Gut

2,4

Note aus

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 19.11.2020

Bezahl­ba­res Super­tele für Kame­ras mit Canon-​RF-​Bajo­net­t­an­schluss

Preis-Leistungs-Champion. Erschwingliches Superteleobjektiv mit hoher Brennweite, Autofokus und optischem Bildstabilisator. Kompakt, aber etwas kopflastig in der Handhabung. Gute, aber nicht perfekte Bildqualität.

Stärken

Schwächen

Canon RF 600mm F11 IS STM im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 29.10.2021 | Ausgabe: 6/2021
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (87,2 von 100 Punkten) 4,5 von 5 Sternen

    „Highlight“

    „... Die Beugung bei Blende 11 begrenzt die Auflösung in den MTF-Messungen. Frei von Vignettierung/Verzeichnung. ... Exzellente Auflösung im ganzen Bildfeld. Bildqualität besser als nach MTF-Messungen, Beugung visuell nicht wirksam. ... Metallbajonett. Der hintere Tubus lässt sich für den Transport zusammenschieben und verriegeln. ...“

  • „ausreichend“ (4,1)

    Preis/Leistung: 4,7

    2 Produkte im Test

    Pro: niedriges Gewicht; kleine Abmessungen; Stabilisierung an Bord; sehr gute Abbildungstreue.
    Contra: Auflösung und Lichtstärke könnten besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (3 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Optik – Auflösung: Durch die sehr niedrige Lichtstärke ist das Objektiv bereits beugungsbegrenzt. Über das Bildfeld konstant mittlere bis gute Werte. Randabdunklung: ausgezeichnet und sehr homogen. Verzeichnung: leicht kissenförmig.
    Mechanik – Sehr gut in Kunststoff gefertigt. Der große, gummierte Fokussierring ist sehr gut bedienbar. Nahgrenze konservativ bis gut. Feststehende Kunststofffilterfassung. ...“

  • 81 Punkte

    8 Produkte im Test

    „... Canon bringt für das R-System zwei Teles mit Blende 11. Das senkt Aufwand, Gewicht und Preis. Da die Blende fix ist, gibt es nur eine Messung. Optisch überzeugt das 600er allerdings nicht ganz: Die Auflösung bleibt unter 1700 LP – die besten R-Objektive erreichen knapp 2200 LP. Auch der Kontrast ist ok – mehr nicht. Dagegen gefällt der geringe Randabfall ... Kein Kauftipp, aber für diesen Preis attraktiv.“

  • ohne Endnote

    4 Produkte im Test

    „... Absolut überrascht hat uns das gute Zusammenspiel von Objektiv, Telekonverter und Kamera. Das Fotografieren aus der Hand funktionierte sowohl mit als auch ohne Brennweitenverlängerung problemlos und die R5 zeigte auch bei sehr hohen ISO-Werten ... eine überzeugende Leistung. Abstriche mussten wir beim Autofokus hinnehmen ...“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Pro: Überzeugende Abbildungsleistung mit guter Schärfe. Auch in puncto Vignettierung und Verzeichnung schneidet das Objektiv gut ab; Inklusive 5-Stufen-Bildstabilisator; STM-AF arbeitet schnell und leise. ... Steuerungsring; Dank eines Preises von 749 Euro gut für Hobbyfotografen geeignet; Mit Telekonvertern kompatibel.
    Kontra: Fest eingestellte Blende f/11; Ohne Staub- und Feuchtigkeitsschutz.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Canon RF 600mm F11 IS STM

zu Canon RF 600mm F11 IS STM

Wir arbeiten unabhängig und neutral. Wenn Sie auf ein verlinktes Shop-Angebot klicken, unterstützen Sie uns dabei. Wir erhalten dann ggf. eine Vergütung. Mehr erfahren

Kundenmeinungen (79) zu Canon RF 600mm F11 IS STM

4,2 Sterne

79 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
47 (59%)
4 Sterne
20 (25%)
3 Sterne
5 (6%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
4 (5%)

4,2 Sterne

79 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Bezahl­ba­res Super­tele für Kame­ras mit Canon-​RF-​Bajo­net­t­an­schluss

Stärken

Schwächen

Für ein Superteleobjektiv mit hoher Brennweite ist das RF 600mm F11 IS STM von Canon vergleichsweise günstig zu haben. Dafür hat der Hersteller einige Features wie eine Irisblende weggelassen. Auf einen Autofokus sowie einen optischen Bildstabilisator wurde indessen nicht verzichtet. Mit f/11 ist das Objektiv leider nicht besonders lichtstark. Der Einsatz erfordert daher ausreichend Licht und eine ruhige Hand des Fotografen. Das Gehäuse ist im zusammengeschobenen Zustand mit einer Länge von 20 Zentimetern recht kompakt. Ausgezogen werden es sieben Zentimeter mehr. Da die gesamte Technik nach vorn geschoben wird, bleibt hinten nur ein leerer Tubus übrig. Nach Meinung von Testern ist das Objektiv dadurch bei der Nutzung etwas kopflastig. Die Bildqualität soll gut, aber nicht perfekt sein. Bei Offenblende muss an den Bildrändern mit Vignettierung gerechnet werden.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Home & Life sowie Audio, Video & Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Objektive

Datenblatt zu Canon RF 600mm F11 IS STM

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart Festbrennweite
Kamera-Anschluss Canon R
Verfügbar für Canon R
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 600mm
Maximale Blende f/11
Naheinstellgrenze 450 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 0,14
Ausstattung
Bildstabilisator vorhanden
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Erhältliche Farben Schwarz
Abmessungen & Gewicht
Länge 269,5 mm
Durchmesser 93 mm
Gewicht 930 g
Filtergröße 82 mm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3986C005

Auch interessant

So wählen wir die Produkte aus

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf