Cube Delhi Pro (Modell 2016) Test

(Damen-Trekkingrad)
Delhi Pro (Modell 2016) Produktbild
  • Sehr gut (1,0)
  • 2 Tests
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad
  • Gewicht: 15,6 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Cube Delhi Pro (Modell 2016)

  • Ausgabe: 3/2016
    Erschienen: 04/2016
    Produkt: Platz 3 von 8

    „sehr gut“

    „Plus: hohe Zuladung; hohe Steifigkeit.
    Minus: schwer.“

  • Ausgabe: 11-12/2016
    Erschienen: 10/2016
    Produkt: Platz 1 von 3
    Seiten: 12

    „überragend“

    „Kauftipp“

    „... unser Test zeigt die absolute Lässigkeit, mit dem das Cube seine Spur zieht. Es ist souverän auf der Landstraße, liebt Wiegetritt-Attacken, den agilen Slalom, rollt seidenweich dahin, schaltet präzise, sogar das Bremsen macht hier Spaß! Ein tolles Rad, das uns in seiner Abmischung begeistert. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Cube Delhi Pro (Modell 2016)

  • Cube Kathmandu Pro Herren 2019 | 46 cm | iridium´n´black

    Cube Kathmandu Pro Herren 2019: Cubes Kathmandu PRO ist ein ideales Trekkingfahrrad für lange Touren und tägliche ,...

Datenblatt zu Cube Delhi Pro (Modell 2016)

Ausstattung Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer
Bremsentyp Scheibenbremse
Felgengröße 28 Zoll
Geeignet für Damen, Herren
Gewicht 15,6 kg
Modelljahr 2016
Rahmenmaterial Aluminium
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Schaltung Kettenschaltung
Typ Trekkingrad

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Topseller '16 aktiv Radfahren 11-12/2016 - Das schönste Rad im Topseller-Test kommt von Cube. Die Oberpfälzer sind seit Jahren äußerst erfolgreich mit emotionalem Design. Radfarben finden sich wieder in Cube-Bekleidung oder -Zubehör. Das Delhi Pro-Tourenrad steht in strahlendem Brillant-Blau vor uns. Orangene Highlights blitzen am Oberrohr auf, an der Lenkstange, auf den Felgen, dem Abschluss des Radschützers und den Standfüßen des flächig ausgeführten Gepäckträgers. …weiterlesen