Canton DM 50 / 50 SE 12 Tests

(Soundbar)
  • Gut 2,2
  • 12 Tests
205 Meinungen
Produktdaten:
HDMI-Eingang: Nein
HDMI-Ausgang: Nein
WLAN: Nein
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Canton DM 50 / 50 SE im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2016
    • Erschienen: 11/2016
    • Produkt: Platz 2 von 8
    • Seiten: 4

    „gut“ (2,40)

    Klangqualität: „Trockener Bass mit etwas Tiefbassanteil, Mitten etwas unpräzise, aber neutral, etwas wenig Höhen.“;
    Raumklang: „Virtueller Raumklang.“;
    Konnektivität: „HDMI, Cinch, koaxial und optisch digital, Subwoofer-Ausgang, Bluetooth.“;
    Zusätzliche Ausstattung: „Keine.“;
    Anzeige: „Gut ablesbares Display.“.  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 25/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 3

    „gut“ (2,33)

    Klangqualität: „Wuchtiger Klang mit eingeschränktem Stereo-Effekt und etwas zurückhaltenden Höhen“;
    Raumklang: „recht räumliches, aber unpräzises Klangbild“.  Mehr Details

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 04/2014

    „sehr gut“; Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Die Kompakt-Soundbar DM50 von Canton bietet maximale Klangqualität bei minimalem Platzbedarf. Dank modernster Technik ist sie eine besonders praktische Audiolösung und somit die perfekten Ergänzung zu jedem Fernseher.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • 115 Produkte im Test

    „gut“

    Trotz kleiner Schwächen begeistert das Canton DM 50 Sounddeck die Tester von „Computerbild“ durch vollen, fast wuchtigen Sound. In den Mitten fallen den Testhörern lediglich kleine Ungenauigkeiten auf. Auch die Höhen werden nicht voll ausgespielt und der Stereo-Effekt wirkt etwas schwach. Letzteres lässt sich allerdings durch die Aktivierung des Virtual-Surround-Klangmodus' ausgleichen.
    Diese kleinen Schwächen sind für den Nutzer aber durchaus verzeihbar, da das Sounddeck äußerst platzsparend direkt unter dem Fernseher untergebracht werden kann. Dazu ist dieses Modell großzügig ausgestattet. Für die Klangwiedergabe von anderen Geräten stehen Stereo-Kabel und die Verbindung via Bluetooth zur Verfügung. Mit der integrierten Lip-Sync-Funktion kann das Audiosignal verzögert und an das Bild angepasst werden.

     Mehr Details

    • HiFi Test

    • Ausgabe: 6/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 2

    1,0; Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: sehr guter Klang; Bluetooth; externer Subwoofer anschließbar.
    Minus: -.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 11-12/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 2

    „überragend“ (1,0); Einstiegsklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Der DM50 macht Schluss mit flachem TV-Ton und bietet Flexibilität durch seine Ausstattung und seine unterschiedlichen Aufstellmöglichkeiten. Die Integration in jedes Wohnambiente gelingt durch das flache Design und die unterschiedlichen Farbvarianten perfekt.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 6

    „gut“ (74%)

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Plus: ausgewogener Klang, solides Bassfundament, Top-Raumeindruck, gutes Display, stabile Fernbedienung.
    Minus: in Stereo nur geringe Basisbreite.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2015
    • Erschienen: 11/2015
    • Produkt: Platz 3 von 5
    • Seiten: 4

    Note:2,33

    „Der DM 50 SE braucht wenig Platz, der Klang kommt dennoch wuchtig. Der wenig ausgeprägte Stereoeffekt verbreitert sich im Virtual-Surround-Modus, leider auf Kosten der Präzision. Die Ausstattung mit Bluetooth ist gut, die Bedienung einfach.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2014
    • Erschienen: 11/2014
    • Produkt: Platz 4 von 10

    „gut“ (2,41)

    „Cantons DM 50 SE kommt mit besonders wenig Platz aus, der Klang fällt dennoch wuchtig aus. Der wenig ausgeprägte Stereo-Effekt verbreitert sich im Virtual-Surround-Modus, leider auf Kosten der Präzision. Die Ausstattung mit Bluetooth ist für die Preisklasse angemessen, die Fernbedienung gewöhnungsbedürftig.“  Mehr Details

