ohne Note
2 Tests
ohne Note
78 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Geeig­net für: Her­ren, Damen
Benut­zer­typ: Neu­tral­fuß­läu­fer
Typ: Trail­run­ning­schuhe
Eigen­schaf­ten: Atmungs­ak­tiv
Mehr Daten zum Produkt

Brooks Cascadia 12 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    34 Produkte im Test

    „Die Dämpfung fällt ... gewohnt homogen und komfortabel aus, ohne dabei sofaweich oder instabil zu wirken. Das gibt Vertrauen, schluckt aber andererseits Dynamik und Geschwindigkeit. Die Außensohle hat sich leider das Manko der Vorgängergenerationen bewahrt: Wird es matschig, setzt sie schnell zu, und auch bei Nässe verliert sie auf glatten Untergründen ihre Griffigkeit. ...“

  • ohne Endnote

    40 Produkte im Test

    „... Das Dutzend bringt eine weitere Verbesserung und er wirkt heute etwas direkter, konkreter und tauglicher für technische Wege. Das liegt zum einen an mehr Grip, mehr Profil und mehr Stabilität. ... er empfiehlt sich nun klar für alpines Umfeld. Ein Update, das uns was nutzt! Ultratrailer mit breitem Fuß finden einen Schuh für viele Situationen. Die Schnürung sollte jedoch effektiver arbeiten.“


    Info: Dieses Produkt wurde von TRAIL in Ausgabe 3/2018 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Testalarm zu Brooks Cascadia 12

Kundenmeinungen (78) zu Brooks Cascadia 12

4,5 Sterne

78 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
55 (71%)
4 Sterne
16 (21%)
3 Sterne
2 (3%)
2 Sterne
3 (4%)
1 Stern
2 (3%)

4,5 Sterne

78 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Cascadia 12

Cascadia 12

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Brooks Cascadia 12 setzt eine Reihe von beliebten Traillaufschuhen fort und wird nicht nur den ambitionierten Geländeläufer zufriedenstellen. Er eignet sich für alle Naturfreaks, die abseits von befestigten Wegen unterwegs sind und kaum Pronationsunterstützung benötigen (Neutralfußläufer).Wettkampfläufer finden in dem Schuh ein technisch hochwertig ausgestattetes Produkt.

Stärken und Schwächen

Der Dämpfungsschuh bietet optimalen Halt auch auf steileren Wegen und schützt die Fußsohle zuverlässig vor aggressiven Untergründen wie Steinen etc. Eine Art Schutzschild (BRS) zwischen Innen- und Außensohle absorbiert kleinflächigen Druck bzw. verteilt ihn. Gedämpft wird mit einer speziellen Schaumstoffmischung (BioMoGo DNA), welche sich der individuellen Bewegung des Fußes anpasst und so für noch mehr Bequemlichkeit sorgt. Zusätzlich sorgt ein Stollensystem (Pivot) für viel Grip, die einzelnen Elemente sind im Vergleich zum Vorgängermodell nun breiter und größer. Auch bei Regen oder sogar Schnee erfüllt diese Technik ihren Zweck sehr gut, wie man aus einigen der zahlreichen positiven Kunden- bzw. Expertenmeinungen entnehmen kann. Zu bemängeln gibt es an dem hochwertigen Produkt kaum etwas, lediglich die Farbgestaltung kommt nicht bei allen Kunden gut an.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit durchschnittlich rund 130 Euro (größenabhängig) ist der Sportschuh für Damen und Herren bei Amazon erhältlich, was für diesen Qualitätsschuh in Ordnung ist. Wer nicht ganz so viel ausgeben möchte, könnte sich den Brooks Caldera näher ansehen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Laufschuhe

Datenblatt zu Brooks Cascadia 12

Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Benutzertyp Neutralfußläufer
Typ Trailrunningschuhe
Eigenschaften Atmungsaktiv
Obermaterial
  • Mesh
  • Synthetik
Material Innenschuh Synthetik
Verschluss Schnürung

Weiterführende Informationen zum Thema Brooks Cascadia 12 können Sie direkt beim Hersteller unter brooksrunning.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: