Cannondale Habit Carbon 3 - Shimano Deore XT (Modell 2017) Test

(Damenfahrrad)
Habit Carbon 3 - Shimano Deore XT (Modell 2017) Produktbild
  • ohne Endnote
  • 1 Test
0 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Mountainbike
  • Felgengröße: 27,5 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Cannondale Habit Carbon 3 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 3/2017
    • Erschienen: 08/2017
    • 9 Produkte im Test
    • Seiten: 23
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

    „Das Cannondale Habit Carbon 3 ist ein verspieltes und wendiges Trailfully mit gutem Ausstattungsmix. Es bietet Fahrspaß, Reserven und man kann im Trail ordentlich am Gashahn drehen.“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Cannondale Habit Carbon 3 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

  • Cannondale Fahrradhelm CAAD schwarz/gr'n - Gr''e S/M (52-58 cm)

    Der Cannondale - Helm CAAD ist das perfekte Accessoire f'r Ihr schickes CAAD - Rennrad. Er bietet optimalen Schutz, ,...

Datenblatt zu Cannondale Habit Carbon 3 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Modelljahr 2017
Ausstattung
Extras
Fahrradständer fehlt
Flaschenhalteraufnahme fehlt
Gefederte Sattelstütze fehlt
Gepäckträger fehlt
Klingel fehlt
Lichtanlage fehlt
Rahmenschloss fehlt
Riemenantrieb fehlt
Schutzbleche fehlt
Vario-Sattelstütze vorhanden
Laufräder
Felgengröße 27,5 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Federung Fully

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

„Großer Megatest 2008“ - 24 Fullsuspension-Bikes bikesport E-MTB 1-2/2008 - Somit ist eines klar: dies ist ein Racebike. Und so sitzt man, dank der Sattelüberhöhung, auch recht sportlich. Einer Überstreckung wirkt Votec mit einem mittellangen Oberrohr entgegen – ein guter Kompromiss, wie wir finden. Ganz wie es sich für ein rennlastiges Mountainbike gehört, findet ein Flaschenhalter im Rahmendreieck Platz. Der ausgezeichnet funktionierenden Magura Gabel verpasst man ein Lockout, das per leicht zu bedienenden Lenkerhebel aktiviert werden kann. …weiterlesen


Ein dickes Ding? ALPIN 5/2016 - Nun ist es also amtlich: Mountain biken ist seit 2015 alpiner Bergsport. In seinem aktuellen Positionspapier hat der Deutsche Alpen verein den Mountainbikern sozusagen den Ritterschlag verpasst. "Das Spektrum der Bergsportdisziplinen ist mit dem Moun tainbiken um eine moderne, ökologisch verträgliche und spannende Spielart mit vielen Facetten reicher geworden", heißt es da. Dabei ist Mountainbiken nicht gleich Mountainbiken. …weiterlesen


Carbonara Trekkingbike 1/2007 - Das schafft man nur mit gigantisch hohem Aufwand. Die Tücken liegen hier in unendlich vielen, kleinen Detail. Deshalb würde ich nur den Carbonrahmen eines großen Herstellers kaufen. Denn der hat die nötigen finanziellen Mittel, um die Rahmenherstellung bis ins kleinste Detail vorzuschreiben und zu kontrollieren. FOCUS BURRITO Als Flaggschiff der Cross-Reihe hat das Burrito ein neues Carbonkleid erhalten. Rahmen und Gabel bestehen in der neuen Saison komplett aus dem Fasermaterial. …weiterlesen


Die Trailjäger bikesport E-MTB 3/2017 - Die Bremsen wiederum von der Deore-Gruppe und funktionieren klaglos. Mit seinen 22 Gängen und der bereits erwähnten Effektivität ist das Habit jedem Streckenprofil gewachsen. Insgesamt gefällt das Cannondale Habit in der günstigsten Carbon-Variante als ein spaßiges Trailbike mit einem breiten Einsatzbereich. Mit 140 Millimeter Federweg am Heck und einer 150-Millimeter-Gabel ist das Decree 30 das am üppigsten gefederte Bike im Testfeld. …weiterlesen