    • i-fidelity.net

    • Erschienen: 12/2013

    „sehr gut“

    „Highlight“

    „Überragende Klangqualität, klasse Verarbeitung, einfache Bedienung und super Preis. Die Soundbar DM 50 ist eine echte Kaufempfehlung. Was im Canton-Gründungsjahr 1972 wohl niemand für erforderlich und möglich gehalten hat, untermauert die DM 50 eindrucksvoll: Es macht durchaus Sinn, einen zusätzlichen Lautsprecher nur für den Flat-TV aufzubauen. Die bessere klangliche Kulisse, das räumlichere Hörgefühl und der insgesamt deutlich gesteigerte Hörgenuss rechtfertigen diese Anschaffung. ...“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Produkt: Platz 1 von 6
    • Seiten: 6

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Testsieger“

    „Mit ausgewogenem Klang, guter Verarbeitung, praxisgerechter Ausstattung und nicht zuletzt einem günstigen Preis schnappt sich das kompakte Sounddeck von Canton den Testsieg. Besonderes Lob verdient die gut funktionierende Surround-Schaltung aus dem Hause DTS.“  Mehr Details

    • video

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Produkt: Platz 4 von 6
    • Seiten: 15

    „gut“

    Preis/Leistung: „überragend“

    „Plus: Bass satt, tonal sauber.
    Minus: kein DTS-Decoder.“  Mehr Details

zu Canton DM50SE

  • Canton DM 50 TV-Soundsystem silber

    TV & Audio > HiFi & Audio > Lautsprecher > SoundbarsAngebot von Euronics XXL Öhringen

  • Canton DM 50 Sounddeck (200 Watt) silber

    flexibel aufstellbares Kompakt - Sounddeck aktives Sounddeck / Soundbar mit Bluetooth, steuerbar mit TV - ,...

  • Canton DM 50 SE 2.1 Virtual Surround System *silber*

    Verwendung 2. 1 Virtual Surround System Systemleistung 200 Watt ,...

  • Canton DM 50 weiß 2.1 Soundbase

    Lautsprecher - System: 2. 1 | Traglast in kg: 40 | HDMI - Anschluss: nein | Bluetooth: ja | Maße in mm (BxHxT) : ,...

  • Canton DM 50 Sounddeck (200 Watt) silber

    flexibel aufstellbares Kompakt - Sounddeck aktives Sounddeck / Soundbar mit Bluetooth, steuerbar mit TV - ,...

  • Canton DM 50 Soundbar weiß seidenmatt

Kundenmeinungen (205) zu Canton DM 50 / 50 SE

205 Meinungen (3 ohne Wertung)
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
87
4 Sterne
18
3 Sterne
32
2 Sterne
14
1 Stern
51
  • Nicht zufrieden mit dem DM 50 Geraet

    von J.Strobel
    • Vorteile: ausgewogener Klang, ausgewogene Höhen und Tiefen
    • Nachteile: kein An-/Ausschalter
    • Geeignet für: zu Hause
    • Ich bin: technisch versiert

    Habe lmmer Canton Lautsprecher fuer sehr gut gehalten.Bin von dem DM 50 bitter enttaeuscht. Im Maerz gekauft, aufgestellt und den sehr guten Sound genossen. Nach kurzer Laufzeit stellten bei Hintergrundmusik und Filmmusik aussaetzer ein. Geraet eingeschickt, Garantie, und abgewartet.
    Nach 14 Tagen zurueck erhalten, Handbuch u. Kabel fehlten. Handbuch selber ausgedruckt. Kabel auf Nachfrage doch noch erhalten, Danke.
    Geraet hat eine andere Serien Nr. ist also nicht mein Eingesandtes.
    Angeblich wurde mein DM50 mit Firmware ueberprueft und mit einem an derem Gehauese zusammengebaut. Geraet angeschlossen und gehofft.
    Geraet hat immer noch Aussaetzer und wird an den Anschlusstellen sehr heiss.

    Antworten

  • BEGEISTERT

    von hanneachim
    • Vorteile: ausgewogener Klang, edler Materialmix
    • Ich bin: audiophil

    das ist mal ein wirklich gelungenes Klang Erlebnis ---

    fast unauffällig ...keiner sieht woher der tolle Klang kommt ...man klebt am Film wie im Kino ...Stecknadeln fallen hörbar ohne zu stören ,,jedoch fällt die Sekunde förmlich über Ohr ins Auge -------> Wahnsinn ..wow !

