• ohne Endnote
  • 2 Tests
  • 0 Meinungen
ohne Note
2 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Stand­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Coral Electronic Indiana Line Diva 665 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 84 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Ausgewogener Klang“

    Platz 2 von 2

    „Plus: Angenehm detaillierter, anspringender Klang, Sattpräziser Bass, Superber weil klarer Mitteltonbereich.
    Minus: -.“

  • Klang-Niveau: 62%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    Platz 4 von 5

    „... Sie gibt sich in Sachen Klarheit, Impulstreue und ‚Schmackes‘, wenn es darauf ankommt, zwar keine Blöße. Aber eine Party-Königen ist sie eben auch nicht gerade. Dafür spielt sie ‚schön‘, vielleicht sogar mitunter schöner als die Realität es erlaubt. Wenn es jedoch um bleibende Zufriedenheit und puren, sinnlichen Musikgenuss geht, so muss man die rosenholzgewandete Box wohl auf dem Zettel haben. ...“

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Coral Electronic Indiana Line Diva 665

Typ Standlautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Frequenzbereich 35 Hz - 22 kHz
Wege 3
Gewicht 19,8 kg
Abmessungen 187 x 300 x 950 mm
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Coral Electronic Indiana Line Diva 665 können Sie direkt beim Hersteller unter coral-indianaline.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Vergiss mich!

FIDELITY 5/2014 - In der Praxis habe ich allerdings bislang viel mehr falsch als richtig eingestellte Tieftongesellen erlebt. Damit die Quote der optimalen Anpassungen steigt, haben sich die Spezialisten bei Velodyne ein nachgerade idiotensicheres Konzept zur Justage ausgedacht. Man stellt dazu den Subwoofer in die Nähe einer Raumecke, vorzugsweise mit einem Wandabstand von ungefähr 20 Zentimetern. Dann schließt man ihn an, pegelt ganz grob die Lautstärke ein und spielt danach die vier Phasenpositionen durch. …weiterlesen

The real thing

AV-Magazin.de 12/2015 - Man hat ihm zugehört und sich gedacht "Das passt." Diese Empfindung beschreibt genau das, was Ole Witthøft immer erreichen wollte und bis dato auch geschafft hat, denn inzwischen besteht System Audio immerhin seit über drei Jahrzehnten im Markt. Ab Ende der Neunziger traten zwei Merkmale von System Audio-Lautsprechern deutlicher zu Tage: Ein schlackenlos-geradliniges Design nach Skandinavischer Schule und winzige Bass-Chassis. …weiterlesen

Gut kombiniert

AUDIO 1/2015 - Die in diesem Test vorgestellten vier Vollverstärker und zwei Standboxen bieten allesamt einen sehr guten Gegenwert. Doch mit den jeweils idealen Spielpartnern laufen sie garantiert zu hifideler Höchstform auf.Testumfeld:Getestet wurden sechs HiFi-Komponenten, darunter vier Vollverstärker und zwei Paar Lautsprecher, die Bewertungen von 70 bis 85 Punkte erreichten. Für die Beurteilung der Verstärker dienten Klang Cinch, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung als Testkriterien. Die Bewertung der Lautsprecher wurde u.a mit den Testkriterien Neutralität, Detailtreue, Ortbarkeit, Bassqualität errechnet. Zu den Verstärkern wurde jeweils ein geeignetes Lautsprecherpaar vorgestellt und zu den Lautsprechern jeweils ein passender Vollverstärker. …weiterlesen