• Mangelhaft 5,0
  • 2 Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Energieeffizienzklasse: A++
Füllmenge: 8 kg
Farbe: Weiß
Lautstärke beim Schleudern: 79 dB(A)
Mehr Daten zum Produkt

Candy EVO 1483DW im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,0)

    Platz 11 von 11

    „Das Auslaufmodell. Das Fabrikat hat die Haltbarkeitsprüfung nicht überstanden. Aus allen geprüften Geräten lief recht frühzeitig im Dauertest Wasser aus. Gleichzeitig bietet das Gerät nur einen schlechten Schutz gegen Wasserschäden. Die Maschine ist überdies sowohl im Hauptwaschgang als auch im Schleudergang sehr laut. Für 8 Kilogramm Wäsche.“

    • Erschienen: Dezember 2012
    • Details zum Test

    „mangelhaft“ (5,0)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Candy CST G372D-S A+++ 7 kg 1200 Touren
  • Indesit BTW D61253 Toplader-Waschmaschine, 6 kg, 1.200 U/min.

    (Art # 656569997) Die Eigentschaften der Indesit Toplader: Die Indesit Slim Geräte sind die ideale Lösung für kleine ,...

Kundenmeinungen (4) zu Candy EVO 1483DW

3,1 Sterne

4 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
3 (75%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (25%)

2,8 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • Macht gut sauber, ist aber etwas laut

    von Jonathan_69
    • Vorteile: günstig im Preis
    • Nachteile: etwas zu laut beim Waschen
    • Geeignet für: Alltagskleidung

    Ich habe die Waschmaschine sehr günstig im Abverkauf bekommen und bin, bis auf die etwas lautere Arbeitsweise ganz zufrieden. Besonders gut fand ich die Idee mit der 20C Lösung. Da ich Single bin und meine Wäsche in der Regel nur verschwitzt ist, reicht mir die ECO Variante. Was den Stromverbrauch angeht, hat meine Vorgänger Maschine deutlich mehr Strom verbraucht. Für mich wars ein Schnäppchen, mit dem ich sehr glücklich bin.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Candy EVO1483DW

Preis­werte, aber unzu­ver­läs­sige Wasch­ma­schine

Die Candy EVO 1483DW lockt mit einem ausgesprochen niedrigen Verkaufspreis (415 Euro, Amazon) und zugleich ordentlichen Verbrauchsdaten. Auf den ersten Blick scheint es sich also um eine sehr brauchbare Waschmaschine zu handeln. So liegt der Stromverbrauch der 8 Kilogramm fassenden Maschine bei lediglich 222 kWh im Jahr, womit sie die Voraussetzungen für die zweitbeste Energieeffizienzklasse A++ erfüllt. Auch der Wasserverbrauch liegt mit 10.500 Litern nah am Idealwert von unter 10.000 Litern.

Gute Waschleistung, wenn auch sehr laut

Zugleich wird berichtet, dass die Waschmaschine durchaus ordentliche Waschleistungen vorweisen können soll. Die Wäsche, so berichten Anwender, werde wirklich sauber und zudem überraschend trocken – trotz moderaten 1.400 Umdrehungen je Minute. Angesichts dessen könnte man sicherlich auch darüber hinwegsehen, dass das Arbeitsgeräusch mit immerhin 60 dB(A) im Waschmodus und 79 dB(A) im Schleudermodus unangenehm laut ausfällt. Zum Vergleich: Ein typischer Staubsauger ist mit 70 dB(A) gerademal halb so laut wie die schleudernde EVO 1483DW.

Im Vergleich der Stiftung Warentest durchgefallen

Doch was Kunden einem Gerät selten verzeihen ist eine hohe Unzuverlässigkeit. Erst jüngst hat ein Vergleich der Stiftung Warentest die Candy-Waschmaschine auf den hintersten Platz verbannt – mit der katastrophalen Endnote von „Mangelhaft“ (5,0). Die Haltbarkeitsprüfung habe kein einziges untersuchtes Gerät überstanden. Bei allen lief im Dauertest recht frühzeitig Wasser aus. Zugleich, so das Urteil des Magazins weiter, biete das Candy-Modell nur einen schlechten Schutz gegen Wasserschäden.

Und auch die Kundschaft moniert Mängel

Nun müssen einzelne Vergleiche nicht unbedingt die Realität abbilden. Stiftung Warentest könnte ja auch einfach eine schlechte Charge eingekauft haben. Doch dem ist wohl nicht so: Nutzer bestätigen im Internet die katastrophale Verarbeitungsqualität der Candy EVO 1483DW. Es gibt zwar bislang nur verhältnismäßig wenige Wortmeldungen zu dem Gerät, aber auch hier ist die Rede von defekten Schläuchen, langwieriger Ersatzteillieferung und Defekten in kurzer Reihenfolge. Wie es aussieht, ist die EVO 1483DW nicht gerade zu empfehlen – damit setzt sich ein Trend des Herstellers fort. Denn erstaunlicherweise kassieren die großen Frontlader öfters Kritik, während die Toplader und Modelle mit geringer Zuladung bei der Kundschaft durchaus größeren Zuspruch ernten. Alternativ sollte man sich also unter diesen Modellen umsehen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Candy EVO 1483DW

Bauart
Typ Frontlader
Bauform Freistehend
Füllmenge 8 kg
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A++
Waschen & Schleudern
Lautstärke beim Schleudern 79 dB(A)
Schleuderdrehzahl 1400 U/min
Sicherheit
AquaStop vorhanden
Ausstattung & Bedienkomfort
Bedienkomfort
Zeitvorwahl Startzeit
Display-Anzeigen Restzeitanzeige
Programme & Optionen
Kurzprogramm vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 60 cm
Tiefe 54 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: EVO1483DW

Weiterführende Informationen zum Thema Candy EVO 1483 DW können Sie direkt beim Hersteller unter candy.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Candy EVO 1483DW

Stiftung Warentest Online 12/2012 - Maschine für 8 Kilogramm Wäsche. Frontlader mit 1 400 Schleuderumdrehungen pro Minute. Das Fabrikat hat die Haltbarkeitsprüfung nicht überstanden. Aus allen geprüften Geräten lief recht frühzeitig im Dauertest Wasser aus. Gleichzeitig bietet das Gerät nur einen schlechten Schutz gegen Wasserschäden. Die Maschine ist überdies sowohl im Hauptwaschgang als auch im Schleudergang sehr laut. …weiterlesen

Der Berg ruft

Stiftung Warentest 1/2013 - Das Fabrikat hat die Haltbarkeitsprüfung nicht überstanden. Aus allen geprüften Geräten lief recht frühzeitig im Dauertest Wasser aus. Gleichzeitig bietet das Gerät nur einen schlechten Schutz gegen Wasserschäden. Die Maschine ist überdies sowohl im Hauptwaschgang als auch im Schleudergang sehr laut. Für 8 Kilogramm Wäsche. …weiterlesen