    Das nen ich gelungen !!

    für " Ästheten" die > keinen ! fetten Subwoofer als Blumensäule oder Blumenbank getarnt im Wohnraum ertragen wollen die perfekte Lösung
    und wer neugierig auf den interessanten Kasten unter meinem Smart-TV schaut der staunt nur wie so ein unauffälliges Teil so auffälligen Sound macht :-)
    BOSE war da weit weit hinten ,,--
    ergo : Hör - Genuss °°PUR °°

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Guter Sound und tolle Bedienung, aber einige Modelle mit technischem Defekt

Stärken

  1. guter simulierter Raumklang
  2. klare Sprache
  3. Bluetooth in CD-Qualität
  4. Steuerung mit TV-Fernbedienung möglich

Schwächen

  1. Modelle in einigen Fällen defekt
  2. kein HDMI

Klang

Klangbild

Die Canton-Soundbase erzeugt laut Käufern einen glaubwürdigen Suround-Effekt. Mitreißende Kinofilme werden mit einem ausgewogenen und sauberen Klang untermalt, während Stimmen dabei klar und verständlich ertönen. Allerdings ist die Stereo-Wiedergabe von Musik bezüglich der Bühnenbreite noch ausbaufähig, so die Tester.

Bass

Schnell und impulsiv: Käufern zufolge glänzt der Bass eher mit Präzision als mit massivem Tiefgang. Für das schmale Gehäuse kommen laute Actionszenen aber gut zur Geltung. Wenn Dir krachender und explosiver Bass besonders wichtig ist, kannst Du über den entsprechenden Ausgang einen Subwoofer nachrüsten.

Ausstattung

Anschlüsse

Leider verzichtet Canton auf HDMI-Schnittstellen und eine USB-Buchse, was die Anschlussvielfalt mindert. Dafür gibt es einen optischen Digitaleingang, der für die Verbindung mit dem TV bereitsteht. Einen passenden Receiver kannst Du problemlos über den koaxialen Digitaleingang anschließen.

Extras

Leider unterstützt die DM 50 abseits von Dolby Digital kein DTS-Mehrkanal-Tonformat. Jedoch verfügt sie über einen Decoder, der virtuellen Raumklang erzeugt. User wie Tester loben die einwandfreie Bluetooth-Verbindung, über die Du dank des Containerformats aptX auch Musik in CD-Qualität streamen kannst.

Handhabung

Design & Verarbeitung

Zahlreiche Besitzer haben ihre Soundbase in der Vergangenheit reklamiert. Der Lautsprecher läuft ihnen zufolge heiß und gibt den Geist auf. Ob die Mängel bei dem neueren Modell DM 50 SE behoben wurden, was sich lediglich durch das Design vom Vorgänger unterscheidet, muss sich erst zeigen. Kundenmeinungen bezüglich dessen sind noch rar.

Bedienung

Anders als vielen Mitbewerbern liegt der Box eine hochwertige Fernbedienung bei. Auf diese kannst Du notfalls sogar verzichten, da Befehle für die Canton auf die TV-Fernbedienung übertragen werden können. Gut: Ein Display erleichtert die Bedienung und es gibt Klangregler für Bass und Höhen.

Die Canton DM 50 / 50 SE wurde zuletzt von Fabian am überarbeitet.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canton DM 50 / 50 SE

Features
  • Virtual Surround
  • aptX
Maximale Belastbarkeit / Leistung 200 W
Klangregelung vorhanden
Frequenzbereich (Untergrenze) 40 Hz
Konnektivität Analog (Cinch)
Anzahl der HDMI-Eingänge 0
Anzahl der HDMI-Ausgänge 0
Technik
Typ Soundbase
Subwoofer fehlt
Soundsystem 2.1-System
Dolby Digital vorhanden
DTS vorhanden
HDMI-Anschluss
HDMI-Eingang fehlt
HDMI-Ausgang fehlt
Audio-Rückkanal fehlt
Weitere Anschlüsse
Digitaler Audio-Eingang (koaxial) vorhanden
Digitaler Audio-Eingang (optisch) vorhanden
Analoger Audio-Eingang fehlt
Subwoofer-Ausgang vorhanden
Netzwerk
WLAN fehlt
LAN fehlt
Multiroom fehlt
WiFi-Direct fehlt
Extras
Bluetooth vorhanden
USB-Wiedergabe fehlt
Fernbedienung vorhanden
Display vorhanden
Funksubwoofer fehlt
Maße
Soundbar/-base
Breite 54,5 cm
Tiefe 30 cm
Höhe 6,8 cm
Weitere Produktinformationen: erhältlich in schwarz, weiß oder silber

Weiterführende Informationen zum Thema Canton DM 50SE können Sie direkt beim Hersteller unter canton.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Grundig GSB 800Toshiba SB 3950 M1Denon DHT-T100Toshiba Mini 3D Soundbar IISony HT-ST7Quadral Magique (2013)Yamaha YAS-152Polk Audio N1 Gaming Sound BarTechniSat AudioMaster BTPhilips SoundStage HTL4110B