BQ Aquaris E6 im Test

(Touchscreen-Smartphone)
  • Befriedigend 2,6
  • 2 Tests
15 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 6"
Auflösung Hauptkamera: 13 MP
Erweiterbarer Speicher: Ja
Dual-SIM: Ja
Akkukapazität: 4000 mAh
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu BQ Aquaris E6

    • TechnikSurfer

    • Erschienen: 05/2016

    „durchschnittlich“ (3,35 von 5 Sternen)

    Preis/Leistung: 4 von 5 Sternen

     Mehr Details

    • areamobile.de

    • Erschienen: 01/2015

    „befriedigend“ (80%)

     Mehr Details

Kundenmeinungen (15) zu BQ Aquaris E6

15 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
8
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

BQ Aquaris E 6

Gut ausgestattetes Smartlet mit Riesenakku

Der spanische Hersteller BQ ist hierzulande sicher noch kaum jemanden ein Begriff, denn er hat erst jüngst den Verkauf seiner Geräte in Deutschland begonnen. Doch das könnte sich schnell ändern, denn BQ fertigt überzeugend ausgestattete Smartphones für vergleichsweise geringes Entgeld. Topmodell des neuen Portfolios ist das Aquaris E6, welches zum einen mit seinem großen Display und zum anderen mit einem ebenfalls übergroßen Akku punkten möchte. Denn der Lithium-Polymer-Akku besitzt sagenhafte 4.000 mAh Nennladung – das ist so viel wie manches Tablet besitzt.

Etwas größeres Gehäuse

Für ein Smartphone, selbst eines mit 6 Zoll großem Full-HD-Display, ist das ein exorbitant guter Wert. Man darf sich also auf sehr ausdauernde Nutzungszeiten einrichten. Hierfür muss man zwar auf den Flunderwuchs anderer Smartphones verzichten, mit 9 Millimetern Bautiefe ist aber auch das Aquaris E6 noch längst kein dickes Gerät. Lediglich beim Gewicht in Höhe von 183 Gramm merkt man, dass im Aquaris E6 so einiges verbaut worden sein muss. Das ist dann aber auch an der Ausstattung abzulesen.

Ordentliche Leistung, gute Ausstattung

So wird das Gerät von einem stärkeren MediaTek MT6592 mit acht Prozessorkernen á 2,0 GHz Taktrate angetrieben, dem 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Das Smartphone ist nicht nur mit einer 13-Megapixel-Kamera inklusive Dual-LED-Blitz und Autofokus ausgestattet, sondern kann auch eine 5-Megapixel-Frontkamera für Selfies vorweisen. Hinzu kommen GPS und A-GPS, WLAN und MHL sowie Bluetooth 4.0 und HSPA. Lediglich auf den neuesten Mobilfunkstandard LTE muss man verzichten, was dann doch etwas erstaunt.

Dual-SIM-Smartphone

Ansonsten jedoch ist die Ausstattung gut gelungen. Sie umfasst neben 16 Gigabyte internem Speicherplatz auch einen Steckplatz für microSD-Karten, ein FM-Radio und eine Rauschunterdrückung für die Telefonie. Als Dual-SIM-Smartphone kann das BQ Aquaris E6 zwei SIM-Karten gleichzeitig aufnehmen. Als Betriebssystem kommt bei dem spanischen Smartlet Android 4.4 KitKat zum Einsatz. All das gibt es für nur 310 Euro – das ist ein fairer Preis angesichts dieser Ausstattung.

Datenblatt zu BQ Aquaris E6

EDGE vorhanden
GPRS vorhanden
UMTS vorhanden
Display
Displaygröße 6"
Displayauflösung (px) 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
Kamera
Hauptkamera
Auflösung Hauptkamera 13 MP
Frontkamera
Auflösung Frontkamera 5 MP
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Interner Speicher 16 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Prozessor
Prozessor-Typ Octa Core
Prozessor-Leistung 2 GHz
Verbindungen
Erhältlich mit Dual-SIM vorhanden
Dual-SIM vorhanden
WLAN vorhanden
GPS vorhanden
HSPA vorhanden
Akku
Akkukapazität 4000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Bauform Barren-Handy
Ausstattung
Bedienung Touchscreen
Kamera vorhanden
MP3-Player vorhanden
Streaming auf TV vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema BQ Aquaris E 6 können Sie direkt beim Hersteller unter bq.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen