• Befriedigend 2,8
  • 7 Tests
Produktdaten:
802.11ac: Ja
Netzwerkanschlüsse: 4
Mehr Daten zum Produkt

D-Link DIR-850L im Test der Fachmagazine

    • CHIP

    • Ausgabe: WLAN Handbuch 2017
    • Erschienen: 11/2016
    • 22 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    „befriedigend“ (69,8 von 100 Punkten)

    Stärken: Günstig; Gelungene Installation und Einrichtung.
    Schwächen: Kein DSL-Modem; Keine Telefonie, Performance nur Durchschnitt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,38)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    „Pro: ordentliches Tempo; Menü mit vielen Funktionen; sparsamer Betrieb.
    Contra: Menü unübersichtlich; schwächer bei mehreren Verbindungen.“  Mehr Details

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Produkt: Platz 5 von 9
    • Seiten: 6

    „gut“ (2,36)

    Preis/Leistung: „sehr preiswert“

    „... Für ein großes WLAN ist er weniger geeignet ... Wenn mehrere Clients zugreifen, brechen die Datenraten spürbar ein. Sein Menü ist identisch zum DIR-860L, mit denselben zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten und ebenso unübersichtlich. Beim Stromverbrauch ist er der sparsamste Router im Test.“  Mehr Details

    • E-MEDIA

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 2

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „Plus: LAN-Kabel mit im Lieferumfang; CAPTCHA-Grafikauthentifizierung möglich.
    Mittel: Setup-Login leicht knackbar (nur ‚Admin‘).“  Mehr Details

    • CHIP

    • Ausgabe: 2/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • 14 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    Mittelklasse (71 von 100 Punkten)

    • CHIP

    • Ausgabe: WLAN Handbuch 2015
    • Erschienen: 11/2014
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,8); Mittelklasse

    Preis/Leistung: Spitzenklasse (100 von 100 Punkten)

    • CHIP Online

    • Erschienen: 03/2014

    74,3%

    Preis/Leistung: 100%

    Stärken: Äußerst erschwinglich; Kinderleichte Konfiguration.
    Schwächen: Keine Telefonie oder DSL-Modem; Nur durchschnittliche Ausstattung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

zu D-Link DIR-850L

  • Sony SR64UY3 - 64GB MicroSD XC Speicherkarte (Class 10, 100MB/s*,

    Max. Schreibgeschwindigkeit: 299 Megabyte Pro Sekunde

  • Sony SR64UY3 - 64GB MicroSD XC Speicherkarte (Class 10, 100MB/s*,

    Max. Schreibgeschwindigkeit: 299 Megabyte Pro Sekunde

  • Sony MicroSDXC Speicherkarte SR-64UYA - 64GB

    Electronics > Electronics Accessories > Memory > Flash Memory > Flash Memory Cards

  • Sony microSDXC - 64GB

    Ideal für Smartphones und Tablets.

  • Sony SR64UYA

    (Art # 2426335)

  • Sony MICROSDXC KARTE CLASS 10 INKL SD ADAPTER - Secure # SR64UYA

    Sony MICROSDXC KARTE CLASS 10 INKL SD ADAPTER - Secure # SR64UYA

  • D-Link DIR-850L Wireless AC1200 Dualband Gigabit-Cloud-Router 867 Mbps W-LAN

    D - Link DIR - 850L Wireless AC1200 Dualband Gigabit - Cloud - Router 867 Mbps W - LAN

  • D-Link DIR-850L 867 Mbps 4-Port 1000 Mbps Verkabelt Router

    D - Link DIR - 850L 867 Mbps 4 - Port 1000 Mbps Verkabelt Router

Kundenmeinungen (119) zu D-Link DIR-850L

4,5 Sterne

119 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
84 (71%)
4 Sterne
11 (9%)
3 Sterne
5 (4%)
2 Sterne
4 (3%)
1 Stern
15 (13%)

4,5 Sterne

119 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Etwas nervige Bedienung, aber trotzdem eine solide Wahl für kleine Netzwerke

Stärken

  1. einfache Einrichtung
  2. guter Funktionsumfang
  3. ordentliche WLAN-Geschwindigkeit

Schwächen

  1. mäßige WLAN-Reichweite
  2. umständliche Bedienung
  3. nur ein USB-2.0-Anschluss

Leistung

WLAN-Geschwindigkeit

Der D-Link funkt ins 2,4- und 5-GHz-Band und unterstützt den modernen WLAN-AC-Standard. In direkter Nähe zum Router bekommst Du eine sehr schnelle Funkverbindung, die aber bei gleichzeitiger Verbindung mehrerer Geräte rapide nachlässt.

