Befriedigend (2,8)
4 Tests
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Mehr Daten zum Produkt

Cambridge Audio AXA25 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    62 von 100 Punkten

    Preis/Leistung: „überragend“, „Highlight“

    „Echt, ehrlich, klangstark. Überraschend viele Eigenschaften können wir dem Cambridge AXA25 andichten. Jeder Begriff trifft. Ein Wort sollten wir noch dazulegen: günstig. Dieser Amp liegt bei 250 Euro. Das ist weit mehr als nur erschwinglich. Der Sound ist schnell und reich an Informationen.“

  • Klangurteil: 80 Punkte

    Preis/Leistung: „überragend“, „Empfehlung: Preis / Leistung“

    2 Produkte im Test

    „Plus: schnell, leicht, spielfreudig.
    Minus: etwas untermotorisiert an großen Leistungsfressern.“

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Preis-Leistung“

    2 Produkte im Test

    Vorteile: schönes und gut verarbeitetes Gehäuse; tolle Haptik (Regler); sehr gute Bässe; gute Dynamik; viele Leistungsreserven; Bananenstecker möglich; fairer Preis für das Gebotene.
    Nachteile: verbesserungswürdiges Bedienkonzept; keine Phonovorverstärker. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • Note:4,7

    „Klassen-Referenz“

    3 Produkte im Test

zu Cambridge Audio AXA25

  • Cambridge Audio AXA25 (Lunar Grey) Vollverstärker
  • Cambridge Audio AXA25 Audio-Verstärker, 25 W, 0,015%, 82 dB, 32000 Ω,

Kundenmeinungen (3) zu Cambridge Audio AXA25

5,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (100%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

AXA25

Mehr geht nicht

Stärken
  1. feine Auflösung
  2. große Klangbühne
  3. druckvoller Tiefbass
Schwächen
  1. kein Display
  2. kein Phono-Anschluss
  3. etwas wenig Power

Für seinen Preis ist der Cambridge Audio AXA25 vor allem klanglich richtig gut aufgestellt. Im Test des Portals "lowbeats.de" zeigt sich die Redaktion überrascht von der Auflösungsqualität im Hochtonbereich und der großen Klangbühne, hinzu kommt ein stattlichen Auftritt im Tieftonkeller, der dem Sound die nötige Würze verleiht. Unterm Strich wäre der Amp dem Portal sogar "400 oder 500 Euro" wert - so überzeugt ist man. Als Partner sollten Sie gleichwohl nur effiziente Zweiweg-Speaker im Regalformat in Erwägung ziehen, denn für große Standboxen bringt der AXA25 nicht genug PS mit (2 x 25 Watt). Und: Extras wie Display, Phono-Eingang oder Kopfhörerbuchse gibt es nicht.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Verstärker

Datenblatt zu Cambridge Audio AXA25

Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Frequenzbereich 20 Hz – 20 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang fehlt
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Phono fehlt
AUX-Front vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) fehlt
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Breite 43 cm
Tiefe 34 cm
Höhe 8,3 cm
Gewicht 5,1 kg
Weitere Produktinformationen: USB: keine Wiedergabe!

Weiterführende Informationen zum Thema Cambridge Audio AXA25 können Sie direkt beim Hersteller unter cambridgeaudio.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Eine unerwartete Reise

LP - Magazin für analoges HiFi & Vinyl-Kultur - Hinzu gesellen sich zwei Paar Lautsprecherterminals in Gestalt besserer fernöstlicher WBT-Nachbauten - darüber muss man sich heutzutage ja schon freuen. Interessant: Vier Schmelzsicherungen sollen über die Gesundheit der Lautsprecher im Falle eines Verstärkerdefektes wachen. Zweifellos ist der Plinius ein Vollverstärker mit einem gewissen konstruktiven Charme. Das beginnt schon beim L-förmigen Deckelblech, das die Oberseite und die linke Wange verschließt. …weiterlesen