Carver PHT CPS 29 (Modell 2015) 1 Test

(29-Zoll-Fahrrad)
PHT CPS 29 (Modell 2015) Produktbild

Ø Sehr gut (1,5)

Test (1)

Ø Teilnote 1,5

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 11,1 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Carver PHT CPS 29 (Modell 2015) im Test der Fachmagazine

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • Produkt: Platz 3 von 6
    • Seiten: 17

    „gut“ (199 von 250 Punkten)

    „Plus: Exzellente Parts; Gelungenes Handling.
    Minus: Wenig Rahmenkomfort; Schwächen im Aufbau.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Carver PHT CPS 29 (Modell 2015)

Anzahl der Gänge 30
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,1 kg
Modelljahr 2015
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 42 / 46 / 50 / 54 / 58 cm
Federung Hardtail

Weiterführende Informationen zum Thema Apollo Bike PHT CPS 29 (Modell 2015) können Sie direkt beim Hersteller unter fahrrad-xxl.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Der Fahrradflüsterer

RennRad 11-12/2011 - Insider sagen, er sei „der König von Europas Fahrradszene“: Thai Do sammelt Fahrräder. Die Sammlung kann Markenfans schlaflose Nächte bereiten. Sieben Räder stellen wir vor, vom Klassiker bis zum Profirad. Käuflich die wenigsten. Do erklärt, was man wie bekommt. Filmfans sammeln DVDs, Imelda Marcos sammelt Schuhe, Messies sammeln alles. Sammeln ist dekadenter, sinnloser Selbstzweck. Sammeln kostet Platz, Zeit und Geld. Genau wie Fahrradfahren. Gibt es etwas schöneres, als Fahrräder sammeln? …weiterlesen

Sieben Alpen-Radreviere im Check

Mit dem Rennrad in die Alpen – wer sich vor Herausforderungen nicht fürchtet, dem präsentiert das Magazin ''RoadBike'' in der aktuellen Ausgabe sieben Radreviere in den Alpen. Wer nicht trainiert ist, für den wird aus der Tour schnell eine Tortur, denn die Strecken sind steil und hart, belohnt wird die Anstrengung aber jeweils mit faszinierenden Ausblicken auf die wunderschöne Alpenlandschaft.