Cooler Master CM Storm Sentinel Z3RO-G 11 Tests

Gut (1,8)
11 Tests
ohne Note
10 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Gaming-​Maus Ja  vorhanden
  • Kabel­ge­bun­den Ja  vorhanden
  • Max. Sen­sor-​Auf­lö­sung 5600 dpi
  • Mehr Daten zum Produkt

Cooler Master CM Storm Sentinel Z3RO-G im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,53)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 7 von 8

    „Auf dem Mausrücken befindet sich ein kleines Display, das wahlweise die aktuelle Abtasttiefe oder ein selbst erstelltes Logo anzeigt. Leider ist die Storm etwas unhandlich, insbesondere die Tasten ober- und unterhalb des Scrollrads sind schwer zu erreichen. Gut dagegen: Das Gewicht lässt sich um bis zu 22,5 Gramm erhöhen.“

  • „gut“ (1,6)

    Platz 2 von 3

    „Plus: Ausstattung (Vollversion des Spiels Shattered Horizon); Präzise und latenzfrei.
    Minus: Hecklastig bei max. Gewicht; Druckpunkt Scrollrad.“

  • Note:1,64

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „Plus: Ausstattung; Präzise und lantenzfrei.
    Minus: Hecklastig bei max. Gewicht.“

  • Note:1,64

    Preis/Leistung: „gut bis sehr gut“

    Platz 2 von 5

    „... An der Ergonomie der besonders für Spieler mit großen oder mittelgroßen Händen geeigneten Maus gibt es nur wenige Kritikpunkte. ... Lob gibt es auch für den leichtgängigen, sehr direkten Druckpunkt der Haupttasten und die knackig präzise Rasterung des gummierten Scrollrads. Bei der Leistung gibt sich die Sentinel Zero-G ebenfalls keine Blöße. ...“

    • Erschienen: Dezember 2011
    • Details zum Test

    Note:1,9

    Preis/Leistung: 2,0

    „Die Maus ist ein gelungenes Stück Hardware, kann aber in einzelnen Bereichen sicherlich noch verbessert werden. Vor allem die Tatsache der schwergängigen und etwas deplatzierten Tasten für den Daumen, sollten bei späteren Designs beachtet werden. Für sehr große Hände könnte die Maus allerdings zu klein sein und die Bedienung weniger komfortabel wirken, da der Daumen noch etwas stärker gebeugt werden muss, um Tasten zu erreichen. ... Einen Unterschied des Gewichtes stellt man nur nach langer Benutzung fest und selbst dann wirkt die Maus absolut nicht überladen ...“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 5 von 6

    „Plus: Anschmiegsame Form; Gut zu erreichende Haupt- und DPI-Tasten; Präzise Abtastung.
    Minus: Unpräzises Mausrad; Überladene Software.“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Gold Award“,„Preis/Leistung“

    „Die CM Storm Sentinel Z3RO-G hinterlässt einen durch und durch positiven Eindruck. Verarbeitung sowie gewählte Materialien sind gut und das Layout ist für Rechtshänder ebenfalls sehr passend ausgelegt. Die Tasten haben einwandfreie Druckpunkte und auch der Lasersensor lässt keine Wünsche offen. Im Betrieb hat die Maus weder im Desktopbetrieb noch in Spielen Probleme verursacht und konnte auch hier mit ihren umfangreichen Funktionen punkten. ...“

    • Erschienen: Juli 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Mit der Sentinel ZeroG stellt CM Storm einen gelungenen Nachfolger der Sentinel Advanced vor. Dies liegt vermutlich daran, dass es sich weitestgehend um einen simplen Refresh der Sentinel Advanced handelt, denn es wurde auf altbewährtes vertraut. Wie bereits die CM Storm Sentinel Advanced handelt es sich bei der Sentinel ZeroG um eine sehr ausgeklügelte Maus, die viele Funktionen bietet und auch optisch sehr ansprechend ist.“

    • Erschienen: Juni 2011
    • Details zum Test

    26 von 30 Punkten

    Preis/Leistung: 8 von 10 Punkten, „Golden Wheel“

    „Cooler Master liefert mit der CM Storm Sentinel Z3RO-G eine sehr gute Maus ab, die sich auf höchstem Niveau bewegt. Es fällt sofort die starke Verknüpfung zwischen der Maus und dem mitgelieferten Spiel ‚Shattered Horizon‘ auf. Unabhängig davon ist die Maus aber auch für andere Spiele und Anwendungen gut gerüstet. Die sehr gute Präzision, die vielen programmierbaren Features und die Verwendung von Profilen lassen ‚Poweruser‘- und Gamerherzen höher schlagen. ...“

    • Erschienen: Mai 2011
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Positiv: Gleiteigenschaften; Beleuchtung; Ergonomie; Umfangreiche Software; Spiel im Lieferumfang enthalten; größerer Speicher.
    Negativ: Nur für Rechtshänder; Probleme bei der Installation; kein gedrucktes Handbuch.“

  • ohne Endnote

    3 Produkte im Test

    „... Die CM Storm Sentinel Zero-G kann im Gesamtbild nicht ganz so überzeugen. Auf Basis eines sehr voluminösen und entsprechend schweren Mauskörpers mit ausgeprägter Rechtshänderergonomie erhält der Anwender einen technisch durchaus ambitioniert auftretenden Nager mit leichten Schwächen in der qualitativen Umsetzung. Die sehr stramm eingestellten Tastenmechaniken und die kurzen Auslösewege sind dabei genauso gewöhnungsbedürftig, wie die zum Teil umständliche Konfiguration im etwas unübersichtlichen Treiber. ... Mit ihrem Anschaffungspreis von etwa 55 Euro wird sie es so im hart umkämpften Mäusemarkt nicht leicht haben. ...“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Cooler Master CM Storm Sentinel Z3RO-G

Kundenmeinungen (10) zu Cooler Master CM Storm Sentinel Z3RO-G

3,3 Sterne

10 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (10%)
4 Sterne
4 (40%)
3 Sterne
1 (10%)
2 Sterne
1 (10%)
1 Stern
1 (10%)

3,3 Sterne

10 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Cooler Master CM Storm Sentinel Z3RO-G

Schnittstelle USB
Trackball-Maus fehlt
Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 5600 dpi

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf