i-Sensys MF542x Produktbild
  • keine Tests
1 Meinung
Produktdaten:
Drucktechnik: Laser­dru­cker
Farbdruck: S/W-​Dru­cker
Druckauflösung: 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Fax: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

i-Sensys MF542x

Die Lösung, wenn der alte Büro­dru­cker über­for­dert ist

Stärken
  1. hohes Drucktempo
  2. großes Papierfach
  3. komfortable Touchscreen-Bedienung
  4. Automatischer Einzugsscanner mit Duplexfunktion
Schwächen
  1. kein NFC
  2. hoher Stromverbrauch

Wenn der Drucker im Büro einfach nicht schnell genug ist und Sie eine Alternative suchen, die auch größere Druck-, Scan und Kopieraufkommen locker kompensieren kann, dann ist der S/W-Multifunktionslaserdrucker von Canon einen zweiten Blick wert. Das Druckwerk produziert bis zu 43 Seiten pro Minute. Beim Duplexdruck halbiert sich der Wert, was aber immer noch vergleichsweise schnell ist. Da das Papierfach groß und der Toner reichweitenstark sind, bleibt der Wartungsaufwand überschaubar. Kopieren und Scannen fällt dank des automatischen und beidseitigen Einzugs (DADF) sowie des großzügigen Touchscreen-Displays sehr komfortabel aus.  Im Gegensatz zum Schwestermodell MF543x fehlt hier zwar NFC, aber dafür ist das Gerät auch merklich günstiger. Direktdruck vom Smartphone ist dank AirPrint, Google Print und Co. auch ohne NFC kein Problem.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Canon i-Sensys MF542x

  • Canon i-SENSYS MF542x A4 S/W-Laser MFP Drucken Kopieren Scannen
  • Canon i-SENSYS MF542x A4 S/W-Laser MFP Drucken Kopieren Scannen
  • Canon i-SENSYS MF542x A4 S/W-Laser MFP Drucken Kopieren Scannen
  • Canon i-SENSYS MF542x 3 in 1 Laser-Multifunktionsdrucker grau
  • Canon i-SENSYS MF542X
  • Canon i-SENSYS MF542x Laserdrucker Multifunktion - Einfarbig - Laser
  • Canon i-SENSYS MF542x (3513C004)
  • Canon i-SENSYS MF542x - Multifunktionsdrucker - s/w - Laser -
  • Canon I-sensys Mf542x (WLAN, Laser/LED, Schwarz-Weiss, Duplexdruck)
  • Canon Canon i-SENSYS MF542x

Kundenmeinung (1) zu Canon i-Sensys MF542x

3,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Canon i-Sensys MF542x

Eignung
Fotodrucker fehlt
Bürodrucker vorhanden
Drucken
Drucktechnik Laserdrucker
Farbdruck S/W-Drucker
Druckauflösung 600 x 600 dpi
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Geschwindigkeit
S/W 43 Seiten/min
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Anzahl der Druckpatronen / Toner 1
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Scanauflösung 600 x 600 dpi
Flachbettscanner vorhanden
Automatischer Blatteinzug (ADF) vorhanden
Duplex-ADF vorhanden
Fax vorhanden
Schnittstellen
LAN vorhanden
WLAN vorhanden
USB vorhanden
Direktdruck
USB-Host vorhanden
Kartenleser fehlt
Apple AirPrint vorhanden
Android-Direktdruck vorhanden
NFC fehlt
Bluetooth fehlt
Papiermanagement
Maximaler Papiervorrat 650 Blätter
Ausgabekapazität 150 Blätter
Maximale Papierstärke 200 g/m²
Papierfach für Sonderformate vorhanden
Format
A3 fehlt
A4 vorhanden
Medienformate DIN A4, A5, A5 quer, A6, B5, Legal, Letter, Executive, Statement, OFFICIO, B-OFFICIO, M-OFFICIO, GLTR, GLGL, Foolscap, 16 K, nutzerdefinierte Formate: min. 105 x 148 mm, max. 216 x 355,6 mm
Abmessungen & Gewicht
Breite 49,4 cm
Tiefe 46,4 cm
Höhe 45,2 cm
Gewicht 19,8 kg
Stromverbrauch
Standby 13,6 W
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Touchscreen vorhanden
Navigationstasten fehlt
Features
Mobilität Stationärer Drucker
Kompatible Systeme
  • Windows
  • macOS
  • Linux
Ausstattung
CD/DVD-Druck fehlt
Netzwerkzugang vorhanden
Pictbridge fehlt
Gütesiegel Energy Star
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 3513C004

Weiterführende Informationen zum Thema Canon i-Sensys MF542x können Sie direkt beim Hersteller unter canon.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

31 Cent pro Bild

COLOR FOTO 3/2006 - Damit dürfte es unmöglich sein eventuell günstigeres Fremdmaterial zu nutzen. Wer jetzt glaubt, der Printer würde zumindest die Zahl der verbleibenden Aufnahmen anzeigen, die er ja mitzählt, liegt schief. Sagem läßt Sie also technischen Aufwand bezahlen, der Ihnen anschließend das Leben erschwert. Da ist jeder weitere Kommentar überflüssig. Canon Selphy CP710 Der kompakte CP710 kostet 170 Euro und lässt sich für weitere 100 Euro mit Akku und Tasche zum „Überall-Drucker“ aufrüsten. …weiterlesen