Lautsprecher; Kartenleser und USB-3.0-Anschlüsse; halbwegs spieletauglich.
    Minus: spiegelnde Glasscheibe vorm Display.“  Mehr Details

    • com! professional

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Seiten: 1

    Note:1,5

    „Plus: Ausstattung: Sehr feine Darstellung; Bildqualität: Fast 100 Prozent Farbraumabdeckung.
    Minus: Ergonomie: 5K benötigt zwei DisplayPort-Anschlüsse; Preis: Mit 1700 Euro sehr teuer.“  Mehr Details

    • PC Games Hardware

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 02/2015
    • Seiten: 5

    Note:2,02

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Der Dell UltraSharp UP2715K Monitor ermöglicht die Darstellung in 5K, einer extrem hohen Auflösung, die die Tester von „PC Games Hardware“ durchaus überzeugt. Schwarzwert, Kontrastverhältnis und Helligkeit sowie Redaktionszeit und Inputlag können bei der Fachredaktion ebenfalls punkten.
    Kritisiert wird neben dem hohen Preis auch die Alltagstauglichkeit. Inhalte werden meist zu klein dargestellt, da die Grafikkarten eine derart hohe Auflösung nicht ausgeben können. Die Grafik beim Spielen begeistert die Experten aber trotzdem: Hier zeigt sich die volle Leistungsfähigkeit des hochauflösenden Bildschirms, der ein gestochen scharfes Bild liefert. Die Farben werden sehr gut wiedergegeben und der Monitor kann auch in eine horizontale Position gedreht werden, was weiterhin als positiv empfunden wird.

     Mehr Details

    • Toms Hardware Guide

    • Erschienen: 03/2016
    • 4 Produkte im Test

    ohne Endnote

    • Mac & i

    • Ausgabe: 1/2016
    • Erschienen: 02/2016
    • 5 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Ausstattung: „gut“;
    Verarbeitung: „sehr gut“;
    Bildqualität: „sehr gut“;
    Handhabung: „gut“.  Mehr Details

    • c't

    • Ausgabe: 25/2015
    • Erschienen: 11/2015

    ohne Endnote

    „... Außer zum Arbeiten ist der UP2715K auch für Spiele und Videos gut gerüstet ... Das Display ist damit schnell genug für die Bewegtbildanzeige bei Filmen und nicht allzu rasanten Spielen. Zum schnellen Zocken wäre der UP2715K nur die zweite Wahl ...“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 3/2016 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • PRAD

    • Erschienen: 10/2015

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: „zufriedenstellend“

    „Die Verarbeitungsqualität und die Verstellmöglichkeiten des Monitors befinden sich auf einem sehr hohen Niveau. Die Voreinstellungen wurden zudem gut gewählt ... Die hohe Auflösung und die potente Technik erfordern allerdings auch einen erhöhten Strombedarf. Der sRGB- und auch der AdobeRGB-Farbraum werden zu 100 Prozent abgedeckt. ... Abstriche müssen dafür bei der Bildhomogenität gemacht werden. ... Die gute Reaktionszeit und die sehr kurze Latenzzeit machen den Monitor auch für Spieler interessant. ...“  Mehr Details

    • Hardwareluxx.de

    • Erschienen: 01/2015

    ohne Endnote

    „Technik Award“

    „Positiv: hohe Auflösung von 5.120 x 2.880 Pixel; gute Helligkeit; gute Farbdarstellung; guter Weißpunkt.
    Negativ: hoher Preis; zu geringer Kontrast; geringe Gleichmäßigkeit.“  Mehr Details

zu Dell UltraSharp UP2715K

  • Dell UP2715K 68,6 cm (27 Zoll) 5k Monitor (5120 x 2880 Pixel,

    Farbunterstützung: 1, 07 Mrd. Farben Ppi: 218 ppi Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe) : 63. 73 cm x 20. 45 cm x 42. ,...

Kundenmeinungen (19) zu Dell UltraSharp UP2715K

3,7 Sterne

19 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
8 (42%)
4 Sterne
4 (21%)
3 Sterne
3 (16%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
3 (16%)

3,7 Sterne

19 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Teurer Auflösungs-Vorreiter mit spiegelnder Bildschirmoberfläche

Stärken

  1. extrem hohe Auflösung
  2. gute Farbdarstellung, hoher Kontrast
  3. stabiler und flexibler Standfuß

Schwächen

  1. erfordert für 5K-Auflösung zwei mal DisplayPort 1.2
  2. spiegelnde Bildschirmoberfläche

Bildqualität

Auflösung

Der UP2715K ist der weltweit erste Monitor, der die 4K-Auflösung hinter sich lässt. Mit seiner "5K"-Auflösung ist die Bildschärfe absolut referenzverdächtig. Einzelne Pixel wirst Du ohne Lupe nicht erkennen. Eine 200%-Skalierung in Windows oder Mac OS X ist fast schon Pflicht, weil Schrift sonst zu klein dargestellt wird.

