De Rosa Nuovo Classico 1 Test

(Fahrrad)

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 9 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

De Rosa Nuovo Classico im Test der Fachmagazine

    • RennRad

    • Ausgabe: 11-12/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 16

    ohne Endnote

    „... Sicherlich gibt es steifere, wendigere und absolut auch leichtere Räder – das Nuovo Classico fährt sich aber überraschend gut. Als erstes fällt die entspannte Sitzposition auf: Das Oberrohr ist nicht geslopt, die Überhöhung zwischen Sattel und Lenker damit minimal. Das Resultat: Man sitzt aufrecht. In Kombination mit der dünnen Gabel, die sogar sichtbar Unebenheiten abdämpft, gleitet man dahin. ...“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu De Rosa Nuovo Classico

Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 9 kg
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Campagnolo Athena
Rahmen
Rahmenmaterial Stahl
Erhältliche Rahmengrößen 48 / 49 / 50 / 51 / 52 / 53 / 54 / 55 / 56 / 57 / 58 / 59 / 60 / 61 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Sechs neue 2014er-Renner im Test

RoadBIKE 10/2013 - Testumfeld:Im Check befanden sich sechs Fahrräder. Es wurden keine Endnoten vergeben. Zusätzlich prüfte die Zeitschrift RoadBike die Eigenschaft der Aspekte Sitzposition, Charakter und Fahrerprofil. …weiterlesen

Vier mal vier

RennRad 11-12/2013 - In dem De Rosa-Stahlrahmen steckt viel Liebe. Überall finden sich die kleinen Herzchen - De Rosas Markenzeichen. Der Rahmen des Nuovo Classico wird in Muffenbauweise mit verchromten Übergängen hergestellt. Sogar die Reifen von Continental passen mit dem Retro-Schriftzug zur Gestaltung des Nuovo Classico. Seit 1953 stellt De Rosa Räder aus Stahl her. Heute produziert das Unternehmen auch Alu-, Titan- und Carbon-Rahmen. Die Firmen-Plakette am Steuerrohr ist leider aus Plastik. …weiterlesen

Innovationsträger

RoadBIKE 6/2014 - Der Rahmen federt, die Schaltung arbeitet elektronisch, gebremst wird hydraulisch per Disc: Das Rennrad der Zukunft?Testumfeld:Im Check waren zwei Rennräder, die nicht benotet wurden. Es fanden jedoch Einschätzungen der Sitzposition (komfortabel bis sportlich), des Charakters (träge bis wendig) sowie des Fahrerprofils (Genuss, ambitioniert, Race) statt. …weiterlesen

Wünsch Dir was!

RoadBIKE 2/2014 - Nach dem Baukasten-Prinzip auf Kundenwunsch zusammengestellte Räder sind die bessere Wahl. Dieser Test zeigt es.Testumfeld:Im Testbericht wurden sechs Fahrräder näher betrachtet, jedoch nicht benotet. Zudem erfolgte eine Einschätzung von Sitzposition, Fahrcharakter und Fahrerprofil. …weiterlesen

Viva la revolucion

RennRad 10/2013 - Innovation, Evolution oder Revolution: Die Rennräder der neuen Generation bieten viel Neues. Wir haben sechs Top-Räder der nächsten Saison getestet.Testumfeld:Im Vergleichstest befanden sich 6 Rennräder. Keines der Produkte erhielt eine Endnote. Zusätzlich erfolgte eine Einstufung der Sitzposition zwischen Tour und Race. …weiterlesen