BQ Aquaris M8 3 Tests

(Android-Tablet)
  • Befriedigend 3,0
  • 3 Tests
2 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 8"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 4050 mAh
Gewicht: 350 g
Erhältlich mit LTE: Nein
Mehr Daten zum Produkt

BQ Aquaris M8 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 7/2017
    • Erschienen: 06/2017
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 9

    „befriedigend“ (2,7)

    Funktionen (25%): „befriedigend“ (2,6);
    Display (25%): „gut“ (2,3);
    Akku (20%): „befriedigend“ (3,2);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (2,6);
    Vielseitigkeit (10%): „befriedigend“ (3,4).  Mehr Details

    • Computer - Das Magazin für die Praxis

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Produkt: Platz 9 von 10
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,3)

    Preis/Leistung: „gut“

    „... besonders herausragende Eigenschaften bietet es nicht. Ganz im Gegenteil: Obwohl recht neu, gehört es zu den langsamsten Geräten im Test und der Bildschirm zeigt sich mit 1.280 x 800 Bildpunkten auch nicht mehr zeitgemäß. Zu den Highlights zählen allenfalls das eingebaute FM-Radio und die Erweiterbarkeit des Speichers um bis zu 256 GB. Zu wenig für eine gute Bewertung.“  Mehr Details

    • Techtest.org

    • Erschienen: 04/2017

    80%

     Mehr Details

Kundenmeinungen (2) zu BQ Aquaris M8

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Aquaris M8

BQ B000174

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit einer Bildschirmdiagonale von 8 Zoll übertrifft das Tablet BQ Aquaris M8 die Größe stattlicher Smartphones nur knapp. Das zierliche Modell bekommt einen Platz in der Einsteigerklasse seiner Produktkategorie zugewiesen und übernimmt gängige Aufgaben multimedialer Interaktion im privaten Alltag. Grafisch anspruchsvolle Anwendungen dürften das technische Leistungsvermögen ebenso überfordern wie schnelle Spiele und anhaltendes Multitasking. Bei moderatem Nutzungsverhalten sollte das Gerät gleichwohl ein guter Reisebegleiter sein.

Stärken und Schwächen

Die Rechenkraft stellt ein 2015 vorgestellter Chipsatz aus chinesischem Hause. Die vier Kerne des Hauptprozessors arbeiten mit vergleichsweise bedächtigen Taktraten von 1,3 GHz und bekommen mit 2 Gigabyte Arbeitsspeicher lediglich die mindestens notwendige Unterstützung für leichtes Multitasking. Die Performance der integrierten Grafikeinheit bleibt ebenfalls auf mäßigem Niveau, genügt aber, um den Ansprüchen des HD-Displays gerecht zu werden. Mit 1.280 x 800 Pixeln erreicht die Bildschärfe nur eine niedrige Stufe des HD-Bereichs, und trotz eines IPS-Panels kann die Produktbeschreibung Farbtreue und stabile Kontoren lediglich bei Blickwinkeln von bis zu 85 Grad garantieren. Der Hersteller baut einen Akku mit der Kapazität von 4.050 mAh ein, ohne allerdings Laufzeiten explizit anzugeben. Das Tablet könnte ein guter Reisebegleiter sein, insbesondere, wenn außer WLAN-Konnektivität auch eine Verbindung ins Mobilfunknetz verfügbar wäre.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das handliche Tablet der spanischen Marke BQ ist Ende des Jahres 2016 auf den Markt gekommen und die meisten Händler bleiben mit ihren Angeboten unterhalb der 200 Euro-Marke. Eine gute Reichweite im mobilen Betrieb vorausgesetzt, lohnt sich die Anschaffung für Einsteiger und Gelegenheitsnutzer. Wer es gern mit dem Betriebssystem Linux auf seinem mobilen Endgerät probieren möchte, schaut sich bei der Aquaris M10 Ubuntu Edition um.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu BQ Aquaris M8

Display
Displaygröße 8"
Displayauflösung (px) 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
Pixeldichte des Displays 189 ppi
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 6
Prozessorleistung 1,3 GHz
Prozessortyp MediaTek Quad Core MT8163B
Akku
Akkukapazität 4050 mAh
Kameras
Auflösung Hauptkamera 5 MP
Auflösung Frontkamera 2 MP
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 350 g
Breite 12,5 cm
Tiefe 21,5 cm
Höhe 0,8 cm
Verbindungen
Erhältlich mit LTE fehlt
WLAN-Standards
  • 802.11b
  • 802.11g
  • 802.11n
  • 802.11ac
NFC fehlt
Bluetooth vorhanden
GPS fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: B000174

Weiterführende Informationen zum Thema BQ B000174 können Sie direkt beim Hersteller unter bq.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Top-Tablets im Test

Computer - Das Magazin für die Praxis 5/2017 - Einmal Tablet, immer Tablet: Wer einmal das Internet stets griffbereit hatte, ohne den PC starten zu müssen, will die praktischen Kleincomputer mit Fingerbedienung nicht mehr missen. Dazu können die flachen Geräte weit mehr als nur im Internet-Surfen: Sie taugen als Fernsehersatz, als Abspieler von Filmen und Serien sowie als mobile Spielekonsole - all das bringen sie gestochen scharf auf den Schirm. Die App-Auswahl ist mittlerweile gigantisch. …weiterlesen

Immer wieder Samsung

Stiftung Warentest (test) 7/2017 - Doch fehlt es wie bei Apple üblich an USB-Anschlüssen und der Möglichkeit, den Speicher zu erweitern. Apple-untypisch ist sein Preis: Mit 555 Euro gehört es zu den günstigeren Geräten des US-Konzerns und ist 200 Euro preiswerter als das geprüfte Samsung Galaxy Tab S3. Kein neues Modell gibt es von Apple bei den kleinen Tablets. Das iPad Mini 4 präsentiert sich aber nach wie vor als ein konkurrenzfähiges Produkt am Markt. …weiterlesen