Farbe & Kontrast

Das IPS-Panel glänzt mit satter Farbdarstellung. Der SRGB-Farbraum wird fast vollständig abgedeckt und Testern zufolge brilliert er vor allem bei der Darstellung von Rot- und Grüntönen. Der Kontrast fällt mit 900:1 ausreichend hoch aus.

Helligkeit & Lesbarkeit

Bei der Lesbarkeit fällt der Dell trotz guter Leuchtstärke etwas ab. Grund dafür ist vor allem die vor das Display montierte Glasscheibe, deren stark spiegelnde Oberfläche die Aufstellung an hellen Arbeitsplätzen erschwert. Die Ausleuchtung ist weitestgehend homogen, nur in den Ecken sind Lichthöfe sichtbar.

Leistung

Schnelligkeit & Bildaufbau

Die Reaktionszeiten sind für Gelegenheitsspieler akzeptabel, solange nicht allzu rasante Games gespielt werden. Tester stellten allerdings leichte Verzögerungen und geringe Schlierenbildung fest.

Stromverbrauch

Die referenzverdächtige Technik fordert auch viel Strom. Die von Dell angegebenen 100 W Verbrauch sind weit über dem Durchschnitt für 27-Zoll-Monitore.

Handhabung

Anschlüsse

Für den 5K-Betrieb brauchst Du eine Grafikkarte mit zwei DisplayPort-Anschlüssen ab Version 1.2. Neben DisplayPort stehen noch eine Menge zusätzlicher Anschlüsse zur Verfügung: Ein USB-Hub mit aktuellem 3.0-Standard, ein Kopfhöreranschluss sowie - ein echter Exot - ein Speicherkartenleser.

Ergonomie

Der Standfuß lässt sich einfach am Bildschirm anbringen. Käufern zufolge weiß die Mechanik zu überzeugen. Er erlaubt Dir eine Verstellung in vier verschiedene Richtungen. Ein netter Bonus ist die mitgelieferte Kabelabdeckung, die den Dell auch auf der Rückseite ansehnlich macht.

Funktionsumfang

Die verbauten Lautsprecher von Harman & Kardon liefern einen für Monitorverhältnisse guten Klang, der von Testern gelobt wird. Das Einstellungsmenü ist gut strukturiert, reagiert aber etwas träge auf Eingaben. Mit der komfortablen Steuersoftware für Windows konfigurierst Du den 27-Zöller bequemer.

Der Dell UltraSharp UP2715K wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell UltraSharp UP2715K

3D-Monitor fehlt
Fernbedienung fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 27"
Displayauflösung 5120 x 2880 (16:9 / 5K)
Pixeldichte des Displays 218 ppi
Displayhelligkeit 350 cd/m²
Kontrastverhältnis 1.000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Spiegelnd
Paneltechnologie IPSinfo
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync fehlt
LED-Backlight vorhanden
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 8 ms
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 100 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI fehlt
Anzahl HDMI 0
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 3
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss fehlt
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 5
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar vorhanden
Schwenkbar vorhanden
Pivot-Funktion vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar vorhanden
Abmessungen mit Standfuß
Breite 63,7 cm
Tiefe 20,5 cm
Höhe 42,8 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 210-ADRZ

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Ultrasharp UP 2715 K können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dell UltraSharp UP2715K mit 5K-Auflösung

Hardwareluxx.de 1/2015 - Im Produktcheck befand sich ein Monitor. Das Modell wurde nicht benotet. …weiterlesen

Dell UP2715K

PRAD 10/2015 - Getestet wurde ein Monitor, der die Endnote „gut“ erhielt. Die Bewertung erfolgte unter anderem anhand der Kriterien Ergonomie, Bedienung, Energieverbrauch sowie Geräuschentwicklung, Blickwinkelabhängigkeit und Bildhomogenität. Außerdem wurden Eignungen für Gelegenheits- und Hardcorespieler sowie für DVD/Video (PC, externe Zuspielung) angegeben. …weiterlesen