• Befriedigend 2,6
  • 3 Tests
Produktdaten:
Typ: Baby­schale
Nur Isofix-Befestigung: Ja
Rückwärtsgerichtet: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Concord Air Isofix im Test der Fachmagazine

    • ADAC Motorwelt

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • Produkt: Platz 5 von 8

    „befriedigend“ (2,6)

    Sicherheit (50%): „sehr gut“;
    Bedienung (50%): „gut“;
    Schadstoffprüfung (0%): „ausreichend“;
    Reinigung und Verarbeitung (0%): „gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (2,6)

    Unfallsicherheit (50%): „sehr gut“;
    Handhabung / Ergonomie (50%): „gut“;
    Schadstoffe (0%): „ausreichend“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 3

    „befriedigend“ (2,6)

     Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • CONCORD KINDERAUTOSITZ ULTIMAX.III, GRUPPE 0+>1 (0-18 KG), ALMOND BEIGE,

    Verwendung gegen die Fahrt - richtung (Gruppe 0 + ) ; Verwendung in der Fahrtrichtung (Gruppe I ) Mit Isofix - ,...

Kundenmeinungen (2) zu Concord Air Isofix

4,5 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Air Isofix

Schwachstelle Gurtklammer

Beim Concrod Air handelt es sich um einen Autokindersitz der Normgruppe 0+, mit dem die Nutzer recht zufrieden sind, da er sich dank seines geringen Tragegewichts als besonders kräfteschonend erweist. Der bereits ausgezeichnete Kindersitz macht angesichts seiner Sicherheitskomponenten neugierig, allerdings genehmigt er sich offenbar Detailschwächen, wie Kundenbewertungen zeigen.

Einfach bedientbar dank Multifunktionsknopf

Auf den ersten Blick wirkt der Concord Air ausgesprochen durchdacht: Eine zentrale Gurtlängenverstellung ermöglicht die einfache Anpassung des Dreipunktgurts an die Körpergröße des Kindes, der Tragegriff wirkt massiv und soll sich per Multifunktionsknopf ausgesprochen leicht zur Travelsystem-Entriegelung verstellen lassen. Die Schalenform wirkt nicht minder massiv und bietet mit seiner üppigen Wattierung ein komfortables Innenleben. Auch die Kopfstütze soll einfach zu verstellen sein – ein enormer Vorteil gegenüber manchen Konkurrenzprodukt, das hier offenbar einen trainierten Unterarm erfordert.

Leichtes Transportgewicht

Ebenfalls nachgedacht hat man offenbar in puncto Sicherheit: Verstellt man die Kopfstütze, findet der Gurt automatisch die richtige Länge, das Kind muss nicht stets neu gesichert werden. Punkten kann der Kandidat ohne Weiteres auch beim Gewicht: Nur 2,9 Kilogramm bringt er auf die Waage, das sollte im mobilen Alltag problemlos auch häufiges Umsetzen vom Fahrzeug auf das fahrbare Buggy-Gestell erlauben. Pluspunkte sammelt der Air ferner mit der herausnehmbaren Beckenauflage, die insbesondere Neugeborenen eine entwicklungsgerechte Haltung erlaubt.

Suboptimal: Gurtführung via Gurtklammer

Der bereits mehrfach mit Bestnoten bewertete Kindersitz soll sich mühelos auch im Alltag bewähren. Allerdings steht eins in der Kritik: Nutzer monieren, dass das Konzept zur Gurtführung nicht ausgereift sei. Diese bestehe im Grunde nur darin, dass der Autogurt mittels Gurtklammer auf der Rückseite des Air geführt werde, mithin im Betrieb häufig herausrutsche. Angesichts der Zugkräfte, die ein Autokindersitz im Allgemeinen ohne Weiteres standhalten sollte, dürfte das in der Tat einen Punktabzug rechtfertigen.

Unterm Strich liefert Concord mit dem Air zweifellos eine gute Leistung ab, wie verschiedene Awards zeigen, allerdings lässt die Gurtführung noch Wünsche offen. Wer dennoch einen Versuch unternehmen möchte, findet den Air auf Amazon für derzeit knapp 160 EUR.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Concord Air Isofix

Allgemeine Informationen
Typ Babyschaleinfo
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Sitzrichtung
Rückwärtsgerichtet vorhanden
Verstellbarkeit
Gurt
Zentraler Gurtstraffer vorhanden

Weitere Tests & Produktwissen

Concord Air mit Isofixbasis

Stiftung Warentest Online 5/2013 - Leichter Isofix-Sitz für Kinder von der Geburt bis 13 kg. Mit Hosenträgergurten für das Kind. Insgesamt sehr guter Unfallschutz, bei Seitenaufprall gut. Fehlbedienung praktisch ausgeschlossen. Sehr gute Gebrauchsanleitung. Großzügiger Sitz: Das Kind hat viel Platz. Der Bezug lässt sich nur schwer abnehmen. Abgewertet wegen Schadstoffen: Organozinn-Verbindungen im Bezug. …weiterlesen