Centurion E-Fire Country F3500 (Modell 2018) Test

(Fahrrad)
Merken & Vergleichen
Centurion E-Fire Country F3500 (Modell 2018)
Produktdaten:
  • Typ: Trekkingrad, E-Bike
  • Geeignet für: Damen
  • Schaltung: Kettenschaltung
  • Gewicht: 22,9 kg
  • Rahmenmaterial: Aluminium
  • Felgengröße: 27,5 Zoll
  • Mehr Daten zum Produkt
Sehr gut 1,5 1 Test 04/2018
Erste Meinung schreiben

Test mit der Durchschnittsnote Sehr gut (1,5)

ElektroRad

Ausgabe: 2 Erschienen: 04/2018
Produkt: Platz 2 von 14 Seiten: 18 mehr Details

„sehr gut“ (1,5)

„Plus: extrem handlich, steifer Rahmen; gute Geländetauglichkeit; kräftiger Antrieb; versenkbare Sattelstütze.
Minus: Gepäckträger wenig belastbar.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Centurion E-Fire Country F3500 (Modell 2018)

Einschätzung unserer Autoren

E-Fire Country F3500 (Modell 2018)

Leichter Komfort-Offroader mit elektronischer Schaltung

Stärken

  1. leichter, aber kräftiger Motor (Shimano Steps)
  2. per Lenkerfernbedienung um 60 mm absenkbare, gefederte Sattelstütze
  3. elektronische Schaltung
  4. MTB-Bereifung, 80-mm-Federgabel mit Sperre & großer Übersetzungsbereich

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Trekkingräder mit tiefem Durchstieg sind keine Marktneuheit. Eine Sonderstellung wird dem E-Fire durch die stark von der Mountainbike-Sparte inspirierten Ausstattung zuteil – äußerlich durch die wuchtige Bereifung mit griffigen Noppen erkennbar. Die 80-mm-Federgabel mit Sperrfunktion und der stattliche Übersetzungsbereich des Ritzelpakets (11-42 Zähne) untermauern einmal mehr die Idee, ein MTB-nahes Trekkingmodell für anspruchsvollere Offroad-Einsätze zu kreieren. Konsequenterweise fiel die Wahl des Hilfsmotors auf den potenten Steps-Antrieb von Shimano, der bisweilen auch den ein oder anderen E-MTB-Vertreter ziert und mit seinem Gewicht von weniger als 3 kg maßgeblich zur Verbesserung der Gesamtgewichtsbilanz des Centurion beiträgt. Den Komfortaspekt lässt das Modell aber keineswegs unberücksichtigt. Denn zum einen schaltet die montierte Deore XT-Schaltung elektronisch und damit völlig widerstandsfrei, zum anderen kann die Sattelstütze um ein paar Zentimeter vom Lenker aus gesenkt werden, um das Absteigen zu erleichtern.

Autor: Daniel

Datenblatt zu Centurion E-Fire Country F3500 (Modell 2018)

Akkuleistung
504 Wh
Anzahl der Gänge
1 x 11
Ausstattung
Gepäckträger, Lichtanlage, Schutzblech, Fahrradständer, Rahmenschloss, Vario-Sattelstütze
Bremsentyp
Scheibenbremse
Erhältliche Rahmenformen
Tiefeinsteiger
Erhältliche Rahmengrößen
43 / 48 / 53 cm
Federung
Vorne
Felgengröße
27,5 Zoll
Geeignet für
Damen
Gewicht
22,9 kg
Modelljahr
2018
Motor-Typ
Mittel-Motor
Motorleistung
250 W
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltgruppe
Shimano Deore XT Di2
Schaltung
Kettenschaltung
Sitz des Akkus
Unterrohr
Typ
E-Bike, Trekkingrad
Zulässiges Gesamtgewicht
143 kg