WLAN-Qualität

In Sachen Reichweite kann der DIR-850L nicht überzeugen. Insbesondere Wände sind ihm ein Dorn im Auge und reduzieren die Signalstärke signifikant. Somit eignet er sich letztlich nur für kleinere WLAN-Netze oder als Access-Point ergänzend zu einem anderen Router.

Bedienung

Inbetriebnahme

Die Einrichtung des DIR-850L kostet Dich nur ein paar Minuten. Das WLAN ist nicht zuletzt dank der hilfreichen gedruckten Kurzanleitung schnell und völlig umstandslos eingerichtet, was vor allem bei Testern für Begeisterung sorgt.

Benutzerfreundlichkeit

Nach der einfachen Installation eröffnet sich ein anderes Bild: Das Einstellungsmenü erschlägt Nutzer geradezu mit Text, was gerade für Einsteiger abschreckend ist. Die Standardsprache ist Englisch. Deutsche Texte bekommst Du nur umständlich per Firmware-Download von der D-Link-Webseite.

Ausstattung

Software-Funktionen

In Sachen Softwareausstattung erwartet Dich hier ein für die Preisklasse üblicher Funktionsumfang. Einen Bonuspunkt gibt es für die gut umgesetzte Netzwerkspeicherfunktion, die tadellos mit Windows- und Androidgeräten zusammenspielt. Profi-Anwender ärgern sich wiederum über schwaches Monitoring und die fehlende MAC-Adressen-Filterfunktion.

Sicherheit & Verschlüsselung

Der ordentliche Eindruck der Software setzt sich bei den Sicherheitsaspekten fort. Der Router kommt ab Werk verschlüsselt daher und der Fernzugriff ist ausgeschaltet. Etwas unschön: Für die Einrichtung gibt es nur ein leicht knackbares Standardpasswort. Ärgerlich ist auch die umständliche Firmware-Update-Funktion.

Anschlüsse

Am Gerät findest Du die für Router dieser Preisklasse üblichen vier Netzwerkkabel-Anschlüsse, die dem modernen Gigabit-Standard entsprechen. In Tests und Meinungen erntet aber der einzelne USB-Anschluss Kritik. Es handelt sich nur um den alten USB-2.0-Standard, was im Alltag zu langsamen Datenübertragungsraten führt.

Der D-Link DIR-850L wurde zuletzt von Gregor am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu D-Link DIR-850L

60-GHz-Band fehlt
802.11a fehlt
802.11ad fehlt
DLNA vorhanden
Typ
Router ohne Modem vorhanden
Kabelmodem fehlt
Mobilfunkmodem fehlt
DSL-Modem fehlt
Mesh-System fehlt
Leistung
Datenübertragung
Maximale Datenübertragungsrate 1200 Mbit/s
2,4-GHz-Band vorhanden
5-GHz-Band vorhanden
WLAN-Standards
802.11b vorhanden
802.11g vorhanden
802.11n vorhanden
802.11ac vorhanden
802.11ax fehlt
Features
Externe Antennen fehlt
MU-MIMO fehlt
Software-Funktionen
FTP-Server fehlt
Gastzugang vorhanden
Kindersicherung fehlt
Mediaserver/NAS vorhanden
Printserver vorhanden
Zeitschaltung fehlt
Schnittstellen
USB-Anschlüsse
USB-Anschluss vorhanden
USB 2.0 vorhanden
USB 3.0 fehlt
Netzwerkanschlüsse 4
Telefon-Analoganschlüsse 0
DECT-Basis fehlt
Abmessungen
Breite 9,3 cm
Tiefe 11,6 cm
Höhe 14,5 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DIR-850L

Weiterführende Informationen zum Thema D-Link Wireless AC1200 Dualband Gigabit Cloud Router (DIR-850L) können Sie direkt beim Hersteller unter dlink.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

9 schnelle WLAN-Router im Test

PC-WELT 7/2014 - Netzwerk-Profis dürfen sich jedoch austoben, besonders wenn es um Filterfunktionen und Portweiterleitungen geht. Der Stromverbrauch ist okay. Den USB-3.0-Anschluss müssen Sie im Menü erst aktivieren. Der zweite D-Link-Router im Test sieht aus wie der große Bruder und ist nur etwas kleiner. Außerdem arbeitet sein USB-Anschluss noch nach Version 2.0. Für ein großes WLAN ist er weniger geeignet: Besteht nur eine Verbindung, ist er fast so schnell wie der DIR-860L. …weiterlesen

ac-Router zum Sparpreis

CHIP Online 3/2014 - Im Check befand sich ein WLAN-Router, der die Endnote 74,3% erhielt. Zu den Testkriterien zählten Preis-Leistung, Ausstattung, Performance, Funktionalität sowie Installation und Konfiguration. …weiterlesen