VideoStudio Pro X2 Produktbild

Ø Gut (2,4)

Tests (9)

Ø Teilnote 2,0

(7)

Ø Teilnote 2,7

Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win Vista, Win XP
Freeware: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Corel VideoStudio Pro X2 im Test der Fachmagazine

    • PC NEWS

    • Ausgabe: 10-11/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • 6 Produkte im Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Empfehlung der Redaktion“

    „... lässt keine Wünsche mehr offen. Einsteiger können sich in dem übersichtlichen Werkzeug nach kurzer Einarbeitung gut zurecht finden, fortgeschrittenere Anwender erfreuen sich an den vielen Optionen, die darüber hinaus geboten werden. Einziger Wermutstropfen ist die relativ umständliche Aktivierung von Wavelab ...“  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 8/2009
    • Erschienen: 07/2009
    • Produkt: Platz 4 von 7

    „durchschnittlich“ (58%)

    „Funktionsumfang nicht nur für Einsteiger geeignet. Manuelle Bildverbesserung brauchbar. Benutzeroberfläche klar strukturiert, aber nicht selbsterklärend, daher etwas erhöhter Lernaufwand. Mit vielen Audioclips zur Nachvertonung.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Produkt: Platz 4 von 12
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,6)

    „Brauchbarer Funktionsumfang nicht nur für Einsteiger. Manuelle Bildverbesserung brauchbar. Klar strukturierte, aber nicht selbsterklärende Benutzeroberfläche, daher etwas Lernaufwand erforderlich. Enthält viele Audioclips zur Nachvertonung.“  Mehr Details

    • videofilmen

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 11/2008
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Plus: alle Videoformate (auch HD);
    Proxy-Bearbeitung (opt.); Blu-ray/AVCHD auf DVD.
    Minus: wenig Audio-Funktionen.“  Mehr Details

    • PC VIDEO

    • Ausgabe: 6/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „Die neue Version hat deutlich hinzugewonnen. ... Im Test zeigte sich das Programm stabil und lief ohne Abstürze. Nicht ganz durchdacht ist die Tonabteilung, die praktisch keine Bearbeitung des Aufnahmetons zulässt.“  Mehr Details

    • PCgo

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Produkt: Platz 3 von 6

    „sehr gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut“

    „VideoStudio überzeugt durch seine flexible und übersichtliche Oberfläche ebenso wie durch kreative Werkzeuge und Vorlagen. Ein schnelleres Arbeiten wäre aber wünschenswert.“  Mehr Details

    • Camcorder Test

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 06/2009
    • 3 Produkte im Test
    • Seiten: 5

    ohne Endnote

    „... Die Bedienung des Programms ist dabei praktisch selbsterklärend, aber subjektiv gesehen nicht ganz so intuitiv wie Pinnacle Studio. ... Während Sony und Adobe bei AVCHD-Aufnahmen mittlerweile auf einem Quad-Core-Prozessor eine ziemlich flüssige Wiedergabe erreichen ... ruckelt und zuckelt es bei Corel mit AVCHD-Material schon extrem. ...“  Mehr Details

    • Computer Video

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 04/2009
    • 9 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „Plus: gute Bildstabilisierung; anwenderfreundlich; Randausgleich.“  Mehr Details

    • Video Kamera objektiv

    • Ausgabe: 1-2/2009
    • Erschienen: 12/2008
    • 3 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Die Oberfläche mag für den blutigen Einsteiger noch am verständlichsten sein, sobald man jedoch hochauflösende Videoaufnahmen bearbeiten will, wird die Bedienung zum Geduldspiel. Einzig die Videopaint-Funktionen kann kein Konkurrent bieten.“  Mehr Details

Kundenmeinungen (7) zu Corel VideoStudio Pro X2

7 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
1
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Corel VideoStudio Pro X2

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
Arbeitsspeicher 2048 MB
Systemanforderungen PC 3 GHz
HDD 20480 GB
Freeware fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema Corel VideoStudio Pro X2 können Sie direkt beim Hersteller unter corel.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schnittprogramme für 100 Euro

Camcorder Test 1/2009 - Wie auch Pinnacles Studio 12 richtet sich dieses Programm ausschließlich an Einsteiger und hegt erst gar keine professionellen Ambitionen. Zwar gibt es bis zu sieben Videospuren (plus zwei Titelspuren), jedoch bleiben die gebotenen Bearbeitungsmöglichkeiten auf Einsteigerniveau. Gegenüber dem Hauptkonkurrenten von Pinnacle gibt es allerdings mehr Filter und dafür weniger 3-D-Effekte. Auffällig ist, wie detailliert sich manche Effekte justieren lassen. …weiterlesen

Im professionellen Gewand

videofilmen 1/2009 - Darüber hinaus stehen zahlreiche Vorlagen im HD-Stil, Menüvorlagen und Übergänge, Überlagerungsobjekte, Rahmen und Flash-Animationen für die Filmgestaltung zur Verfügung. Viele haben bedauert, dass das Media Studio – die anspruchsvollere Variante des Video Studios – von Corel nicht weiterentwickelt wurde. Nun findet sich ein Relikt in Video Studio wieder: Das neue Malstudio (früher »Paint«) bietet die Möglichkeit, Videos zu bemalen oder zu beschreiben. …weiterlesen

Ein Stück professioneller

PC VIDEO 6/2008 - Das neue Video Studio hat den Zusatz ‚Pro‘ bekommen und trägt Züge des früheren Media Studios von Ulead. …weiterlesen