• Gut 2,0
  • 1 Test
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
1 Test
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Hol­land­rad, City­bike
Gewicht: 19 kg
Felgengröße: 28 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Cortina Transport U4 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

  • „gut“

    „Empfehlung“

    Platz 5 von 9

    „Plus: Straßenlage; satte Fahreigenschaften; Stabilität, Ausstattung; Coolnessfaktor.
    Minus: -.“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Cortina Transport U4 (Modell 2015)

Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech
  • Fahrradständer
  • Rahmenschloss
Basismerkmale
Typ
  • Citybike
  • Hollandrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 19 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 140 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer vorhanden
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss vorhanden
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Nabenschaltung
Schaltgruppe Shimano Nexus 3
Bremsen
Bremsentyp Trommelbremse
Rücktrittbremse vorhanden
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 56, 61 cm; Damen: 50, 57, 61 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Stadt-fein

aktiv Radfahren 7-8/2016 - Dabei ist es selbst für unsere Nachbarn im Westen so ungewöhnlich, dass es gleich mit drei Preisen ausgezeichnet wurde, unter anderem mit dem für das Rad des Jahres und für seine Originalität. Original und originell ist dieser ungewöhnlich geformte Doppelrohr-Rahmen, der einen dennoch schlanken Überstieg schafft und sich dann weich nach hinten öffnet. Dazwischen fest eingebunden die clevere Zurschaustellung der individuellen Rahmennummer. …weiterlesen

Schlichte Schönheit

RADtouren 4/2016 - Beständig wäre ein passendes Adjektiv, um das Green's Dartmoor zu charakterisieren - und zugleich ist es kein unscheinbares Rad. Mehr als einmal wurde ich auf das Rad angesprochen, vielleicht weil es so schön schlicht ist und zugleich mit den grün-metallenen Details auffällt. Bodenständig wäre vielleicht auch das richtige Wort. Es ist kein Luxusreiserad, das Niveau der Komponenten spricht für bewährten gehobenen Standard und bietet für den Preis genau das, was man erwartet. …weiterlesen

Tolle Tourer

ElektroRad 1/2016 - Wir meinen: Für Tourenräder eine hervorragende Wahl! Seit 1892 stellt der niederländische Fahrradproduzent Gazelle besondere und innovative Fahrräder her. Beim neuen CityZen C8 HM handelt es sich um ein klassisches Trapezrahmen-Tourenrad. Entgegen dem Trend zu vielfältigen Komfortelementen setzen die Niederländer auf Alltagstauglichkeit und Stabilität des Alu-Rahmens. Auch die Frontgabel ist starr ausgeführt. Vorteil: Wartung entfällt, Langlebigkeit garantiert, direktes Steuern, mehr Agilität. …weiterlesen

Lebensfreude in 28 Zoll

aktiv Radfahren 4/2015 - Gegen Lenkerumschlager lässt sich der Vorbau arretieren. Geschaltet wird mit einer 3-Gang Rücktrittnabe, für flache Städte ok. Typisch & traditionell: gekapselte Trommelbremse kombiniert mit einer gekapselten Rücktrittbremse. Unser Cortina U4 überrascht mit seiner satten Straßenlage, Fahrkomfort und Geradeauslauf. Wie ein Cruiser rollt es lässig dahin, erlaubt sogar aktive Antritte trotz leicht nach hinten versetzter, angenehm aufrechter Sitzposition. …weiterlesen

Stadt-Entdecker

aktiv Radfahren 1-2/2012 (Januar-Februar) - Das Vitess LTD, die ungefederte Version des Vitess LTD Suspension, ist ein Klassiker im Programm – der in der 2012er Version nahtlos an seine Vorgänger anknüpft. Klasse gemachter Rahmenbau, gemixt mit sportiver 27-Gang Kettenschaltung aus dem XT Top-Regal von Shimano, hochwertige Laufräder, Magura Hydraulikbremsen, LED-Lichtanlage von Busch & Müller, befeuert von einem leichten und leichtdrehenden Shimano Sportnabendynamo – alle Zutaten zeugen von Kompetez. …weiterlesen

Lust an der Last

aktiv Radfahren 4/2009 - Mit einem Fassungsvermögen von 200 Litern sind den Nutzern beinahe keine Grenzen gesetzt. Fahreindruck Egal, ob beladen oder nicht, nach kurzer Eingewöhnungsphase hat man schon bald die Souveränität über das Pack-Bernds wiedergefunden. Die Rahmengeometrie, die kleinen Laufräder und die sehr direkte Lenkung geben dem Rad eine erstaunliche W e n d i g k e i t . Mit Last zeigt es sich dennoch sehr stabil und man hat nie das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren. …weiterlesen

Radfahren macht Spass!

aktiv Radfahren RadKatalog 2008 - Drehgriffe lösten vor gut 10 Jahren eine „Grip-Shift“-Euphorie vor allem im MTB-Sektor aus. Inzwischen ist es ein wenig ruhiger um die Drehgriffe geworden, doch im Trekking- und Cityradsegment sind sie zu Recht führend. Drehgriffe gibt es auch für alle Nabenschaltungen. Sehr interessant ist auch die Dual Drive von SRAM, denn sie vereint Naben- und Kettenschaltung miteinander. …weiterlesen

Höhenrausch

bikesport E-MTB 3/2010 - Wer die Berge genauso liebt, für den ist das auch keine Qual. Mögen die Schultern schmerzen, die Waden und Oberschenkel brennen. Am Ende steht die Gewissheit – der steinige Pfad führt ins alpine Nirwana. Davon ist auch Christian Dworschak überzeugt. Seit 2006 zählt er sich zu den BikeHikern, einer Gruppe »alpiner Freerider« aus Innsbruck, Deutschland und Vorarlberg. …weiterlesen