• ohne Endnote

  • 0 Tests

3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Typ: Reboar­der
Gruppe nach Kör­per­ge­wicht: Gruppe 0+-​I (bis 18 kg)
Nur Iso­fix-​Befes­ti­gung: Ja
Vor­wärts und rück­wärts: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Casualplay Bicare Fix

Wahl­sitz und Stütz­füß­ler

Von Casualplay kommt ein Gruppe-0+/I-Isofixsitz, der sich so flexibel handhaben lässt, dass er jederzeit den Umständen und Befindlichkeiten der Kleinen angepasst werden kann – und dessen Funktion nicht vom Hersteller, sondern vom Nutzer definiert wird. Obwohl er kein i-Size-Sitz der neuen (ECE R-129) Sitzgeneration mit ihrem Fokus auf längeres Rückwärtsreisen ist, nimmt er dieselbe Idee auf, überlässt die Umsetzung aber den Eltern. Heißt: Sie können, müssen Ihr Kind aber nicht bis zum Ende seiner Gewichtsgrenze (18 Kilogramm Körpergewicht) rückwärts im Fahrzeug anschnallen. Ob er sich angesichts seiner doch achtenswerten Budgetbelastung (345 Euro bei Amazon) nennenswerte Ausrutscher leistet, müssen Crashtests erst noch zeigen.

Gut: Lässt Eltern die Wahl zwischen Sitz und Reboarder

Casualplay ergänzt sein Portfolio damit um einen Kombinationssitz der untersten Gewichtsklassen - und tut das sehr klug. Denn in dieser Gruppe geht es vorwiegend um die schwierige Antwort auf die Frage, wann ein Kind der Babyschale entwachsen ist und in einen Folgesitz umziehen kann – nicht darum, eine große Wachstumsphase zu überbrücken. Weil der Zeitpunkt oft zu früh gewählt und das Kind dann höheren Kopf- und Nackenkräften ausgesetzt wird, greift die neue „i-Size“-Norm dieses Thema auf – und löst sie auf der Ebene der Autobabyschalen mit einer Vorwärts-Pflicht bis 15 Monaten. Genau in diesem Alter sollen auch beim BicareFix die Kids frühestens in Fahrtrichtung gedreht werden, nach Möglichkeit noch etwas später.

Stützfüßler für vergessliche Naturen, Belüftungssystem

Technologisch wirkt er ausgereift, Handhabung und Komfortwerte sind offenbar überdurchschnittlich. Auf der drehbaren BicareFix-Basis kann die Sitzschale nach Bedarf in oder gegen die Fahrtrichtung gedreht werden, ohne das die Basis gelösen und umgerüstet werden muss. Mit der Verwendung eines Stützfuße statt eines Top-Tethers als weiterem (drittem) Verankerungspunktes wettet Casualplay vermutlich zu Recht auf die intuitivere Variante von beiden – so die Fahrzeugtypenliste dies denn zulässt. Zumindest Vergessliche werden diesen Mehrwert des geringeren Fehlbedienrisikos zu schätzen wissen. Mit einem Trick schafft es Casualplay ferner zu einem luftdurchlässigen Modell: An den Seiten des Sitzseiten sind Belüftungskanäle integriert, die sommerliche Hitze erträglich machen sollen.

Kundenmeinungen (3) zu Casualplay BicareFix

1,5 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (67%)
1 Stern
2 (67%)

1,5 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kindersitze

Datenblatt zu Casualplay BicareFix

Allgemeine Informationen
Typ Reboarderinfo
Gewicht 14,6 kg
Körpergewicht & Körpergröße
Gruppe nach Körpergewicht Gruppe 0+-I (bis 18 kg)info
Altersgruppe Kleinkind
Geeignet für Babys vorhanden
Geeignet für Kleinkinder vorhanden
Einbau
Nur Isofix-Befestigung vorhanden
Nur Autogurt fehlt
Isofix oder Autogurt fehlt
Isofast fehlt
Stützbein vorhanden
Top-Tether fehlt
Sitzrichtung
Vorwärtsgerichtet fehlt
Rückwärtsgerichtet fehlt
Vorwärts und rückwärts vorhanden
Anschnallen
3-Punkt-Gurt fehlt
5-Punkt-Gurt vorhanden
Autogurt fehlt
Fangkörper fehlt
Beckengurt fehlt
Verstellbarkeit
Sitz
Drehbar fehlt
Mitwachsend vorhanden
Verschiebbarer Fangkörper fehlt
Verstellbare Sitzbreite fehlt
Liegefunktion fehlt
Gurt
Höhenverstellbarer Schultergurt vorhanden
Zentraler Gurtstraffer vorhanden
Kopfstütze
Höhenverstellbare Kopfstütze vorhanden
Neigbare Kopfstütze fehlt
Rücken
Neigbare Rückenlehne vorhanden
Ausstattung
Einbaukontrolle vorhanden
Sitzverkleinerer vorhanden
Seitenaufprallschutz vorhanden
Zusätzliche Polster vorhanden
Flaschenhalter fehlt
Schaukelfunktion fehlt
Reinigung
Bezug maschinenwaschbar vorhanden
Bezug nur per Hand waschbar fehlt

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: