Gut (1,8)
3 Tests
Sehr gut (1,5)
452 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 54,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Panel­tech­no­lo­gie: OLED
Opti­male Bild­wie­der­hol­rate: 120 Hz
Gra­fik­schnitt­stel­len: 3x HDMI 2.0, 1x Dis­play­Port 1.4
Höhen­ver­stell­bar: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Dell Alienware AW5520QF im Test der Fachmagazine

  • Note:1,8

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Platz 4 von 4

    „... Der Gamer lechzt deswegen so sehr danach, weil OLED einerseits dank selbstleuchtender Pixel quasi über einen unendlichen Kontrast und andererseits über eine Reaktionszeit von 0,1 ms verfügt. Demnach ist das 120-Hz-Panel hier auch erstaunlich schlierenfrei mit einem scharfen Bewegtbild. Mit der 10-Bit-Farbtiefe ist auch die Bildqualität brillant, die HDR-Darstellung leidet aber unter der deutlich zu geringen Maximalhelligkeit ...“

    • Erschienen: November 2019
    • Details zum Test

    Note:1,79

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „Wenn er doch nur etwas heller wäre, dann wäre der hohe Preis auch einigermaßen nachvollziehbar gewesen. Immerhin möchten wir Dell für den Mut loben, als erster Hersteller ein Gaming-OLED auf den Markt zu bringen.“

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: riesiges Panel für hohen Immersionsfaktor; extrem niedrige Latenz; insgesamt überzeugendes OLED-Panel (v.a. Reaktionszeiten, Farbdarstellung).
    Contra: sehr teuer; geringe Ausleuchtung, eher für dunkle Umgebung geeignet; nicht entspiegelt; mittelmäßige Kontrastwerte. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Dell Alienware AW5520QF

Kundenmeinungen (452) zu Dell Alienware AW5520QF

4,5 Sterne

452 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
330 (73%)
4 Sterne
72 (16%)
3 Sterne
27 (6%)
2 Sterne
9 (2%)
1 Stern
14 (3%)

4,5 Sterne

452 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Alienware AW5520QF

Selbst die Leis­tung und die Größe recht­fer­ti­gen den Kauf nicht

Stärken
  1. extrem hohe Leistung
Schwächen
  1. für den Schreibtisch ungeeignet
  2. viel zu geringe Leuchtkraft für ein spiegelndes Display
  3. benötigt sehr viel Platz
  4. horrender Preis

Der Dell Alienware AW5520QF ist in jeder Hinsicht besonders: Mit 55 Zoll ist er so groß wie ein größerer Fernseher, kommt allerdings völlig ohne Tuner oder Antenne. Es handelt sich also tatsächlich um einen reinen Monitor, den Sie an einen Rechner oder eine Konsole anschließen müssen. Die 4K-Auflösung ist zum Gaming bitter nötig, alles darunter wäre schnell zu pixelig. Die große Besonderheit – zwar nicht für einen Fernseher, wohl aber für einen Gaming-Monitor: Er verwendet ein OLED-Panel. Dieses sorgt einerseits für extrem hohe Kontraste und tiefschwarzes Schwarz, andererseits schaltet ein OLED-Panel nochmals schneller als bereits sehr flotte VA- oder gar TN-Panels. Zudem unterstützt der Dell 120 Hz, um auch bei Bewegungen flüssig und scharf zu bleiben. Die Nachteile liegen hierbei auf der Hand: Um 4K auf 120 Hz darzustellen, sind Sie an den DisplayPort-Anschluss gebunden, da HDMI hierfür zu träge ist. Außerdem benötigt der Monitor entsprechend viel Platz auf dem Schreibtisch. Einem Test zufolge ist es ohnehin kaum ratsam, dicht vor diesem Monitor zu sitzen. Tester klagen bei zu geringem Sitzabstand über sofort eintretende Übelkeit. Ferner ist die gemessene Leuchtkraft wirklich unterirdisch. Auf dem nicht entspiegelten Panel können Sie bei Sonnenlicht außer sich selbst nichts weiter erkennen. Sie könnten den Monitor in ein TV-Regal stellen, eben wie einen Fernseher. Doch selbst normale OLED-TVs sind teilweise nur halb so teuer wie dieser Monitor.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Monitore

Datenblatt zu Dell Alienware AW5520QF

Einsatzbereich
Office fehlt
Medienbearbeitung fehlt
Gaming vorhanden
Allround fehlt
Displayeigenschaften
TFT-Monitor vorhanden
Displaygröße 54,6"
Displayauflösung 3840 x 2160 (16:9 / UHD)
Pixeldichte des Displays 81 ppi
Displayhelligkeit 130 cd/m²
Kontrastverhältnis 130000:1
Bildseitenverhältnis 16:9
Bildschirmoberfläche Matt
Paneltechnologie OLED
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
Curved fehlt
Nvidia G-Sync fehlt
AMD FreeSync vorhanden
HDR-Unterstützung fehlt
LED-Backlight fehlt
Blaulichtfilter fehlt
Leistung
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 0,5 ms
Optimale Bildwiederholrate 120 Hz
Stromverbrauch im Betrieb 85 W
Stromverbrauch im Standby 0,3 W
Ausstattung
Lautsprecher vorhanden
Webcam fehlt
Grafikanschlüsse
HDMI vorhanden
Anzahl HDMI 3
DisplayPort vorhanden
Anzahl DisplayPort 1
DVI fehlt
Anzahl DVI 0
VGA fehlt
Anzahl VGA 0
Thunderbolt fehlt
Anzahl Thunderbolt 0
USB-C fehlt
Anzahl USB-C 0
Grafikschnittstellen 3x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4
Weitere Anschlüsse
Audio-Anschluss vorhanden
USB-Hub vorhanden
Anzahl USB-Anschlüsse 4
Ergonomie & Abmessungen
Neigbar fehlt
Schwenkbar fehlt
Pivot-Funktion fehlt
VESA-Bohrung vorhanden
Höhenverstellbar fehlt
Abmessungen mit Standfuß
Breite 122,59 cm
Tiefe 26,39 cm
Höhe 77,06 cm
Gewicht 26,1 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 210-AUGQ

Weiterführende Informationen zum Thema Dell Alienware AW5520QF können Sie direkt beim Hersteller unter dell.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .