Ø Gut (1,8)

Tests (6)

Ø Teilnote 1,8

Keine Meinungen

Produktdaten:
Bauart: Desktop-​PC
Verwendungszweck: Gaming
Systemkomponenten: SSD, Nvi­dia-​Gra­fik, AMD-​CPU
Prozessormodell: AMD Ryzen 7 1700X
Grafikchipsatz: NVI­DIA GeForce GTX 1060
Mehr Daten zum Produkt

Dell Inspiron 5675 Desktop im Test der Fachmagazine

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 26/2017
    • Erschienen: 12/2017
    • Produkt: Platz 2 von 5
    • Seiten: 3

    „gut“ (2,40)

    Getestet wurde: Inspiron 5675 (Ryzen 7 1700X, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    „... Der Dell hat viel Dampf: Full-HD-Titel rannten mit 78 Bildern pro Sekunde; bei 4K-Spielen waren’s aber nur 25 Bilder pro Sekunde ... An der Bildqualität gab’s nichts zu meckern – die Grafikkarte lieferte astreine Bilder, der gute Soundchip überzeugte ebenfalls ... Die gemessenen 1,5 Sone beim kräftezehrenden Aufgaben gehen in Ordnung, der Stromverbrauch von 65 Watt ebenfalls ...“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Inspiron 5675 (Ryzen 7 1700X, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    „Der Dell Inspiron ist ebenso schnell wie die beiden Rechner vor ihm und die Verarbeitung ist erstklassig. Allerdings ist die Festplatte ein wenig zu klein und die Garantiezeit zu kurz geraten.“  Mehr Details

    • PC Magazin

    • Ausgabe: 1/2018
    • Erschienen: 12/2017
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 5

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Getestet wurde: Inspiron 5675 (Ryzen 7 1700X, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    „... Ob Ryzen 7 oder i7-7700 ist, wie die Testergebnisse zeigen, unterm Strich eher eine Glaubens- als eine Leistungsfrage, wobei dem Inspiron zum Vorteil gereicht, dass der Arbeitsspeicher (DDR4-2400) leicht höher getaktet ist als der bei Wortmann und Medion. Ein Manko ist die mit 12 Monaten sehr kurz geratene Garantie des Rechners.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 11/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • Seiten: 2

    „gut“ (1,8)

    Getestet wurde: Inspiron 5675 (Ryzen 7 1700X, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    „... Für jahrelange Zockerfreuden fehlt es dem Rechner auf die Dauer ... an Kraft. Dafür muss man aber auch nicht so tief in die Tasche greifen, wie bei anderen High-End-Gaming-PCs. Wer einen sehr guten Allrounder zum Bearbeiten von Videos oder Bildern haben möchte und zudem Spiele auf höchstem Niveau erleben will, ist mit Dells Flaggschiff für die nächsten drei bis vier Jahre gut bedient. ...“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 21/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Seiten: 1

    „gut“ (2,40)

    Getestet wurde: Inspiron 5675 (Ryzen 7 1700X, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

    „Der Dell bietet viel Dampf zu einem fairen Preis: Arbeitstempo und Spielegeschwindigkeit sind hoch – solange Zocker die Finger von 4K-Titeln lassen. Und wer dem Inspiron CD567513 noch mehr Leistung abfordern will, dem bieten sich einige Aufrüstmöglichkeiten.“  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Computer Bild in Ausgabe 26/2017 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    • golem.de

    • Erschienen: 09/2017

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Inspiron 5675 (Ryzen 7 1700X, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)

     Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Dell Inspiron 5675 Desktop

Abmessungen (B x T x H) 145 x 353 x 303 mm
Betriebssystem Windows 10
Geräteklasse
Bauart Desktop-PC
Verwendungszweck Gaming
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • AMD-CPU
  • AMD-Grafik
Ausstattungsmerkmale
  • Kartenleser
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Inspiron 5675 Desktop können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Starker Allrounder

SFT-Magazin 11/2017 - Bemerkenswert: Sogar die Möglichkeit, Maus und Tastatur über PS/2-Ports zu verbinden, ist beim Inspiron DT 5675 vorhanden. Dell liefert mit seinem Inspiron DT 5675 ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Innern verbaut ist ein AMD Ryzen 7 1700X Prozessor und eine Nvidia Geforce GTX 1060 mit 6 Gigabyte Grafikspeicher. Das reicht völlig, um die Anforderungen der meisten aktuellen Spiele mit Bravour zu erfüllen. …weiterlesen

Gaming-Rechner für jedermann

PC Magazin 1/2018 - Tatsächlich sind alle Kabel erstklassig verlegt, alle Bereiche des Innenraums sind problemlos erreichbar und weitere Komponenten lassen sich im Handumdrehen ins System integrieren. Einen etwas anderen Weg als Wortmann und Medion beschreitet Dell beim von uns getesteten Inspiron Gaming Desktop. In diesem Rechner, der preislich ganz knapp oberhalb des Wortmann Terra platziert ist, kommt nämlich keine Intel-CPU, sondern ein AMD Ryzen 7 zum Einsatz. …weiterlesen