Dachstein Super Ferrata DDS Test

(Klettersteigschuh)
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Zustiegsschuhe, Klettersteigschuhe
  • Eigenschaften: Wasserdicht, Atmungsaktiv
  • Geeignet für: Damen, Herren
  • Obermaterial: Mesh, Wildleder
  • Innenmaterial: Synthetik, Leder
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Dachstein Super Ferrata DDS

    • klettern

    • Ausgabe: 7/2016
    • Erschienen: 09/2016
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 4
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „Plus: Sehr robuster Schuh, bestens an den Fuß anpassbar, relativ steife Sohle mit ausgeprägtem Profil.
    Minus: Mühsamer Einstieg, etwas fummelige Schnürung, knickt im Zehenbereich etwas ab.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Dachstein Super Ferrata DDS

  • Dachstein Super Ferrata DDS WMN - Jasmine Green-Black

    Mit dem Super Ferrata geht Dachstein in puncto Passform neue Wege: Im Unterschied zu herkömmlichen Schuhkonstruktionen ,...

  • Dachstein Damen Super Ferrata DDS Gr. 40,5 EU, grün

    Produkttyp: Wanderschuhe | Speziell geeignet für: Damen | Schuhgröße (EU) : 40, 5

  • Dachstein Herren Super Ferrata DDS Gr. 41 EU, blau

    Produkttyp: Wanderschuhe | Speziell geeignet für: Herren | Schuhgröße (EU) : 41

Datenblatt zu Dachstein Super Ferrata DDS

Eigenschaften Atmungsaktiv, Wasserdicht
Geeignet für Herren, Damen
Innenmaterial Leder, Synthetik
Obermaterial Wildleder, Mesh
Typ Klettersteigschuhe, Zustiegsschuhe

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Auf Schritt und Tritt klettern 7/2016 - Am besten gelingt dies beim Wildfire von Salewa. Hinten sollte der Schuh so konturiert sein, dass die Ferse solide sitzt und beim Bergaufgehen nicht hochrutscht, denn sonst sind Blasen vorprogrammiert. Sehr unterschiedlichen Ansprüchen hat auch die Sohlenkonstruktion zu genügen. Einmal soll sie vor allem an der Ferse viel Dämpfung bieten, damit bergab die Knie geschont werden. …weiterlesen