ohne Endnote

ohne Note

keine Meinungen
Meinung verfassen

Compel XRC 1000 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 21.04.2015 | Ausgabe: 5/2015
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    Das Fachmagazin „aktiv Radfahren“ hat das Compel XRC 1000 (Modell 2015) getestet und gibt einen Kauftipp für das Fahrrad ab. Das Modell gibt sich nach Ansicht der Prüfer angenehm unauffällig – jedoch stecken in ihm ausschließlich hochwertige Materialien und Bauteile, die das Zweirad stabil und souverän machen. Der Hersteller setzt voll und ganz auf eine Mischung aus höchster Alltags- und Tourentauglichkeit – hierfür gibt es Pluspunkte.
    Zudem loben die Experten, dass es sich auf dem Fahrrad moderat bis sportlich sitzen lässt. Auch die Griffe werden als ergonomisch perfekt ausgeformt und angenehm empfunden. Der komfortabel sportive Charakter des Drahtesels zeigt sich auch in den Bremsen: Es lässt sich leicht anbremsen, bei Bedarf beweist die Bremsanlage aber eine ordentliche Portion Bissigkeit.

  • „sehr gut“

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, „Preis-Leistung“

    Platz 5 von 25

    „Ein solider, rundum hochwertig ausgestatteter Dauerläufer mit einem äußerst attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Compel XRC 1000 (Modell 2015)

Passende Bestenlisten: Fahrräder

Datenblatt zu Compel XRC 1000 (Modell 2015)

Basismerkmale
Typ Trekkingrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 16 kg
Zulässiges Gesamtgewicht 120 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger vorhanden
Klingel fehlt
Lichtanlage vorhanden
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche vorhanden
Vario-Sattelstütze fehlt
Laufräder
Felgengröße 28 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen Herren: 40 / 55 / 60 cm; Damen: 45 / 50 / 55 cm
Weitere Daten
Anzahl der Gänge 30
Ausstattung
  • Gepäckträger
  • Lichtanlage
  • Schutzblech

Weiterführende Informationen zum Thema Compel XRC1000 können Sie direkt beim Hersteller unter boc24.de finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Flitzebogen

Radfahren - Zu den Modellen führender Premium-Herstellern im Programm gesellt sich neuerdings die Hausmarke Compel, die, auf höchste Alltagsund Touren-Tauglichkeit getrimmt, auch durch ihr hochattraktives Preis-Leistungsverhältnis hochinteressant sein dürfte. Highlight ist das Tourenrad XRC-1000, das wir bereits für unsere "Megatest-Ausgabe" (aktiv Radfahren 1/2015, Kategorie Trekking) ausprobieren konnten. Und dessen Test wir hier leicht erweitert wiedergeben. …weiterlesen

Showdown am Berg

bikesport E-MTB - Unterschiede finden sich in der Dämpferanlenkung und in der nur beim Remedy zu findenden "schwimmenden" Dämpferlagerung. Ausstattungsmäßig rangiert das Remedy 9 eine Kategorie über dem Rumblefish Elite, was die fast komplette XT-Gruppe mit XTR- Schaltwerk (Shadow Plus!) gegenüber dem SLX/XT-Mix beim Rumblefish zeigt. Bei den übrigen Komponenten geht man mit den Alu-Bauteilen und robusten Laufrädern aus dem Hause Bontrager fast identische Wege. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf