10 UHD-Displays: Das 4K-Zeitalter ist da

PC Games Hardware

4 Displays (27 Zoll) im Vergleichstest

  • Acer Predator X27P

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Optimale Bildwiederholrate: 144 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 1x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4;
    • Höhenverstellbar: Ja

    Note:1,43

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „... Er ist noch immer seiner Zeit weit voraus – auch im Preis. ... Das IPS-Panel mit UHD-Auflösung, 144 Hz und 1000er HDR mit 384 Dimming-Zonen ist nach wie vor das Beste, was man in einem Gaming-Monitor bekommen kann. Für UHD und 144 Hz reicht leider die Bandbreite von Displayport 1.4 (hier ohne DSC) nicht aus, daher muss das Signal per Farbunterabtastung ... beschnitten werden. Das ist auf dem Windows-Desktop an der unscharfen Schrift sichtbar ...“

    Predator X27P

    1

  • Acer Nitro XV3 XV273KP

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Optimale Bildwiederholrate: 144 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 2x HDMI 2.0, 2x DisplayPort 1.4;
    • Höhenverstellbar: Ja

    Note:1,62

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Ausstattung (20%): 2,02;
    Eigenschaften (20%): 1,76;
    Leistung (60%): 1,44.

    Nitro XV3 XV273KP

    2

  • LG UltraGear 27GN950-B

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Optimale Bildwiederholrate: 144 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 2x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4 ;
    • Höhenverstellbar: Ja

    Note:1,69

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Gestochen scharfe Farbenpracht mit UHD und 144 Hz. Auf der Diagonale von 27 Zoll bietet die 4K/UHD-Auflösung mit der Pixeldichte von 163,2 ppi ein schön scharfes Bild. ... Unser Testexemplar hatte keine Lichthöfe. Wie alle Nano-IPS-Modelle hat er die leichte Kontrastschwäche und die gleiche Reaktionszeit von durchschnittlich rund 4 ms. Der Input Lag ist mit 2,4 ms (ohne Bildaufbau) legendär niedrig ... Richtig schnell sind auch die Reaktionszeiten ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 7/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    UltraGear 27GN950-B

    3

  • Asus ROG Strix XG27UQ

    • Displaygröße: 27";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: IPS;
    • Optimale Bildwiederholrate: 144 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 2x HDMI 2.0, 2x DisplayPort 1.4;
    • Höhenverstellbar: Ja

    Note:1,85

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... Der Kontrast kommt knapp über die angegebenen 1.000:1 ... Das Panel lässt sich auf angenehm niedrige 60 cd/m² für die Abendstunden dimmen. ... Der Asus-Monitor ist nur ab Werk nicht besonders farbtreu. Der Monitor eignet sich aber an sich dank der 10 Bit an Farbtiefe (8 Bit mit FRC) und der hohen Auflösung sehr gut für die Bildbearbeitung, ist also ein guter Kompromiss fürs Arbeiten und Spielen gleichzeitig.“

    ROG Strix XG27UQ

    4

2 Displays (43/48 Zoll) im Vergleichstest

  • LG OLED48CX9LB

    • Bildschirmgröße: 48";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja

    Note:1,58

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „... In den LG-Fernsehern befindet sich ... kein G-Sync-Modul, sie sind daher die ersten Displays, welche die dynamische Bildwiederholrate per HDMI (hier 2.1) nutzen. Darüber hinaus ist die Bildqualität überragend. Während LCDs langsam, aber sicher die Dimming-Zonen erhöhen, leuchtet bei OLED jedes Pixel selbst, was einen unerreicht tiefen Schwarzwert und nahezu unendlichen Kontrast ermöglicht. Was schmerzt ist lediglich der saftige Preis ...“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 7/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    OLED48CX9LB

    1

  • Asus ROG Strix XG438Q

    • Displaygröße: 43";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: VA;
    • Optimale Bildwiederholrate: 120 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 3x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4;
    • Höhenverstellbar: Nein

    Note:1,74

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    Ausstattung (20%): 1,71;
    Eigenschaften (20%): 2,09;
    Leistung (60%): 1,64.

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 7/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    ROG Strix XG438Q

    2

4 Displays (54,6 bis 64,5 Zoll) im Vergleichstest

  • Samsung GQ55Q95T

    • Bildschirmgröße: 55";
    • Auflösung: Ultra HD;
    • Twin-Tuner: Ja;
    • Smart-TV: Ja;
    • Anzahl HDMI: 4;
    • TV-Aufnahme: Ja

    Note:1,51

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „... wir haben lediglich FreeSync per AMD-Grafikkarte aktivieren können – das dafür fehlerfrei auf der vollen Frequenzspanne. ... Darüber hinaus beweist der Q95T, dass sich ziemlich viel Bildqualität aus einem LCD-Panel herausholen lässt ... Mit nur 3,7 ms im Durchschnitt ist der Farbwechsel schneller als bei jedem anderen hier getesteten LCD-Panel. daher eignet er sich mit seinem schlierenarmen Bewegtbild für schnelle Spiele.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PC Games Hardware in Ausgabe 7/2021 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    GQ55Q95T

    1

  • Asus ROG Swift PG65UQ

    • Displaygröße: 65";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: VA;
    • Optimale Bildwiederholrate: 144 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 4x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4;
    • Höhenverstellbar: Nein

    Note:1,57

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    Ausstattung (20%): 1,61;
    Eigenschaften (20%): 2,18;
    Leistung (60%): 1,35.

    ROG Swift PG65UQ

    2

  • Philips 558M1RY

    • Displaygröße: 55";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: VA;
    • Optimale Bildwiederholrate: 120 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 3x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4 ;
    • Höhenverstellbar: Nein

    Note:1,62

    Preis/Leistung: „ausreichend“

    „Plus: Mattes Panel; Hoher Kontrast.
    Minus: Kein TV-Tuner.“

    558M1RY

    3

  • Dell Alienware AW5520QF

    • Displaygröße: 54,6";
    • Displayauflösung: 3840 x 2160 (16:9 / UHD);
    • Paneltechnologie: OLED;
    • Optimale Bildwiederholrate: 120 Hz;
    • Grafikschnittstellen: 3x HDMI 2.0, 1x DisplayPort 1.4;
    • Höhenverstellbar: Nein

    Note:1,8

    Preis/Leistung: „mangelhaft“

    „... Der Gamer lechzt deswegen so sehr danach, weil OLED einerseits dank selbstleuchtender Pixel quasi über einen unendlichen Kontrast und andererseits über eine Reaktionszeit von 0,1 ms verfügt. Demnach ist das 120-Hz-Panel hier auch erstaunlich schlierenfrei mit einem scharfen Bewegtbild. Mit der 10-Bit-Farbtiefe ist auch die Bildqualität brillant, die HDR-Darstellung leidet aber unter der deutlich zu geringen Maximalhelligkeit ...“

    Alienware AW5520QF

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Monitore

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf